Möve Bikes: Eine Traditionsmarke wird wiederbelebt

Fundingsumme
500.000 €

Anzahl Investoren
204

Ø Investment
2.451 €

Fundingtyp
Seed Investment

Startdatum
19.07.2018

Enddatum
26.07.2018

Fundingdauer
7 Tage

Fundingschwelle erreicht
30 Std. 55 Min.

Das Unternehmen

Produkt

Mit cyfly, dem innovativen Fahrradantrieb, hat Möve Bikes ein Produkt erfunden, das sich dem Menschen anpasst – und nicht andersherum. Der neuartige Fahrradantrieb wird in Deutschland produziert, zusammengebaut und geprüft. Er generiert bis zu 30 % mehr Drehmoment. So ist das Anfahren leichter, man kommt schneller auf Touren und ist zügig unterwegs – und das mit reiner Muskelkraft.

Branche & Markt

Innerhalb der Mobility-Branche bewegt sich Möve Bikes momentan vorwiegend auf dem B2C-Markt. Beim Verkauf schlägt das Unternehmen eine Brücke zwischen stationärem Handel und Online-Vertrieb, um die Vorteile beider Welten effizient zu nutzen. Dabei setzt das Unternehmen auf Fachhändler als Service- und Vertriebspartner. Zudem können die Kunden ihr Produkt im Online-Konfigurator beim Händler (Shop-im-Shop-Modell) oder direkt online entsprechend ihrer Wünsche anpassen. 

Markenbekanntheit

Die Möve Bikes GmbH wurde 2014 gegründet, um den Geist der seit 1961 stillstehenden Möve-Werke wieder aufleben zu lassen. Die Marke Möve ist die zweitälteste Fahrradmarke Deutschlands. Damit profitiert das Unternehmen von einem starken Identitätsanker sowie dem generationsübergreifenden Zugriff auf eine treue Käuferschicht.

Die Seedmatch-Kampagne

Möve Bikes wurde bereits ein Jahr nach dem Markteintritt erfolgreich über Seedmatch finanziert. Neben der Kapitalaufnahme war das Hauptziel der Crowdinvesting-Kampagne das Generieren von Marketingeffekten, wobei das Unternehmen von der langjährigen Geschichte der Marke Möve und basierend darauf von großer medialer Präsenz profitierte. 

Das Unternehmen hat die Crowd in nur 7 Tagen für sein Produkt, den innovativen Fahrradantrieb, begeistert und sein Fundingziel von 500.000 Euro erreicht. Auffällig ist die Höhe des Durchschnittinvestments von 2.451 Euro – der höchste durchschnittliche Investitionsbetrag aller bisher über Seedmatch finanzierten Projekte. Dieser lässt sich u. a. auf das besondere Goodie-Angebot des Unternehmens zurückführen – ab einer Investmentsumme von 10.000 Euro bekamen die Investoren eine Seedmatch-Möve-Bikes-Sonderedition wahlweise als Herren- oder Damenrad im Wert von 3.200 Euro. Das Unternehmen sah darin die Chance, den Investoren das Produkt näher zu bringen und sie so zu begeisterten Markenbotschaftern zu machen.

Möve-Bikes-CEO Tobias Spröte im Gespräch

Seedmatch: Warum habt ihr euch für Seedmatch entschieden und was habt ihr dadurch erreicht?

Tobias Spröte: Wir haben uns für Seedmatch entschieden, weil wir damit das größte Potential zur Umsetzung unserer Ziele gesehen haben und diese haben wir auch erreicht, denn wir konnten unser Vertriebsmodell nochmals optimieren. Neben dem Ausbau des Vertriebsmodells haben sich auch die Vertriebszahlen bis Mitte 2019 positiv entwickelt.

Seedmatch: Was gebt ihr anderen Unternehmen mit, die über eine Kampagne bei Seedmatch nachdenken?

Tobias Spröte: Für Unternehmen, welche sich in einer Wachstumsphase befinden, können wir Seedmatch nur empfehlen!

Entdecken Sie noch mehr Funding-Erfolge