Pressebereich

Ansprechpartner

Seedmatch Ines Becker


Ines Becker

Corporate Communications

Seedmatch GmbH
Käthe-Kollwitz-Ufer 79 
01309 Dresden

Telefon: +49 351 317765-40
E-Mail: presse@seedmatch.de

Presseverteiler

Nutzen Sie unseren Presseverteiler und bleiben Sie immer auf dem Laufenden!
Für die Anmeldung senden Sie bitte eine kurze E-Mail mit Ihrem Namen und dem Namen des Mediums, für das Sie berichten, an presse@seedmatch.de.

Prophylaxe für gesunde Babyköpfe: Kluba Medical startet Crowdfunding-Kampagne bei Seedmatch - Bild
15.01.2019

Prophylaxe für gesunde Babyköpfe: Kluba Medical startet Crowdfunding-Kampagne bei Seedmatch

Der Spezialist für die Babygesundheit Kluba Medical GmbH startet am 17. Januar seine Crowdfunding-Kampagne auf Seedmatch. Das Düsseldorfer Medizintechnik-Startup will über die Crowd insgesamt 350.000 Euro einsammeln und damit den Vertrieb für sein Produkt gegen Kopfverformung bei Säuglingen skalieren. Ein weiteres Ziel ist der Ausbau des Produktportfolios in den Bereichen Klinik und Homecare mit neuen Produkten für die Babygesundheit.

SMARTVIEW360 bringt den Showroom aufs iPad und startet zweite Crowdfunding-Kampagne - Bild
12.12.2018

SMARTVIEW360 bringt den Showroom aufs iPad und startet zweite Crowdfunding-Kampagne

Nach erfolgreicher Anschubfinanzierung: Der Entwickler der Fashion-B2B-App orderBook beginnt seine zweite Crowdfunding-Kampagne auf Seedmatch. Das B2B-Geschäft geht weiter, SMARTVIEW360 startet mit seiner App „OrderBook“ in die Wachstumsphase. Bereits in diesem Jahr erreichte das junge Unternehmen seinen Break-even. „Jetzt möchten wir aufs Gaspedal treten und den Turbo starten“, begründet Gründer und Geschäftsführer Lars Immega das zweite SMARTVIEW360-Crowdfunding auf der Plattform Seedmatch: Eine Investitionssumme von 400.000 Euro wird dafür benötigt.

Alacris Theranostics startet Seedmatch-Crowdfunding-Kampagne für einzigartige computergestützte Tumoranalyse zur Optimierung von Krebstherapien - Bild
04.12.2018

Alacris Theranostics startet Seedmatch-Crowdfunding-Kampagne für einzigartige computergestützte Tumoranalyse zur Optimierung von Krebstherapien

Jeder Mensch ist anders und Tumore besonders - ein Grund warum viele Krebstherapien heute immer noch scheitern. Damit der Krebs erfolgreich bekämpft werden kann, muss eine Therapie die Schwachstellen ihres Gegners erkennen können, also den individuellen Eigenheiten des Tumors angepasst werden. Alacris' Comprehensive Molecular Tumor Analysis (CMTA)-Technologie zur personalisierten Tumoranalyse macht dies möglich. Um mehr Patienten den Zugang zu dieser Technologie zu ermöglichen und die Internationalisierung voranzutreiben, startet Alacris Theranostics eine Crowdfunding-Kampagne zur Finanzierung der nächsten Schritte in der strategischen Unternehmensentwicklung.

Crowdfunding-Kampagne startet: E-Mobility-Dienstleister ONO launcht E-Cargo-Bike-Prototyp - Bild
27.11.2018

Crowdfunding-Kampagne startet: E-Mobility-Dienstleister ONO launcht E-Cargo-Bike-Prototyp

Der Berliner Mobilitätsdienstleister ONO stellt am 29. November 2018 im Rahmen einer Abendveranstaltung sein gleichnamiges E-Cargo-Bike der Öffentlichkeit vor. Die “ONO” soll insbesondere in der Kurier-, Express- und Paketbranche (KEP) zum Einsatz kommen und dort die zumeist mit Diesel betriebenen Zustellfahrzeuge auf der “letzten Meile” ablösen. Zur Finanzierung der für 2019 geplanten Pilotprojekte startet ONO heute eine Crowdfunding-Kampagne via Seedmatch. Investiert werden kann ab dem 29.11.18 um 12:00 Uhr.

Neue Crowdfunding-Kampagne für DESINO - Rollstühle mit dynamischem Sitz speziell für Kinder in Planung - Bild
22.11.2018

Neue Crowdfunding-Kampagne für DESINO - Rollstühle mit dynamischem Sitz speziell für Kinder in Planung

Nach dem großen Erfolg der ersten Crowdfunding-Kampagne in 2017 startet das Kölner Unternehmen DESINO eine zweiten Finanzierungsrunde über die Crowdinvesting-Plattform Seedmatch. Rollstuhlfahrer und Mediziner sind bereits überzeugt vom innovativen Konzept der DESINO-Rollstühle. Das Kapital aus der zweiten Crowdfunding-Runde soll vorrangig eingesetzt werden, um auch die Kostenträger durch eine Intensivierung der Vertriebs- und Marketingbemühungen zu überzeugen – denn viele Anträge befinden sich derzeit noch im Erstattungsprozess. Darüber hinaus sollen die Werbemaßnahmen und das Händlernetzwerk ausgebaut werden, um noch mehr Rollstuhlfahrer direkt zu erreichen. Auch die Entwicklung von speziellen Aktiv-Rollstühlen für Kinder ist in Planung. Gerade sie werden von den Vorteilen des dynamischen Sitzsystems profitieren.