Pressebereich

Ansprechpartner

Seedmatch Tobias Körner


Ines Becker

Corporate Communications

Seedmatch GmbH
Käthe-Kollwitz-Ufer 79 
01309 Dresden

Telefon: +49 351 317765-40
E-Mail: presse@seedmatch.de

Presseverteiler

Nutzen Sie unseren Presseverteiler und bleiben Sie immer auf dem Laufenden!
Für die Anmeldung senden Sie bitte eine kurze E-Mail mit Ihrem Namen und dem Namen des Mediums, für das Sie berichten, an presse@seedmatch.de.

rightmart will Behördenbescheide kostenlos per App prüfen - Bild
22.11.2016

rightmart will Behördenbescheide kostenlos per App prüfen

Das Legal-Startup rightmart prüft mittels intelligenter Software Bescheide in Echtzeit. Im ersten Geschäftsjahr konnten so bereits über 3.500 Mandanten gewonnen werden. Nun startet rightmart am 24. November 2016 ein Crowdfunding bei Seedmatch.

Wie Startups die Marketing-Effekte von Crowdinvesting nutzen: Nach dem Funding bei Seedmatch zieht Kartenmachen.de Bilanz - Bild
29.08.2016

Wie Startups die Marketing-Effekte von Crowdinvesting nutzen: Nach dem Funding bei Seedmatch zieht Kartenmachen.de Bilanz

Als der Online-Shop Kartenmachen.de im Juni 2016 ein Crowdinvesting auf der Plattform Seedmatch startete, erzielte das 2014 gegründete Unternehmen schon seit zwei Jahren Gewinne. Wachstumskapital hätte man bequem bei der Hausbank besorgen können. Dennoch entschied sich Gründer Andreas Ritter für Crowdinvesting: Er wollte die Marketing-Effekte der Kampagne nutzen. Nach dem Ende der Crowd-Finanzierung Anfang August 2016 deutet vieles darauf hin, dass die Rechnung aufging: Nicht nur hat man 340.500 Euro eingespielt; Kartenmachen.de erhöhte seine Reichweite, fand neue Multiplikatoren und einen neuen Geschäftspartner.

oncgnostics startet Crowdinvesting-Kampagne auf Seedmatch - Bild
01.08.2016

oncgnostics startet Crowdinvesting-Kampagne auf Seedmatch

Die oncgnostics GmbH startet am Donnerstag, den 4. August 2016 eine Crowdinvesting-Kampagne auf Seedmatch, der führenden Plattform für Schwarmfinanzierung in Deutschland. Kleinanleger und Privatinvestoren haben dabei die Gelegenheit, sich am Unternehmenserfolg zu beteiligen. Damit will das Jenaer Biotech-Unternehmen weitere Investitionen für Entwicklung, Internationalisierung und Vertrieb ermöglichen sowie die Aufklärung über Gebärmutterhalskrebs, Früherkennung und Untersuchungsmethoden vorantreiben.

Rodos Biotarget: Nanotransporter für den Wirkstoff-Turbo - Bild
13.07.2016

Rodos Biotarget: Nanotransporter für den Wirkstoff-Turbo

Das junge hannoversche Biotech-Unternehmen Rodos Biotarget startet eine Crowdinvesting-Kampagne, um eine neuartige Wirkstoff-Technologie in die klinische Testung bringen.

Warum der Erfolg des Startups Kartenmachen.de Chancen für die Crowd birgt - Bild
06.06.2016

Warum der Erfolg des Startups Kartenmachen.de Chancen für die Crowd birgt

Wer in deutsche Startups investiert, die nachweisbar Gewinne schreiben, kann in der Niedrigzinsphase hohe Renditen erzielen. Eine aktuelle Investment- Chance stellt das Nürnberger Startup Kartenmachen.de dar. Der Anbieter von personalisierten Grußkarten erreichte den Break-even schon kurz nach dem Launch seines Online-Shops im Jahr 2014. Seitdem realisiert das Unternehmen jährlich dreistellige Wachstumsraten. Ab kommenden Donnerstag, den 9. Juni 2016, wirbt das Startup im Internet um Investoren.