Anbieter der auf dieser Seite präsentierten Investmentmöglichkeit im Sinne des Vermögensanlagengesetzes ist die GET a GIG GmbH. Für die hier von der GET a GIG GmbH präsentierten Inhalte sowie im Rahmen des Crowdfundings bereitgestellten Informationen und Unterlagen ist ausschließlich die GET a GIG GmbH als Anbieter verantwortlich. Die von der GET a GIG GmbH gemachten Prognosen sind keine Garantie für die zukünftige Entwicklung des Startups. Die Entscheidung für ein Investment trifft ein Investor unabhängig und eigenverantwortlich.
Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.


gigmit

Tschau, Demo Tape: gigmit ist die Matching-Plattform für Musiker und Veranstalter.

Erfolgreich finanziert

505.250

Euro investiert

850.000

Euro Fundinglimit

469

Investoren

14.09.2019

Finanziert am

gigmit vereinfacht Livemusik-Booking. Als digitale Lösung. Radikal.

Die Möglichkeiten der Digitalisierung sind in der Livemusik-Landschaft oft noch nicht angekommen. Hier werden Künstler meist noch aufwändig analog gebucht: Agenten entscheiden aus dem Bauch heraus, wo sie ihre Künstler platzieren, verhandeln alle Details mit den Veranstaltern per Telefon und E-Mail und erstellen Verträge und Reiseunterlagen in Word und Excel. Wenn Daten herangezogen werden, geht das nur oberflächlich und ist mit einem weiteren Aufwand verbunden. Das bedeutet einen enormen Zeitaufwand, hohe Kosten und ist auch lokal stark limitiert.

Fan- und Streamingdaten basiertes Matching


gigmit ist eine smarte Matchmaking-Plattform, auf der Künstler und Veranstalter zusammenfinden. Idee und Handhabung sind einfach wie nie zuvor. Langwierige Kommunikationsprozesse sind zusammengefasst und standardisiert, Konditionen transparent, Vertragsformalitäten inklusive. Suchen, Finden und Buchen erfolgt profilbasiert und datengetrieben mit wenigen Klicks. gigmits Community ist offen für alle Künstler und Veranstalter - unabhängig von Herkunft, Genre, Größe oder Grad der Professionalität.

Seit dem Launch ist gigmit mit über 75.000 registrierten Bands und DJs und 6.000 Veranstaltern zu einem der größten Marktplätze für Auftrittsmöglichkeiten in Europa geworden. Dauerten die ersten 1.000 Registrierungen noch ein Jahr, kommen heute im Schnitt monatlich 1.000 neue Nutzer hinzu.

So funktioniert's


gigmit-Nutzer

  • erstellen mit zwei Klicks eine auf die Bedürfnisse des Livemarkts spezialisierte Profilseite und verknüpfen ihre Social Media-Profile wie Facebook, Spotify oder YouTube,
  • erhalten automatisch passende Empfehlungen,
  • durchsuchen die internationale Datenbank nach Künstlern und Auftrittsmöglichkeiten,
  • nutzen Suchfilter wie Genre, Region, Popularität oder Budget – unvorstellbar in der analogen “alten Welt”,
  • finalisieren ihr Booking in wenigen Minuten inklusive aller Verträge, sonstiger Unterlagen und Versicherungen,
  • investieren gewonnene Zeit in Eventmarketing, -umsetzung und weitere Bookings.
Zitat SZIGET Festival

Das Geschäftsmodell

gigmits Geschäftsmodell orientiert sich an Business-Marktplätzen wie Xing oder LinkedIn.

Veranstalter nutzen gigmit grundsätzlich kostenfrei, damit Künstler so viele Gigs wie möglich entdecken und spielen können. Eine Bookingfee, wie sie bei traditionellen Agenturen üblich ist, wird nicht erhoben. Auch Künstler müssen keine Nutzungsgebühr zahlen. Möchten sie ihr Livegeschäft professionalisieren, besteht die Möglichkeit eines Upgrades auf gigmit PRO. Für monatlich 19 € werden sie in Suchergebnissen bevorzugt dargestellt, erhalten statistische Informationen, bekommen alle Buchungen gegen Ausfall versichert und erfahren, wenn Veranstalter die Bewerbung und das Profil des Künstlers angesehen haben.

gigmit

Als zweites Standbein der Finanzierung bietet gigmit ausgewählten Unternehmen die Möglichkeit, sich als Werbetreibende mit der Community zu verbinden. Von Display-Ads über individuelle Contests und Newsletter bis hin zu Sponsorings und Corporate Bookings steht der werbetreibenden Industrie ein breites Angebot zur Verfügung. Kunden kommen vorwiegend aus dem Food- und Beverage-, Lifestyle- und Pro-Audio-Bereich sowie der Herstellung und dem Vertrieb von Musikinstrumenten. Zu gigmits Kunden zählen etwa die Musikmesse, New Yorker, o2 Telefonica, Shure, Stone Brewing, Thomann und Ticketmaster.

Zitat Telefonica Deutschland

Das Potenzial

Mit der Etablierung des Musik-Streamings kam es in den letzten Jahren zur bisher größten Veränderung der Musikindustrie. Aus den Streamingdaten kann abgeleitet werden, welche Künstler wo gerade stark nachgefragt sind und somit hohe Konzerteinnahmen versprechen. Mit der Analyse und Aufbereitung dieser Daten kann gigmit Passgenauigkeit herstellen und damit die Konzertlandschaft wirtschaftlich stärken. gigmit hat hier das Potenzial, sich als “First Mover” einen enormen Wettbewerbsvorteil zu erarbeiten.

Plattform

Mit dem Seedmatch-Investment soll datengetriebenes, smartes Matchmaking noch in 2019 umgesetzt werden. Zudem will gigmit weiter wachsen und auch dadurch seine Marktrelevanz deutlich erhöhen.

gigmit plant

  • den Ausbau der Künstler- und Veranstalter-Community auf über 1 Mio. Nutzer,
  • die Einführung datenbasierter Matchmakings auf Basis von Fan- und Streamingdaten der sozialen Netzwerke sowie der Video- und Musikplattformen,
  • die Verlagerung der Monetarisierung von der Künstlerseite auf alle Marktplatzteilnehmer,
  • die weitere Vereinfachung der gigmit-Technologie sowie aller Nutzerprozesse, um noch mehr erfolgreiche Gigs zu realisieren.

gigmits Alleinstellungsmerkmal ist die selbst entwickelte Technologie, die durch ein eigenes Netzwerk das Know-how zur Lösung eines globalen Entwicklungsdefizits in einem florierenden Markt vorantreibt: Livemusik-Booking strukturell zu vereinfachen und mit digitalen Mitteln effizient zu gestalten. Die Idee ist retrospektiv naheliegend wie notwendig und auch darum nun nicht mehr einzigartig auf dem Markt. Die Umsetzung gelingt jedoch niemandem erfolgreicher als gigmit.

  1. Community: gigmit hat in den vergangen Jahren eine einzigartige Community aufgebaut, die mit 75.000 Musikern und 6.000 Veranstaltern zu den größten in Europa zählt.
  2. Autonomie: gigmit hat seinen eigenen Marktplatz komplett selbst entwickelt und die Prozesse individuell auf seine Nutzer abgestimmt. gigmit ist ein Tool von Künstlern für Künstler. Das Feedback der Community wird sehr ernst genommen und trägt zur steten Optimierung der Plattform bei.
  3. Gig-Angebot: gigmit hat es geschafft, auf seiner Plattform seit Gründung über 30.000 Auftrittsmöglichkeiten mit einem Auftragsvolumen von über 8 Mio. € auszuschreiben und zählt damit weltweit zu den größten Livemusik-Ausschreibungsplattformen.
  4. Veranstalter-Vielfalt: gigmits Veranstaltersprektrum ist breiter aufgestellt als auf anderen Marktplätzen. Es ist nicht nur auf Privat-, reine Club-Veranstaltungen oder Festival-Shows reduziert, sondern bietet alles an und hält somit wesentlich mehr Auftrittsmöglichkeiten für seine Nutzer bereit.
  5. Transparenz: gigmit setzt auf einen offenen und transparenten Marktplatz, ohne Künstler oder Veranstalter aufgrund ihrer Herkunft, ihres Genres, der Größe oder des Grads der Professionalität auszuschließen. Konditionen der Auftrittsmöglichkeiten sind in der Regel offen gelegt und im Voraus einzusehen.
  6. Technologie: gigmit nutzt Fan- und Streamingdaten zum Matchmaking und plant, diesen Bereich noch weiter auszubauen.
  7. externes Netzwerk: gigmit hat sich durch engagierte Marketing- und Vertriebsarbeit ein zusätzliches Netzwerk aus Künstlern und Veranstaltern auch außerhalb der Plattform aufgebaut und kann dieses zum weiteren Ausbau des Marktplatzes nutzen.
Was macht gigmit einzigartig

gigmits Team besteht aus zwölf engagierten und erfahrenen Mitarbeitern. Die meisten sind selbst Musiker, DJs oder Veranstalter. Das Unternehmen wurde vor sieben Jahren von CEO Marcus Rüssel gegründet, um Musikern und Veranstaltern das Bookingleben leichter zu machen. Rüssel ist seit 2001 Konzert- und Festivalveranstalter, Künstlerberater, Manager und sehr gut in der Branche vernetzt. Er arbeitete unter anderem für CLUESO und organisierte Konzerte der Künstler WIR SIND HELDEN, DENDEMANN, POLARKREIS 18, FIVA, AFU-RA, ALIN COEN u. v. m.

Neben Marcus Rüssel ist Andreas Kürbis als Gründer und Gesellschafter bei gigmit tätig. Er ist Lead Developer und verantwortet die erste Zeile Code vor sieben Jahren ebenso wie alle aktuellen Entwicklungen. Das Marketing wird zentral gesteuert von Anna Lüneberg, mit 8 Jahren Erfahrung im Online Marketing, unter anderem für Zalando, Rocket Internet, Bertelsmann und die Universal Music-Tochter Spinnup. Zum Kernteam gehören weiter Michael Zirnstein (Produkt), Steffen Rudnik (Content), Anja Winzer (HR), Gabriel Kaindl-Hönig (Partnerships/CRM) und Corinna Beckers (Finance). 

gigmit team

Partner und Netzwerk

2016 ist Sony Music Entertainment GSA als strategischer Investor bei gigmit eingestiegen und begleitet seitdem die Entwicklung der Plattform und den Ausbau des Netzwerks aktiv mit. Mit Sony Musics Business Intelligence Team hat gigmit eine Partnerschaft zur Entwicklung datenbasierte Künstlerempfehlungen. 

Weiter arbeitet gigmit mit der Exekutivagentur der Europäischen Union im Rahmen des Musikprogramms (“Music moves Europe”) am Ausbau des datenbasierten Matchmakings.

In Partnerschaft mit sieben europäischen Festivals hat gigmit das „Innovation Network of European Showcases“ (INES) initiiert und ist dessen Koordinator. Das Projekt wird mit 2 Mio. € von der Europäischen Union kofinanziert und vereint mittlerweile 18 Festivals aus 17 europäischen Ländern, u. a. das c/o pop Festival in Köln, das WAVES Festival in Wien, das Liverpool Sound City, das Sonic Visions in Luxemburg und das Ment Festival in Ljubljana.

Showcase

Du hast die Mittel, gigmit die Vision und das Know-how für einen naheliegenden Wandel in der Livemusik-Branche. 

Nutze deine Chance und investiere in gigmit

Nutz deine Chance und investiere jetzt in

  • den stetig wachsenden Milliarden-Markt Livemusik-Industrie, deren globaler Umsatz 2018 bereits 51,5 Mrd. $ betrug,
  • einen der größten Marktplätze für Livemusik-Booking, der Sony Music, eines der drei größten Major-Labels der Welt zum ersten Digitalinvestment der Konzerngeschichte in Deutschland überzeugen konnte,
  • ein innovatives Geschäftsmodell mit klarer Wachstumsstrategie für eine Zielgruppe von über 10 Mio. Künstlern und über 1 Mio. Veranstaltern,
  • ein Unternehmen mit Pionierstatus, das schon jetzt in Europa über ein einzigartiges Netzwerk aus Marken, Förderungen, Künstlern und Veranstaltern verfügt,
  • eine lebendigere Livemusik-Landschaft, in der mehr Künstler und Veranstalter wirksamere Reichweiten und wirtschaftlichere Erfolge erlangen können.

Mach eine Plattform “Made in Germany” zu einem relevanten Global Player. Hilf bei der sinnvollen Digitalisierung der Livemusik-Branche, bevor es jemand anders tut und werde zum Wegbereiter des “New Age of Booking” – einer Zeit, in der die Möglichkeiten der Konzertorganisation nicht mehr durch persönliche Adressbücher und Seilschaften limitiert sind.

gigmit Goodies


Hinweise:

  • Investments werden pro Investor kumuliert betrachtet (Summe der Einzelinvestments entscheidet über die Vergabe der Goodies/Rabatte).
  • Goodies/Rabatte sind erst nach Abschluss eines erfolgreichen Fundings zu beziehen.
  • Goodies/Rabatte sind nicht personengebunden.
  • Detaillierte Infos in Hinblick auf die Gutscheincodes, werden Investoren zu gegebener Zeit mitgeteilt.

Mit einem „Seed Investment“ in gigmit haben Sie die Chance auf mehrfaches Renditepotenzial:

Exit

Exit-Beteiligung oder erfolgsabhängiger Bonuszins bei Vertragsende

Bonuszins

gewinnabhängige, jährliche Bonuszinsen, sobald der Break-even erreicht wird

Endfälliger Basiszins

endfällige Basisverzinsung von 1 % p. a.



Jetzt investieren


GET a GIG GmbH
Urbanstr. 116
10967 Berlin

Handelsregisternummer: HRB 141607
Amtsgericht: Charlottenburg
Gründungsdatum: 04.2012
Geschäftsführer: Marcus Rüssel

Telefon: +49 30 60 989 576 - 0
E-Mail: seedmatch@gigmit.com 
Web: www.gigmit.com 
Facebook: http://www.facebook.com/gigmit 

Vermögensanlagen-Informationsblatt: VIB GET a GIG GmbH