Anbieter der auf dieser Seite präsentierten Investmentmöglichkeit im Sinne des Vermögensanlagengesetzes ist die GET a GIG GmbH. Für die hier von der GET a GIG GmbH präsentierten Inhalte sowie im Rahmen des Crowdfundings bereitgestellten Informationen und Unterlagen ist ausschließlich die GET a GIG GmbH als Anbieter verantwortlich. Die von der GET a GIG GmbH gemachten Prognosen sind keine Garantie für die zukünftige Entwicklung des Startups. Die Entscheidung für ein Investment trifft ein Investor unabhängig und eigenverantwortlich.
Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.


gigmit

Tschau, Demo Tape: gigmit ist die Matching-Plattform für Musiker und Veranstalter.

Erfolgreich finanziert

505.250

Euro investiert

850.000

Euro Fundinglimit

469

Investoren

14.09.2019

Finanziert am

Für gigmit schreiben und kommentieren hier:

Marcus Fitzgerald
Marcus Fitzgerald
Anna Lüneberg
Anna Lüneberg

WOW wir haben es geschafft!

Wir können es kaum glauben, aber wir haben die 500.000 Euro Marke geknackt! Vielen Dank an alle Investoren, der Endspurt geht weiter!

  • 1 Kommentar

Letzte Chance! Nur noch heute investieren

Endspurt! Nur noch heute kann investiert werden. Wir sind dankbar für jedes Investment, und stolz, dass wir so weit gekommen sind.

Mit eurer Hilfe können wir die halbe Million noch schaffen!

 

 

 

  • 0 Kommentare

Morgen endet unsere Crowdinvestment Kampagne

Jetzt wird es knapp, nur noch bis morgen kann investiert werden!

Wir sind gespannt, ob wir die 500.000 Euro Marke knacken können. Wir freuen uns also über jede/n weitere/n InvestorIn.

Derweil bereiten wir uns auf das Reeperbahn Festival vor, das nächsten Mittwoch in Hamburg startet. Auch hier sind zahlreiche gigmit Acts vertreten wie:

Wer Zeit hat, sollte sich das Reeperbahn Festival nicht entgehen lassen und hier haben wir nochmal ein paar Künstler Highlights und Konferenz - Tipps für euch zusammengestellt.

Und auch wenn ihr keine Tickets habt, könnt gerne in unsere Reeperbahn Festival playlist 2019 auf Spotify reinhören!

Auch zu wissen: seit Juli haben wir über 6.500 neue Live-Acts und DJs für gigmit gewinnen können. Viele davon haben sich als INES#talent beworben – u.a. Hunger MoonMunimuni and Banglist.

 

 

 

  • 0 Kommentare

Nur noch 3 Tage investieren! Und positive Stimme zu gigmit

“Eingeben, weiterklicken, bewerben, fertig”: Hip-Hop-Singer-Songwriter FLONSKE aus Berlin haben mittlerweile acht Gigs über gigmit gespielt und finden die Nutzung sehr praktisch. “Spart dir jede Menge Zeit”, sagt der Frontmann im gigmit Interview.

  • 0 Kommentare

Update: viele neue Markendeals für gigmit #IFA2019

Nicht nur auf Showcase Festivals ist gigmit vertreten: Unser neuer Brand Partnerships Kollege war auf der IFA, der weltweit führenden Messe für Consumer Electronics.

Neben den Bereichen Produkt und Marketing wurde auch der Bereich Brand Partnerships ausgebaut, mit erfahrener Verstärkung durch Joachim von Hülsen.

Joachim konnte bereits erste Vertriebserfolge für gigmit verzeichnen und in nur kurzer Zeit 33 neue Markendeals akquirieren, die derzeit verhandelt werden - darunter die größten Musikbrands.

Die nächsten Stationen: Reeperbahn Festival in Hamburg, Guitar Summit in Mannheim und die Musicpark 2019 in Leipzig.

 

Unterm Strich: Nicht nur bei der Artist Subscription sieht es gut aus, auch die Zahl der Brand Partnerships wächst stetig.

 

Nur noch 4 Tage Zeit zu investieren! Wir danken allen Investoren und freuen uns mit eurer Hilfe gigmit weiter zu entwickeln!

  • 0 Kommentare

Wir sind beim Live at Heart Festival in Schweden

Seit Donnerstag sind wir auf dem INES Showcase Festival LIVE AT HEART in Örebro, Schweden.

Live at Heart ist eins von 19 INES Festivals, die durch das von gigmit initiierte Projekt von der EU gefördert werden: Das Ziel von INES (Innovation Network for European Showcases) ist vielversprechende Talente durch Auftritte auf europaweiten Showcase-Festivals in die Lage zu versetzen, ihre internationale Karriere voranzutreiben mit Hilfe des Talentepools "INES#talents".

Hier haben wir uns mit den anderen Deligierten der INES Festivals und viele Branchenexperten getroffen und über 24 Liveshows neuer Talente gesehen.

Darunter sechs INES Talents mit denen wir Interviews geführt haben, um mehr über die Künstler aber über ihre Erfahrung mit gigmit und dem INES Talent Programm zu INES Talents zu hören.

Newcomer und INES Talent ShaoDow hat uns besonders überzeugt.

Im Interview sagte er uns:

"I applied via gigmit for the festival. I was accepted onto the INES program, the Innovation Network for European Showcases, so that was a big honor to be the UK representative for that. Using gigmit I applied to as many festivals as possible. its good, cause I get emails from gigmit and it tells me which festivals are coming up and I just go straight on gigmit and put in an application and hope for the best really. You know, just because you put in an application doesn't mean you will definitely perform at a festival, but if you don't put in an application then you're definitely not performing. So I apply for what I can, as long as it's relevant."

How do you make the most out of a showcase festival? Why is it important to also play at international showcase festivals?

"Of course its about the performance and it's about having a good time and we always have a good time when we perform. I see it as a good opportunity to practice our set and to really tighten everything up. More specifically at showcase festivals it is about meeting and networking with people who could potentially book you for a show in a different country, people who could potentially be a partner or a member of your team later down the line. It's a really good opportunity to perform in front of people from the industry specifically in front of those who aren't in your own country. [...] So hopefully if I go to another country I now know someone in that country.So I think its so important to go out there and talk to people [...]"

 
 
 

  • 0 Kommentare