Anbieter der auf dieser Seite präsentierten Investmentmöglichkeit im Sinne des Vermögensanlagengesetzes ist die Miasa GmbH. Für die hier von der Miasa GmbH präsentierten Inhalte sowie im Rahmen des Crowdfundings bereitgestellten Informationen und Unterlagen ist ausschließlich die Miasa GmbH als Anbieter verantwortlich. Die von der Miasa GmbH gemachten Prognosen sind keine Garantie für die zukünftige Entwicklung des Startups. Die Entscheidung für ein Investment trifft ein Investor unabhängig und eigenverantwortlich.
Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.


Miasa

Die weltweit erste Premiummarke für Safran: 
Wie Sie mit Miasa den internationalen Feinkostmarkt erobern.

Erfolgreich finanziert

435.500

Euro investiert

500.000

Euro Fundingziel

383

Investoren

25.07.2015

Finanziert am

Für Miasa schreiben und kommentieren hier:

Jasper Emeis
Jasper Emeis
Michael Sabet
Michael Sabet

WIE AUS LIEFERANTEN KUNDEN WERDEN

Heute haben wir in den Berliner Räumlichkeiten unseren engen Lieferanten und Partner Terra Del Tuono aus Italien empfangen. Wir möchten kurz über über die schöne Zusammenarbeit berichten. Es handelt sich um den Hersteller unseres feinen Safran-Balsamicos. Nach langjähriger Zusammenarbeit konnten wir heute die gemeinsame Distribution für die Märkte Europa, Middle East und USA besiegeln.

Die Safran-Essig-Essenz ist zur Zeit eines unserer stärksten Produkte. Der Produzent ist eine traditionelle Balsamico Manufaktur in der Region um Modena.

Die Zusammenarbeit hat sich bewährt. Anfragen zu Safranprodukten aus dem Kunden Portfolio unseres Partners haben zu einer gemeinsamen Neuentwicklung eines innovativen Produktes mit viel Aufmerksamkeit geführt: Safran Perlen.

Durch ein besonderes Verfahren konnten wir die Safran Essig-Rezeptur in kleine, feine Perlen binden. Die Manufaktur beliefert europaweit den gehobenen Einzelhandel. Daneben vertraut die Sterne-Gastronomie seit Jahren schon auf das Können der Manufaktur.

Somit profitieren nicht nur wir von unserem Lieferanten, sondern wir beliefern ihn mit unserem Safran für seine Produktion.

  • 0 Kommentare

Miasa auf der Anuga 2015 in Köln

Gerade sind wir aus New York von der Summer Fancy Food Show zurück gekommen und bearbeiten die Bestellungen, Anfragen und den Logistikprozess. Der erfolgreiche Messeauftritt hat uns einen guten Start für das Amerika Geschäft beschert.


Seit gestern ist klar, dass wir vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie im Rahmen der „Made in Germany“ Messekampagne ein unschlagbares Angebot bekommen haben, um als Aussteller an der Anuga in Köln teilzunehmen.

Wir sind froh in dieser Weise gefördert zu werden und haben uns entschieden das Angebot anzunehmen, um uns auf der größten Foodmesse der Welt zu präsentieren.

Hier werden wir den Safran-Likör offiziell auf den Markt  bringen.
Erste Bestellungen liegen uns  bereits vor und wir freuen uns bis zu diesem Datum noch viele Neukundenbeziehungen aufnehmen zu können.

  • 0 Kommentare

1.000.000 Euro Umsatz erreicht

 

Kurz vor unserem Auftritt in den USA möchten wir Ihnen noch mit Freude mitteilen, dass sich unsere Bemühungen in den letzten zwei Monaten gelohnt haben. Wir haben mit dem heutigen Stand die Schwelle von 1.000.000 Mio Euro Umsatz erreicht. Damit liegen wir über 100% gegenüber dem Vorjahr.

 

Insbesondere das Rohwaren-Trading haben zu diesem Ergebnis beigetragen. Einen großen Anteil hat dabei das Schweden Geschäft. Bereits heute liegen uns darüber hinaus aus Schweden Aufträge für das Weihnachtsgeschäft vor.

 

Aus dem USA Geschäft erhoffen wir uns vor allem einen starken Ausbau des Retailgeschäftes. Speziell für diesen Markt haben wir eine Backmischung in Zusammenarbeit mit einem regionalen Bioproduzenten entwickelt.

Um für die weiteren Schritte gewappnet zu sein, hoffen wir weiterhin auf großes Vertrauen aus der Crowd für die letzten 30 Tage des Fundings bei Seedmatch.

 

Anschließen noch Beispielhaft für unseren Auftritt auf der NY Fancy Food Show hier unsere Bildkampagne:

  • 0 Kommentare

Markteintritt USA

Markteintritt in Nordamerika mit Exportschlager „Made in Germany“

 

Wir gehen den nächsten bedeutenden Schritt, um unsere Stellung als erste globale Safran-Marke aktiv auszubauen: Ende Juni läuten wir im Rahmen der Summer Fancy Food Show in New York unseren Markteintritt in den USA und Kanada ein. Auf der internationalen Lebensmittelmesse präsentiert Miasa in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft und einer exklusiven Delegation deutscher Exporteure seine Premiumprodukte unter dem gemeinsamen Motto "Made in Germany".

Deutschland exportierte 2014 Lebensmittel im Wert von 54,4 Milliarden Euro – ein Zuwachs, der dem Umsatz im Inland deutlich den Rang abläuft.

Gerade in den USA stehen derzeit „Organic Food“ und „Functional Food“ hoch im Kurs. Gesund, nahrhaft, natürlich und von bester Qualität müssen die Lebensmittel sein. Hochwertiges Essen wird immer mehr zum Teil des modernen Lifestyles, Premium-Foodmarken gewinnen an Bedeutung – ein Trend, den Miasa mit Safran-Produkten höchster Qualität bedient und aktiv mitgestaltet. Das große Potenzial wollen wir noch in diesem Jahr nutzen und Miasa-Produkte in den US-amerikanischen und kanadischen Handel bringen. Nach intensiver einjähriger Vorbereitung werden wir auf der Summer Fancy Food Show in New York Gespräche mit den geeignetsten Importeuren und Distributoren führen. Der Vertrieb in den USA und Kanada soll noch 2015 beginnen. 

 

Wir freuen uns auf einen erfolgreichen Start dieses neuen Miasa-Kapitels auf der Summer Fancy Food Show in New York! 

 


Quelle und Originalmeldung: http://miasa.world/de/markteintritt-in-nordamerika/

  • 1 Kommentar

Interview zum Angel-Investment und zur Fundingverlängerung

Gerade wurden durch ein Angel-Investment die 300 000 Euro geknackt.

An alle Investoren die an uns glauben: Wir danken euch für das Vertrauen!

Eine weitere bedeutende News ist, dass wir das Miasa Funding um 60 Tage verlängert konnten.

Zu den Beweggründen findet Ihr mehr Infos im Blog-Interview auf:

http://blog.seedmatch.de/2015/05/28/interview-angelinvestment-miasa/


  • 0 Kommentare

Ausweitung der Geschäftstätigkeit auf die GUS Staaten.

Heute können wir von einem weiteren bedeutenden Schritt berichten:

Miasa wird die Geschäftstätigkeit auf die GUS Staaten ausgeweiten.

Erste schriftliche Vereinbarungen wurden bereits unterzeichnet, um den Markteintritt mit Hilfe von Handelsagenten, analog zu dem Vorgehen in Skandinavien, vorzubereiten.

Wir sehen großes Potential im Luxussegment in den GUS Staaten und haben die Markteintrittsstrategie daran angepasst. 

Wir verfolgen eine Top Down Strategie. Dabei arbeiten wir im ersten Schritt mit den wichtigsten Restaurants zusammen.

Beispiel Russland: Durch unseren Distributor haben wir erstklassige Kontakte in den Luxus Markt. Durch den direkten Kontakt zu den besten Sterne Restaurants in Moskau bauen wir uns Referenzen und Empfehlungen auf, welche einen zügigen Eintritt in das Gourmetsegment beschleunigen sollen.    

Hier wird der Luxus Faktor von Miasa Safran zum tragen kommen. Insbesondere die Produkte Safran Likör und Safran Balsamico aus Modena stehen neben dem puren Miasa Safran im Fokus. 

In kürze werden wir Ihnen hier den aktuellen Superstar der russischen Restaurant Szene vorstellen.

Wir freuen uns auf diesen Markt und die neuen Referenzen!

  • 0 Kommentare