Anbieter der auf dieser Seite präsentierten Investmentmöglichkeit im Sinne des Vermögensanlagengesetzes ist die moovin Immobilien GmbH. Für die hier von der moovin Immobilien GmbH präsentierten Inhalte sowie im Rahmen des Crowdfundings bereitgestellten Informationen und Unterlagen ist ausschließlich die moovin Immobilien GmbH als Anbieter verantwortlich. Die von der moovin Immobilien GmbH gemachten Prognosen sind keine Garantie für die zukünftige Entwicklung des Startups. Die Entscheidung für ein Investment trifft ein Investor unabhängig und eigenverantwortlich.
Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.


moovin 2

Software und Makler-Service im boomenden PropTech-Markt: moovin digitalisiert die Immobilienbranche.

Aktueller Fundingstatus

316.500

Euro investiert

500.000

Euro Fundinglimit

Das Fundinglimit ist die maximale Summe an Kapital, die das Startup einsammeln will. Sobald diese Summe erreicht ist, wird das Funding beendet. Die Fundingschwelle in Höhe von 100.000 Euro wurde am 20.10.2018 erreicht.
386

Investoren

3

Tage noch

4 Daten zu moovin

moovin digitalisiert die Wohnungsvermietung. Wir haben eine Software entwickelt, die den gesamten Vermietungsprozess digital abbildet und somit effizienter, transparenter und lukrativer gestaltet. Innovative Software trifft auf Makler-Leistungen, die von moovin zu Festpreisen angeboten und deutschlandweit durchgeführt werden. Immobilienunternehmen, Hausverwalter und Makler können die gesamte Vermietung oder Teile des Vermietungsprozesses durch moovin abwickeln.

Leistungen on- und offline services

Unsere Software dient als digitales Cockpit für die Exposé-Erstellung, die Vermarktung von Objekten und das Management aller Bewerber. Schnittstellen zu Hausverwalter-Software und allen großen Immobilienportalen automatisieren das Anlegen von Inseraten und die Vermarktung auf über 80 Portalen und Websites. Innovative Features automatisieren zeitintensive Arbeitsschritte und reduzieren damit den administrativen Aufwand immens.

Alle gängigen Makler-Leistungen, wie Foto-Service, Besichtigungen oder Wohnungsübergaben können nach Bedarf gebucht werden. Dabei wählt der Kunde sein individuelles Leistungspaket selbst aus und zahlt so nur für den Service, den er tatsächlich benötigt.

Wir haben seit Abschluss der erfolgreichen Finanzierungsrunde über Seedmatch und der anschließenden Kapitalerhöhung über die Arsago Ventures GmbH das Konzept in allen Bereichen der Unternehmung weiterentwickelt. Hervorzuheben ist unser Umsatzwachstum um 477 % seit der letzten Finanzierung über Seedmatch. Wir haben signifikant in Marketing, Sales und IT investiert und das Produkt damit auf B2B-Kunden ausgerichtet. Dabei spezialisieren wir uns abweichend von der Grundidee nun auf Großkunden, wie Hausverwalter und Wohnungsunternehmen mit wiederkehrenden Auftragsvolumina. Rückblickend ist der Bereich Privatkunden weniger skalierbar. Bei Großkunden ist der Umsatz deutlich planbarer und der Marketingaufwand kalkulierbar. Die Ausrichtung hatte auch Folgen für das Produkt, welche sich insbesondere darin bemerkbar machen, dass moovin nun mit Softwarelösungen und bestehenden Verträgen mit Immobilienportalen verknüpfbar ist.

Abweichend von der Planung aus der ersten Finanzierungsrunde bei Seedmatch fokussieren wir uns seit geraumer Zeit auf die Vermietung von Wohnraum. Der Bereich des Verkaufs wird vorerst ausgeklammert. Wir sind davon überzeugt, dass sich die Spezialisierung auf dieses Segment bewähren wird. Wenngleich der Verkauf von Wohnimmobilien ebenfalls lukrativ ist, sehen wir aktuell unsere Stärken in der Vermietung und wollen darin unsere Kräfte bündeln und vermeiden, uns in anderen Bereichen zu “verzetteln”.

Mit einem Team aus 18 Mitarbeitern in der Zentrale und 32 Teams in ganz Deutschland kann moovin nahezu den gesamten Markt abdecken und ist für diverse Wohnungsunternehmen ein zentraler Partner für die Vermietung von Wohnraum.

Mit der Weiterentwicklung der Software kann moovin inzwischen Branchenstandards definieren, was sich durch führende Rollen in Arbeitsgruppen von Hausverwalter-Verbänden (DDIV) oder Kooperationen mit etablierten Softwareanbietern widerspiegelt.

Mit der Neuausrichtung haben sich deutlich größere Entwicklungspotenziale offenbart. Um diese voll ausschöpfen zu können, ist eine technische Weiterentwicklung der Produkte unumgänglich. Wir haben einen konkreten Plan zum Launch der nächsten Features entworfen, welcher bereits in der Umsetzung ist, wofür es jedoch zusätzlicher finanzieller Ressourcen bedarf. Der Digitalisierungsdruck ist in der Branche und vor allem für große Unternehmen zunehmend spürbar. Die Notwendigkeit zur Etablierung digitaler Prozesse wurde mittlerweile erkannt, weshalb unsere Zielgruppe wesentlich zugänglicher in Bezug auf die moovin-Produkte ist.

Bereits während seines Studiums machte Fabian Mellin sich als Immobilienmakler selbstständig. Dabei lernte er die Probleme von Vermietern und Mietern aus erster Hand kennen. Der Vermieter hatte mit einer regelrechten Flut an Bewerbern zu kämpfen, welche einen enormen administrativen Aufwand mit sich brachte. Mietinteressenten hingegen mussten sich gegen eine Vielzahl von anderen Bewerbern behaupten und endlose Massenbesichtigungen über sich ergehen lassen, um letztendlich oft nicht mal eine Rückmeldung vom Vermieter zu erhalten.

Massenbesichtigung

Der Vermietungsprozess müsste doch für beide Seiten effizienter zu gestalten sein – damit war der Leitgedanke für moovin geboren. Zusammen mit Arne Schubert und dem erfahrenen Unternehmensberater Dr. Axel von Zimmermann entstand die Idee, eine Plattform zu entwickeln, über die sich Wohnungen effizienter vermieten lassen.

Mit dem Inkrafttreten des Bestellerprinzips am 1. Juni 2015 war die Notwendigkeit für das Geschäftsmodell von moovin eindeutig. Denn nach dem Bestellerprinzip gilt: Vermieter und Eigentümer tragen die Maklerkosten für die Vermittlung ihrer Immobilien selbst. Das bedeutet, wer an Maklerleistung sparen will, sucht eigenständig nach einem passenden Mieter. Doch was dann folgt, ist ein mühsamer Weg, verbunden mit hohen Opportunitätskosten und Zeitaufwand. Ohne jegliche Vorauswahl sieht sich der Vermieter wieder dem unbändigen Ansturm an Bewerbern ausgesetzt, verbunden mit hohen Inseratskosten und administrativem Aufwand.

Dieser Aufwand potenziert sich für Immobilienunternehmen. Bei Beständen von mehreren tausend Objekten wird die Vermietung zur Mammutaufgabe oder einem extremen Kostenfaktor, sollte die Vermietung von einem Makler übernommen werden. moovin hat einen Weg gefunden, die Wohnungsvermietung für alle Beteiligten sowohl monetär als auch in puncto Stress maßgeblich zu verbessern.

Das Angebot richtet sich an Hausverwalter, Makler und alle Unternehmen, die Wohnungen vermieten. Damit ist moovin hauptsächlich im B2B-Bereich tätig. Vor allem Großkunden mit Beständen über 10.000 Einheiten stehen im Fokus unseres Vertriebes. Wir grenzen uns dabei klar vom Immobilienverkauf ab und bieten alle Dienstleistungen rund um die Vermietung an. Private Vermieter werden nicht gezielt angesprochen. moovin löst für besagte Zielgruppen hauptsächlich zwei Probleme, welche anhand folgender Use-Cases verdeutlicht werden:

Use Cases

Insbesondere Hausverwalter und Wohnungsunternehmen nutzen moovin als Dienstleister, der Software und Vor-Ort-Services gleichermaßen anbietet. Kunden mit Beständen in Städten, in denen sie keine Niederlassungen haben (“Pendler”), müssen weite Fahrtwege auf sich nehmen oder auf ihre Marge verzichten, da sie externe Makler beauftragen. Mit moovin können sie die Vermietung deutlich lukrativer aufstellen.

Verwalter, die ihre Vermietung in Eigenregie abwickeln, da die Liegenschaften nicht weit entfernt sind, maximieren ihre Marge bei der Vermietung (“Kannibale”). Sie blockieren dabei aber Ressourcen für ihre eigentlichen Aufgaben, nämlich die Verwaltung. Rechnet man diese Opportunitätskosten mit ein, ist auch hier ein Outsourcing an moovin deutlich sinnvoller.

Neben den beschriebenen Kundengruppen sollen weitere Zielgruppen erschlossen werden. Derzeit arbeiten wir daran, das Portfolio um Produkte für den Mieter (B2C) zu erweitern und diesen als Zielgruppe auszubauen und skalierbar zu machen. Hierfür sind wir bereits Kooperationen mit verschiedenen Unternehmen aus der Immobilienbranche eingegangen.

Der Kunde registriert sich auf www.moovin.de als Vermieter und legt sein Profil an. Im nächsten Schritt wählt er sein individuelles Leistungspaket nach dem Baukastenprinzip aus. Hier sind die meisten Leistungen unabhängig voneinander buchbar, lediglich das Bewerber-Management ist als Grundmodul Voraussetzung zur Buchung der Makler-Leistungen.

Funktionalität

moovin legt über die Software Objekte an und trägt die Informationen für das Inserat einmalig ein. Dank Schnittstellen zur Immobiliensoftware werden bereits erfasste Daten ganz einfach übertragen. moovin erstellt professionelle Fotos des Objektes sowie der Umgebung und veröffentlicht anschließend das Inserat auf den bekannten Immobilienportalen. Solle der Kunde keine Kontingente auf besagten Portalen besitzen, bucht er unser Anzeigen-Paket, mit welchem sein Inserat automatisch auf über 80 Websites und allen großen Immobilienportalen veröffentlicht wird.

Bewerber-Management

Mietinteressenten bewerben sich online über die gängigen Portale und sind anschließend für den Vermieter im Login-Bereich sichtbar. Ein Matching-Algorithmus gleicht die Angaben der Interessenten mit den Anforderungen des Kunden ab und identifiziert so automatisch die Top-Bewerber für jedes Objekt. Einladungen zur Besichtigung können dadurch wesentlich fundierter getroffen werden, was zu einer weitaus höheren Trefferquote bezüglich passender Mietinteressenten führt. Gleichzeitig wird dadurch die durchschnittlich benötigte Anzahl für Besichtigungen pro Objekt auf ein Minimum reduziert.

moovin organisiert die Besichtigungstermine und lädt die Top-Bewerber per Drag-and-Drop Funktion ein. Die Interessenten erhalten automatisch eine Einladung per E-Mail und können diese mit einem Klick bestätigen oder ablehnen. Dabei kann der Kunde live verfolgen, wer sich auf welches Objekt bewirbt und welche Interessenten moovin einlädt. Automatisierte Prozesse reduzieren den administrativen Aufwand erheblich. So erfolgt die Vermietung bei moovin gegenüber herkömmlichen Anbietern mit einer Zeitersparnis von bis zu 80 %.

Unsere Software bildet das Herzstück von moovin und optimiert den Vermietungsprozess ungemein. Doch durch die Kombination mit unseren Makler-Leistungen entsteht ein noch wesentlich größerer Kundennutzen. Denn Unternehmen können für jeden Standort und jedes einzelne Objekt genau den passenden Service wählen. So bieten wir einen höchst individuellen Kundenservice für maximale Effizienz.

USPs moovin

moovin bietet alle Leistungen für die Wohnungsvermietung aus einer Hand an. So haben Kunden einen zentralen Ansprechpartner für den gesamten Vermietungsprozess. Die Kombination aus Software und klassischen Vor-Ort-Services ist in der Branche einzigartig und ermöglicht eine Zeitersparnis von bis zu 80 %. Dabei werden weder Kunden noch Interessenten mit unserer Software allein gelassen. Die Abläufe werden stets von einem Mitarbeiter im Headquarter koordiniert, welcher für Rückfragen und telefonischen Support jederzeit zur Verfügung steht. Die Aufteilung der Vermietung in einzelne Module gestaltet den Prozess wesentlich transparenter. Der Kunde wählt die benötigten Leistungen selbst und kann dank Festpreisen seine Kosten und damit auch seine Marge exakt kalkulieren.

moovin Umsätze

moovin generiert Umsätze aus vier verschieden Bereichen. Im Kern über den Verkauf der eigens entwickelten Software mit einem Preis von 29 Euro pro Monat und Objekt. Dieses Produkt ist bei jeder Buchung das Grundmodul.

Damit kombiniert, kann der moovin-Kunde weitere Services buchen, bspw. Vor-Ort-Leistungen, wie Foto-Service oder Besichtigungen von Wohnungen mit Interessenten. Die Leistungserbringung wird durch Freiberufler durchgeführt. Qualitätsprüfung, Schulung und Koordination werden zentral aus dem Office in Hamburg verantwortet.

Mit einem Affiliate-Marketing-Programm werden den Mietinteressenten in der dritten Umsatz-Säule Partnerprodukte angeboten. Zu diesen Produkten zählen beispielsweise Schufa-Auskünfte und Kautionsbürgschaften.

Außerdem können große Wohnungsunternehmen und Sparkassen das Software-Produkt in eigenem Namen und mit eigenem Design nutzen. Die White-Label-Lösung wird individuell von Großkunden nachgefragt.

Das Team in Hamburg wird momentan von 18 motivierten Mitarbeiter/innen gebildet. Hier verantworten die Kollegen u. a. die Koordination der Termine vor Ort, die Weiterentwicklung der Software, Vertrieb und Marketing sowie Finance.

Mit Experten in den jeweiligen Bereichen werden das moovin Produkt und das Wachstum des Unternehmens täglich vorangetrieben. Kernaufgabe ist die Vermietung der Wohnung vor Ort, mit der Unterstützung von 74 moovin runnern, die deutschlandweit freiberuflich angestellt sind.

moovin Team
GründerTeam
Mission und Vision moovin


Mission
:
2019 wird moovin größter Dienstleister für die Wohnungsvermietung in Deutschland. Dabei helfen innovative Features, die den Immobilienunternehmen einen einzigartigen Mehrwert bieten. Mit der Erweiterung unseres Portfolios werden Mietinteressenten als Zielgruppe skalierbar.

Vision: moovin wird zum größten Marktplatz für Dienstleistungen rund um die Vermietung in ganz Europa. Den ersten Schritt zur Internationalisierung machen wir bereits Anfang 2019, mit der Expansion nach Österreich.

Wentzel
arsago
Deutsche Investment
Engel & Völkers Commercial

moovin pflegt Kooperationen und Partnerschaften mit diversen Stakeholdern der Immobilienbranche. Dazu gehören Immobilienportale, Schnittstellen-Partner zu Immobiliensoftware-Lösungen, Immobilienverbände sowie Unternehmen mit Produkten, die den Bedarf von Mietern und Vermietern sinnvoll ergänzen:

Kooperationen moovin
  • die Digitalisierung der Wohnungswirtschaft,

  • die ganzheitliche Lösung für Probleme von tausenden Immobilienunternehmen,

  • ein technologisch ausgereiftes Produkt,

  • innovative Features, die die Wohnungsvermietung revolutionieren,

  • den ersten vollautomatisierten Chatbot für die Mieterkommunikation,

  • ein deutschlandweit agierendes Unternehmen mit großem Wachstumspotenzial.

30.05.2015 | Tagesspiegel | Start-ups setzen auf das Bestellerprinzip

08.06.2015 | FAZ | So finden Sie günstig neue Mieter

18.06.2015 | ds | Start-ups, die man kennen muss

20.06.2015 | Hamburger Abendblatt | Entspannt auf Wohnungssuche

12.07.2015 | Welt N24 | Makler 4.0

17.08.2015 | ntv.de | Das können die neuen Immobilienportale

20.08.2015 | stern | Diese Portale bringen Immobilienbesitzer und Mieter zusammen

25.09.2015 | Capital | Welche Makler den besten Job machen

08.10.2015 | Süddeutsche Zeitung | Kleine Auswahl, kleiner Preis

10.10.2015 | Stuttgarter Nachrichten | Online-Dating für Mieter und Vermieter

10.11.2015 | Welt N24 | Die neue Welt der Makler

22.11.2015 | Handelsblatt | Makler war gestern

23.11.2015 | Süddeutsche Zeitung | Digitale Makler, Keine Lust auf Horden

06.12.2015 | Frankfurter Allgemeine | Maklern bricht das Geschäft weg

13.12.2015 | Die Welt | Warum immer mehr Makler ins Netz gehen

08.01.2016 | Berliner Zeitung | Bestellerprinzip sorgt für mehr Wettbewerb auf dem Wohnungsmarkt

01.04.2016 | Stuttgarter Nachrichten | Bestellerprinzip verändert Mietmarkt

16.06.2016 | Immobilien Zeitung | Der Makler als Hybridwesen

17.07.2016 | Welt N24| So geht die Wohnungssuche ohne Makler

04.09.2016 | Welt N24 | Klicken statt kleben

05.09.2016 | Sartup Valley | Wer braucht schon Makler?

08.08.2016 | finanzen.net | Wer braucht schon Makler?

09.09.2016 | Welt N24 | Warten auf das große Geld

09.09.2016 | start stories | moovin: Sieben Fragen Startup Pitch

10.09.2016 | Hamburg Startups | moovin startet Crowdfunding Kampagne

19.09.2016 | gruenderfreunde | moovin will die Immobilienvermittlung digitalisieren

22.09.2016 | manager magazin | Makler gegen Startups -  der digitale Häuserkampf

29.09.2016 | Süddeutsche Zeitung | Gerangel ums Eigenheim

07.10.2016 | selbststaendigkeit.de |  moovin - Digitale Immobilienvermarktung ohne hohe Makler-Gebühren

02.11.2016 | JustStartUp | Hinter den Kulissen der Gründer: moovin

03.11.2016 | absatzwirtschaft | Proptechs: Die digitale Zukunft der Immobilienwirtschaft

22.12.2016 | Immobilien Zeitung | Zwischen Prop und Tech

27.12.2016 | Welt N24 | So wird sich Hamburgs Wohnungsmarkt entwickeln

18.01.2017 | ds | Der perfekte Elevator Pitch? 5 Gründer geben Tipps

30.01.2017 | Business Insider | 5 Dinge, die man bei der Wohnungssuche unbedingt beachten sollte

20.03.2017 | ds | Entscheidungen sollen einfach im Team stattfinden

19.04.2017 | ds | Ich gründe ein Start-up! “Das war ein schöner Schock”

03.05.2017 |  immobilien manager | Sachkunden & Bestellerprinzip: Alles was recht ist

01.06.2017 | Süddeutsche Zeitung | Wie das Bestellerprinzip das Land verändert

01.06.2017 | hamburger Wirtschaft | Wesentlich schnellere und günstigere Vermietung

26.09.2017 | Haufe | Nur zehn Prozent der PropTechs sind High Potentials

11.02.2018 | Wirtschafts Woche | Vermietungsbranche im Umbruch - Fabian Mellin im Interview mit der Wirtschaftswoche

16.04.2018 | immoCompact | „Wir digitalisieren die Vermietung effizient, transparent und kostengünstig”

05.07.2018 | DDIV | “Wohnungsvermietung fit für die Zukunft machen: DDIV und moovin starten strategische Partnerschaft

19.09.2018 | Handelsblatt | „In nur drei Schritten zur Traumwohnung“ – So könnten digitale Angebote den Immobilienmarkt revolutionieren

01.10.2018 | Online Karrieretag | “Die Einstellung muss passen!”

Ab einem Investment von 500 Euro

Mieter oder Nachmieter kostenfrei finden! Über die moovin Software vermarkten wir Ihr Inserat auf über 80 Immobilienportalen und Websites. Sie erhalten die moovin Software und ein Anzeigen-Paket im Gesamtwert von 128,- EURO.

Ab einem Investment von 1.000 Euro

Mieter oder Nachmieter kostenfrei finden! Über die moovin Software vermarkten wir Ihr Inserat auf über 80 Immobilienportalen und Websites. Sie erhalten die moovin Software und ein Anzeigen-Paket im Gesamtwert von 128,- EURO. Zusätzlich erhalten Sie 10 % Rabatt auf moovin Produkte für 1 Jahr.

Ab einem Investment von 5.000 Euro

“Ok Google, suche mir einen passenden Mieter”. Soweit sind wir zugegebenermaßen noch nicht, aber mit dem “Google Home Mini” bringen wir Sie dem Smart-Home einen Schritt näher. Der intelligente Lautsprecher verfügt über Smart Home Steuerung, Mediaplayer und die Alexa-Sprachsteuerung.  Zusätzlich erhalten Sie 15 % Rabatt auf alle moovin Produkte für 1 Jahr.

Für alle Investments über 10.000 Euro

Mit dem “Google Home Mini” erhalten Sie einen digitalen Helfer im Alltag. Termine, Musik, Nachrichten und mehr lassen sich bequem per Spracherkennung steuern. Darüber hinaus laden wir Sie in unser Hamburger Office ein. Lernen Sie die Gründer und das Team hinter moovin bei einem exklusiven moovin Event kennen. Zusätzlich erhalten Sie 20% Rabatt auf alle Leistungen von moovin für 1 Jahr.

Hinweise:

  • Investments werden pro Investor kumuliert betrachtet (Summe der Einzelinvestments entscheidet über die Vergabe der Goodies/Rabatte).
  • Goodies/Rabatte sind erst nach Abschluss eines erfolgreichen Fundings zu beziehen.
  • Goodies/Rabatte sind nicht personengebunden.
  • Detaillierte Infos in Hinblick auf die Gutscheincodes, werden Investoren zu gegebener Zeit mitgeteilt.

Mit einem „Seed Investment“ in moovin haben Sie die Chance auf mehrfaches Renditepotenzial:

Exit

Exit-Beteiligung oder erfolgsabhängiger Bonuszins bei Vertragsende

Bonuszins

gewinnabhängige, jährliche Bonuszinsen, sobald der Break-even erreicht wird

Endfälliger Basiszins

endfällige Basisverzinsung von 1 % p. a.



Jetzt investieren


moovin Immobilien GmbH
Sternstraße 121
20357 Hamburg

Handelsregisternummer: HRB 136082
Amtsgericht: Amtsgericht Hamburg
Gründungsdatum: 03/2015
Geschäftsführer: Fabian Mellin

Telefon: +49 40 - 22 61 630 50
E-Mail: seedmatch@moovin.de
Web: www.moovin.de 

Facebook: https://www.facebook.com/moovin.immobilien/
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/moovinimmobilien/
Twitter: https://twitter.com/moovin_de

Vermögensanlagen-Informationsblatt: VIB moovin Immobilien GmbH