Anbieter der auf dieser Seite präsentierten Investmentmöglichkeit im Sinne des Vermögensanlagengesetzes ist die Rentablo GmbH. Für die hier von der Rentablo GmbH präsentierten Inhalte sowie im Rahmen des Crowdfundings bereitgestellten Informationen und Unterlagen ist ausschließlich die Rentablo GmbH als Anbieter verantwortlich. Die von der Rentablo GmbH gemachten Prognosen sind keine Garantie für die zukünftige Entwicklung des Startups. Die Entscheidung für ein Investment trifft ein Investor unabhängig und eigenverantwortlich.
Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.


Rentablo

Bye, bye Provisionen: Rentablo ist die Plattform zur Do-it-Yourself Vermögensverwaltung

Erfolgreich finanziert

500.000

Euro investiert

500.000

Euro Fundinglimit

359

Investoren

12.07.2019

Finanziert am

Für Rentablo schreiben und kommentieren hier:

Wolfram Stacklies
Dr. Wolfram Stacklies
André Rabenstein
André Rabenstein

Rentablo unterstützt jetzt Crowd-Investments

Ab sofort können Sie Ihre Crowd-Investments komfortabel mit dem Rentablo Finanzmanager verwalten. Hierbei “kennt” Rentablo bereits Investments der großen Plattformen wie Seedmatch. Wie es funktioniert erklärt Ihnen Rentablo CTO Wolfram Stacklies. Sämtliche Auswertungen wie z.B. die Portfolio-Performance stehen Ihnen natürlich auch für Crowd-Investments zur Verfügung.

Für einen schnellen Start haben wir ein Crowdinvesting-Tutorial für Sie zusammengestellt.

  • 4 Kommentare

Robert Bölke wird Beirat der Rentablo GmbH

Robert Bölke wird mit sofortiger Wirkung neues Beiratsmitglied der Rentablo GmbH. Robert Bölke war Leiter des Finanzportales ARIVA.DE und arbeitet aktuell im Business Development “Digitalisierung Banking” bei der adesso AG. Adesso ist mit über 3.500 Mitarbeitern einer der führenden Dienstleister für IT- und Digitalisierungsprojekte u.a. im Bankbereich. Der Projekt- und Vertriebsspezialist Bölke wird die Rentablo GmbH bei der Gewinnung von Großprojekten im Finanzsektor unterstützen. 

“Fach- wie Technologieverständnis und ein weitreichendes Netzwerk - Robert Bölke verkörpert beides in hervorragender Weise. Wir freuen uns deshalb sehr, dass Robert Bölke den Beirat der Rentablo GmbH verstärkt”, erklärt Geschäftsführer André Rabenstein. 

 

  • 0 Kommentare

FinTechCube und Rentablo schließen Strategische Partnerschaft

FinTechCube und Rentablo beschließen eine enge Zusammenarbeit und Vertriebskooperation. Ziel ist die gemeinsame Akquisition und Abwicklung von großen Digitalisierungsprojekten im Bereich Banking und Nearbanking, durch die Bündelung der Kompetenzen.

Der Fokus wird auf der Entwicklung von digitalen, kundenfreundlichen Private Finance- und Multibanking-Lösungen liegen. Mit diesen Lösungen bleiben die bestehenden Kernkompetenzen der etablierten Finanzdienstleister gewahrt und gleichzeitig werden die Vorteile der Digitalisierung optimal genutzt.

Das Team von Rentablo und FinTechCube kann dabei auf langjährige Erfahrung aus dem Aufbau von neuen, digitalen Geschäftsmodellen zurückgreifen. Durch die Kooperation wird das erforderliche Technologie- und Innovations-Know-how, um neue Ideen in kurzer Zeit zu identifizieren, zu entwickeln und an den Markt zu bringen, geliefert. 

 André Rabenstein, Gründer und Geschäftsführer von Rentablo: “Mit FinTechCube haben wir einen erfahrenen Partner gefunden, welcher auf die nutzerorientierte Umsetzung von Geschäftsmodellen für Banken, Versicherungen und Vermögensverwaltern spezialisiert ist. FinTechCube hat bereits sehr erfolgreiche Projekte wie u.a. Solidvest umgesetzt und ergänzt unsere Multibank- und Datenexpertise perfekt.”

“Die Kooperation stellt eine bislang einmalige Kombination von Start-up Know-how aus der Finanz- und Digitalbranche mit einer bewährten Technologieplattform dar, die sich vor allem durch ihren konsequent kundenorientierten Ansatz von klassischen Finanzdienstleistern abgrenzt” erklärt Florian Oswald, der zusammen mit Gregor Puchalla als Gründer und Geschäftsführer die Geschicke von FinTechCube leitet. 

Gregor Puchalla, Geschäftsführer FinTechCube: "Kundenbedürfnisse zu verstehen ist der Schlüssel zu erfolgreichen Produkten und Geschäftsmodellen. Mit der - von tausenden Internetnutzern als bester Finanzmanager ausgezeichneten - Plattform von Rentablo und unseren nutzerzentrierten, modularen Lösungssystemen entwickeln wir maßgeschneiderte Private Finance Anwendungen, die Kundenbeziehungen auf ein neues Level heben und echte Mehrwerte für die jeweilige Zielgruppe schaffen."

  • 0 Kommentare

Rentablo und die Netfonds AG arbeiten an optimierten Datenschnittstellen

Ab sofort arbeiten wir gemeinsam mit der Netfonds AG an speziellen Schnittstellen für Rentablo Cashback-Kunden. Diese werden unseren Kunden Ende September 2019 zur Verfügung stehen.

Mit den neuen Schnittstellen können wir den über uns betreuten Kunden zusätzliche Daten wie z.B. Steuerinformationen zur Verfügung stellen.

  • 2 Kommentare

Unterstützung Österreichischer Banken ab 01. August 2019

Rentablo erweitert seine Bankschnittstellen. Hiermit steht ab dem 01. August auch ein Kontenimport für österreichische Banken zur Verfügung.

Die Entscheidung, österreichische Banken zu unterstützen, geht auf regelmäßige Anfragen unserer Kunden zurück.

"Für unsere Kunden bedeutet das Update einfach eine größere Verfügbarkeit von Banken. Durch unsere Modulare Software-Architektur sind keine Änderungen am Finanzmanager oder den gewohnten Ansichten notwendig", so Wolfram Stacklies, CTO von Rentablo.

  • 0 Kommentare

Rentablo gewinnt extraETF.com als Kunden

Das auf ETFs spezialisierte Portal extraETF.com möchte seinen Nutzern über die Rentablo SaaS Plattform weitere Services rund um die Geldanlage mit ETFs anbieten. „Mit der Integration der Rentablo Plattform in unserem ETF-Anlegerportal bieten wir unseren Usern ab Herbst 2019 ein bankenübergreifendes Depot-Reporting an.“, so Markus Jordan, Betreiber des Anlegerportals extraETF.

Rentablo und extraETF.com freuen sich auf die Zusammenarbeit!

 

Markus Jordan ist Gründer und Herausgeber des Extra-Magazins sowie Betreiber des Anlegerportals extraETF.com. Mit über 25 Jahren Erfahrung ist er ein ausgewiesener Experte im Bereich Finanzen und Geldanlage mit Schwerpunkten auf ETFs, Robo-Advisors und digitale Bankdienstleistungen.

  • 0 Kommentare