Anbieter der auf dieser Seite präsentierten Investmentmöglichkeit im Sinne des Vermögensanlagengesetzes ist die Saustark Design GmbH. Für die hier von Saustark Design 2 präsentierten Inhalte sowie im Rahmen des Crowdfundings bereitgestellten Informationen und Unterlagen ist ausschließlich die Saustark Design 2 als Anbieter verantwortlich. Die von der Saustark Design 2 gemachten Prognosen sind keine Garantie für die zukünftige Entwicklung des Startups. Die Entscheidung für ein Investment trifft ein Investor unabhängig und eigenverantwortlich.
Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.


Saustark Design 2

Saustark Design individualisiert Ikea-Möbel und schenkt ihnen hierdurch ein neues Leben.

Erfolgreich finanziert

80.000

Euro investiert

150.000

Euro Fundingziel

107

Investoren

27.06.2015

Finanziert am

Dieses Crowdfunding wurde bereits erfolgreich beendet, aber…

… bei Seedmatch können Sie immer wieder neue Investment-Chancen entdecken sowie einfach und online in Startups investieren:

Investieren

Investieren

Business Angel

Partizipieren

Renditepotential

Profitieren

 

Jetzt aktuelle Investment-Chancen entdecken

Über unseren Onlineshop www.saustarkdesign.com verkaufen wir Bezüge passgenau für die beliebtesten Ikea Sitzmöbel, Heimtextilien auf Maß und weitere Accessoires rund um das Thema „Ikea-Tuning“. Mit unserer Geschäftsidee setzen wir auf das aktuelle Boom-Thema „Online-Einrichten“ und verbinden es mit dem Trendthema „Individualisierung“. In diesem Markt haben wir uns in einer attraktiven Nische mit enormem Marktpotential positioniert.

Wer kennt sie nicht: Ektorp, Klippan und Co. In fast jedem zweiten deutschen Haushalt steht ein Ikea Klassiker mit abziehbarem Bezug. Aus Recherchen konnten wir herleiten, dass sich weltweit über 116 Mio. Sitzmöbel (IKEA® veröffentlicht nur teilweise Daten zur Marktgröße und Umsatz. Einige Daten wurden daher von Saustark Design hergeleitet) in allen Haushalten befinden, was einem Marktvolumen für abziehbare Bezüge von über 20 Mrd. Euro entspricht. Ikea Sitzmöbel gibt es in den verschiedensten Varianten und Stilrichtungen. Alle Möbel sind weltweit standardisiert und Bezüge hierfür wurden bei Ikea in nur wenigen Farben verkauft.

Alle Bezüge von Saustark Design sind passgenau für die verschiedenen und beliebtesten Ikea Sitzmöbelmodelle hergestellt. Der Kunde, also der Ikea Sofa Besitzer, hat nun den Vorteil, aus über 150 waschbaren Stoffen den gewünschten Farbton, und die erforderlichen Materialeigenschaften für seinen Bezug auszuwählen. Er kann somit sein Sofa seinen individuellen Bedürfnisse anpassen. Auch können aktuelle Wohntrends kostengünstig mit einem neuen Saustark Design Bezug in den eigenen vier Wänden umgesetzt werden.

Das Sofa bekommt bei uns also eine zweite Chance und wir schonen dadurch auch noch die Umwelt. Außerdem lösen wir das typische Problem der sperrigen und auch teuren Lieferung, welches der Kauf eines neuen Sofas mit sich bringen würde. Der Kunde kann also auf sein bewehrtes Sofa und dessen Qualität zurückgreifen und bekommt den neuen Look in einem handlichen Karton direkt an die Haustür geliefert.

Saustark Design Mood

Die Idee kommt von unserer Gründerin, Marilen Hoffstaedter, und ist aus der Leidenschaft zu individuellem Design entstanden. Mit dem Blick auf das enorme Marktpotential hat sie die Firma Saustark Design GmbH gegründet:

Saustark Design Idee

Seit der Frühphasenfinanzierung bei Seedmatch, welche im Juli 2013 abgeschlossen wurde, hat sich viel bei uns getan. Wir konnten neue Produkte und Stoffe lancieren und eine neue Kategorie im Bereich Heimtextilien mit Vorhängen, Raffrollos und Bettüberwürfen an den Markt bringen. Pro7 strahlte, in der Sendung Galileo, einen 12-minütigen Beitrag über Saustark Design aus und weitere Medien wie der Spiegel und die Bild-Zeitung haben über unsere Geschäftsidee berichtet. Zudem konnten wir unsere englischsprachige Webseite launchen, um so auf steigende internationale Anfragen reagieren zu können. Nach der ersten Finanzierung über Seedmatch haben wir uns entschieden, den zusätzlich geplanten Kapitalbedarf von 100.000 € nicht weiter zu akquirieren, sondern fokussierten uns darauf, erst einmal das Geschäft und den Aufbau zügig voran zu treiben um die Firma auf ein neues Level zu bringen. Wir haben das vorhandene Kapital effizient eingesetzt und unsere Bekanntheit und unseren Umsatz stark gesteigert (siehe Grafik). Hierbei kamen wir mit weniger Personal aus und konnten den Kunden mit diversen Marketingmaßnahmen günstiger als geplant erreichen. Im vierten Quartal 2014 schafften wir mit der aktuellen Kostenstruktur sogar ein positives Betriebsergebnis. Zudem konnten wir wichtige Performanceindikatoren signifikant optimieren und dadurch das Fundament für ein weiteres Wachstum legen.

Wachstum Umsatz / Besucher auf der Webseite

Saustark Design Umsatz und Besucher Website

Das Unternehmen befand sich 2011/2012 in der Aufbauphase und wurde eigenfinanziert. Im zweiten Quartal 2013 wurden 155.000 € in der Finanzierungsrunde über Seedmatch aufgenommen und u. a. in diverse Marketingmaßnahmen investiert. Somit konnten wir die Webseitenbesuche und die Umsätze signifikant steigern. In der Zeit vor der Finanzierung über Seedmatch in Q1 2013 haben wir einen Umsatz von ca. 36.000 € im Quartal erzielt. Mit dem eingesammelten Kapital konnten wir in Q4 2014 den Umsatz auf knapp 160.000 € steigern.

Produkt

Große Auswahl an Bezügen

Wir haben unsere Produktpalette durch neue Ikea Modelle ergänzt. Auch haben wir Bezüge für Ikea Sofas entwickelt für die Ikea gar keine abnehmbaren Bezüge verkauft. Zudem haben wir neue Schnitte für bestehende Ikea Klassiker z. B. für das Klippan Sofa entworfen. Mit einem bodenlangen Bezug für dieses Modell, kann man nun den Klassiker weiter individualisieren.

Saustark Design Sofa Bezüge

 

Weitere Heimtextilien

Im Herbst 2014 haben wir auf die Nachfrage unserer Kunden reagiert und haben ein neues Standbein dazugewonnen. Der neue Produktbereich beinhaltet nun, neben der Meterware, auch verschiedene Vorhänge, Raffrollos und Tagesdecken passend zu allen Sitzmöbelbezügen. Nachdem der Sofabezug das zentrale Farbelement in einem Raum wiederspiegelt, ist der Bedarf nach weiteren Heimtextilien aus dem gleichen Stoff sehr hoch. Hierbei bleiben wir unserer „individuellen Ausrichtung“ treu. Alle Heimtextilien sind als Maßanfertigung erhältlich und online konfigurierbar. Die Produkte werden bereits nach wenigen Werktagen verschickt. Zusätzlich kann eine Einrichtungsberatung über das Telefon in Anspruch genommen werden. Die Erweiterung der Produktpalette um individuelle Heimtextilien bringt nicht nur Vorteile für die Kunden mit, sondern wir haben damit gleichzeitig unser Risiko gesplittet und das Geschäftsmodell auf zwei Standbeine gestellt.

Saustark Design Kerzen


Marketing Performance / KPI

Saustark Design KPIs


Unsere Shop-Conversion Rate konnten wir bereits durch verschiedene Maßnahmen, wie z. B. durch die Optimierungen der Seitenstruktur seit dem letzten Seedmatch Funding, von ca. 0,5% auf 0,8% erhöhen. Der Webseitenbesucher wird besser angesprochen, fühlt sich wohler und jeder ausgegebene Marketing Euro wird somit effizienter eingesetzt. Unsere Stoffpalette konnten wir den Bedürfnissen unserer Kunden anpassen, so dass nun nicht mehr jeder dritte, sondern jeder zweite Stoffmusterbesteller nach Erhalt seiner Stoffprobe einen Kauf tätigt. Auch konnten wir unsere Facebook Community massiv ausbauen, diese zählt derzeit über 18.000 Fans. Auf Facebook findet eine rege Interaktion statt – einzelne Posts bekommen bereits über 400 Likes. Im Bereich SEO konnten wir die Positionen unserer wichtigsten Keywords in den Suchergebnissen stark verbessern und somit die kostenlose Besucherzahl über Google stark erhöhen.

Im Frühjahr 2013 konnten wir über Seedmatch bereits 155.000 € einsammeln. Das in dieser Finanzierungsrunde eingesammelte Kapital war primär für den Ausbau der Produkte, gezielte Marketingmaßnahmen, Prozessoptimierung und Optimierung der Webseite kalkuliert.

Um nun das Wachstum weiter ausbauen zu können, benötigen wir weiteres Kapital. Wir möchten in Deutschland die Bekanntheit stark steigern und dabei die Strukturen für eine weltweite Internationalisierung schaffen.   

Wir haben sehr positive Erfahrungen mit unseren Investoren über die Crowdfinanzierung gemacht und haben wertvolle Anregungen und unterschiedlichen Input zu verschiedenen Themen erhalten. Auch konnten wir mit einzelnen Investoren Gespräche über Fachthemen vertiefen. Unsere positiven Erfahrungen haben uns nun dazu bewogen, die Anschlussfinanzierung erneut über die Crowd zu realisieren. Wir freuen uns auf das gemeinsame Projekt, denn gemeinsam können wir viel erreichen.

Einzigartige Produkte

Saustark Design bietet jedem Ikea Kunden den passenden Stoff, individuell auf seine Bedürfnisse zugeschnitten und passgenau für jede Lebenslage. Wir haben verschiedenste Kundenanforderungen hinsichtlich ihrer Sofas identifiziert:

  • der Bezug ist dreckig oder eingelaufen
  • Haustiere haben ihn verschmutzt oder zerrissen
  • die Lebenslage hat sich verändert, das Einkommen ist seit dem Kauf gestiegen
  • Bedürfnis Individualität auszuleben
  • Umzug, Wohnung wird neu eingerichtet
  • in den Medien werden aktuelle Trends wie z. B. „Vintage Wohnzimmer“ popularisiert

Wir bieten für all diese Bedürfnisse eine Lösung: eine große Farbauswahl, robuste Bezüge, funktionale Bezüge, trendige und edle Bezüge und dazu passgenaue Heimtextilien.

Saustark Design be different

Ein großer Nischenmarkt mit viel Potenzial

Neben ausgewählten Direkt-Marketing Kanälen ist Saustark Design breit aufgestellt und bietet somit eine ideale Voraussetzung, den ca. 195 Mio. deutschlandweiten (hergeleitet) und den über 1,5 Mrd. weltweiten Ikea Webseitenbesuchern einen entscheidenden zusätzlichen Mehrwert zu liefern. Der typische Ikea Kunde liebt das klassische skandinavische Design, baut selbst auf und wird u. a. durch Ikea's farbenfrohe Kataloge mit vielen verschiedenen Möbelvarianten, angeregt. Ikea ist auf Masse ausgelegt und verkauft daher weltweit standardisierte Möbel. Saustark Design im Gegensatz bietet einen ergänzenden Mehrwert mit einem komplett anderen Geschäftsmodell. Es wird auf dem Ikea Design aufgebaut und gibt den Möbeln unter einem eigenen Label noch mehr Persönlichkeit, Individualität und Problemlösungen. In diesem großen Markt gibt es nur eine geringe Anzahl von vergleichbaren Anbietern mit einem ähnlichen Geschäftsmodell: Die Firma Bemz aus Schweden, die sich auf Ikea Bezüge fokussiert hat, war als erste im Markt und konnte in 2013 bereits einen Umsatz von ca. 5 Mio. Euro erwirtschaften (Bemz Jahresabschluß 2013). Dies zeigt, dass das Geschäftsmodell bereits nachweislich funktioniert. Bemz positioniert sich, im Gegensatz zu Saustark Design, in einem hochpreisigen Segment, sie haben sich auf Natur- und Designerstoffe spezialisiert. Wir richten uns an ein Preissegment zwischen Ikea und Bemz und sehen hier einen entscheidend größeren Markt.

 

Saustark Design Wettbewerber

Viel Kreativität und individuelle Lösungen

Um uns klarer als Ikea Individualisierungsshop zu positionieren, vermarkten wir neben den Produkten verschiedene Anleitungen und Tipps zum Umbauen und Nachbauen der verschiedensten Ikea Möbel, dem sogenannten „Ikea Hacking“. Diese Hacks veröffentlichen wir über unseren Blog und soziale Medien. Zu diesem Thema haben wir auch ein Buch zusammen mit dem Christian Verlag veröffentlicht, es trägt den Namen „Pimp your Home – 30 kreative Wohnideen mit Ikea“.

Saustark Design Screen

Saustark Design ist ein klassischer E-Commerce Shop, der seine Umsätze im ersten Schritt mit dem Verkauf von Sitzmöbelbezügen passgenau für die beliebtesten Ikea Möbel in Deutschland erwirtschaftet.

Als zweites Standbein bieten wir Heimtextilien wie Vorhänge, Raffrollos und Tagesdecken auf Maß an. Hier haben wir auf die Nachfrage von unseren Kunden reagiert. Das Sofa gibt in vielen Wohnzimmern den Stil und Farbton für die restlichen Textilien vor. Somit erschließen wir einen weiteren attraktiven Markt und erhöhen die Wiederkaufsquote. Sobald sich ein Kunde auf einen Stoff für sein Sofa festgelegt hat, erhält er über verschiedene Kanäle Vorschläge, wie er das Farb- und Raumkonzept rund um sein Sofa erweitern kann. 

Geschäftsmodell

Saustark Design Supply Chain

Bevor der Kunde einen Bezug bestellt, kann er fünf kostenlose Stoffmuster per E-Mail, telefonisch oder in unserem Webshop anfordern. Diese bekommt der Kunde bereits nach 1-2 Tagen per Post nach Hause geschickt. Der Kunde hat so die Möglichkeit, eine fundierte und sichere Kaufentscheidung zu treffen. Durch diesen Service können wir unsere Retourenquote stark minimieren.

Im Webshop wählt der Kunde sein gewünschtes Produkt aus und erwirbt dieses per Vorauskasse. Erst nach Bezahlung durch den Kunden gibt Saustark Design die Produktion in Auftrag. Die Näherei lagert die verschiedenen Stoffe und kann direkt produzieren, sobald die Bestellung übermittelt wurde. Nachdem das bestellte Produkt fertig genäht ist, wird es geprüft und dann auf direktem Weg an den Kunden versandt. Spätestens nach zehn Tagen erhält der Kunde seine Ware. Generell gilt, dass in den meisten E-Commerce Geschäftsmodellen eine schnelle Lieferzeit essentiell ist. Bei einem maßgeschneiderten Produkt steigt jedoch die Akzeptanz des Kunden für längere Lieferzeiten.

Unsere Produkte beziehen wir von verschiedenen Herstellern. Im Bereich Heimtextilien kooperieren wir mit einer Industrienäherei in Osteuropa. Die Näherei, die unter anderem auch für bekannte andere deutsche Brands im Einrichtungsbereich fertigt, ist hoch modern ausgestattet und kann aufgrund ihrer Größe auch hohe Stückzahlen produzieren. Für einen reibungslosen Ablauf haben wir hierzu eine umfangreiche technische Lösung implementiert und in eine effiziente Logistik investiert. Mit der Näherei können wir die Wachstumsphase sehr gut beschreiten. Gerade die Zuverlässigkeit, neben dem sehr hohen Qualitätsanspruch, der sich in unserer sehr niedrigen Mängelquote widerspiegelt, zeichnet die Näherei aus.

Saustark Design Businessmodel

Rechtliche Grundlagen und Stellungnahme Ikea 

Man kann Saustark Design in die Kategorie der „Tuning Shops“ einordnen, vergleichbar mit einem Autotuning-Shop oder sogar einem Handyhüllen-Hersteller mit allen Rechten und Pflichten. Dass hierbei der „Tuning-Shop“ den Markennamen und auch dessen Kennzeichen und Produktnamen auf schonender Weise nennen darf, ist höchst richterlich geklärt.  (z. B. BGH GRUR 2011, 1158 – Teddybär oder BGH GRUR 2005, 163 – Aluminiumräder).

Es gab zudem Anfang 2012 anwaltlichen Schriftverkehr zwischen Ikea und einem Anwalt von Saustark Design, um die Produktdarstellung und die Verwendung der Marke Ikea zu klären. Wir haben kleinere Anpassungen durchgeführt. Ikea zeigte sich daraufhin mit den Änderungen zufrieden. Der folgende markenrechtliche Hinweis  auf der Webseite sorgt auch noch einmal dafür, dass es keine Missverständnisse und Verwechslungsgefahr für einen Kunden gibt: „Die Marke IKEA® ist Eigentum der Inter IKEA® Systems B.V. und ist in Deutschland und in weiteren Ländern markenrechtlich geschützt. Die Saustark Design GmbH (saustarkdesign.com) steht in keinerlei wirtschaftlicher Verbindung zu IKEA® und wird auch in keiner Form von IKEA® autorisiert oder finanziell unterstützt.“

Neben der rechtlichen Grundlage gab es zudem im Frühjahr 2014 einen Spiegel Online Bericht mit dem Titel „Tuning von IKEA® -Möbeln: Rallyestreifen fürs Regal“, der in weiten Teilen über unser Geschäftsmodell und allgemein über das Thema „Ikea und Ikea Hacking“ berichtete: „IKEA® selbst beobachtet die Möbel-Tuner wohlwollend. „Unsere Kunden haben IKEA®-Möbel schon immer ihren Wünschen angepasst. Warum sollte man daraus nicht auch ein Geschäft machen?“, sagt Ikea Pressesprecherin Sabine Nold. Lediglich mit der Garantie könne es Probleme geben: „Wenn eine Verschönerung ein Möbelstück stark verändere, entfalle sie unter Umständen.“

Saustark Design Team

 

Gründerin und Geschäftsführerin der Saustark Design GmbH ist Marie-Helen Hoffstaedter. Sie ist Diplom Ingenieurin (Architektur) und arbeitete als Unternehmensberaterin und Architektin mit dem Fokus auf Design und Inneneinrichtung. Neben der allgemeinen Geschäftsführung kümmert sie sich um die Produktentwicklung und Design, das Webdesign und interne Prozesse.

Florian Hoffstaedter, Master in Marketing und Entrepreneurship, begleitete das Unternehmen von Anfang an. Er bringt Erfahrung aus sechs Jahren Business Development für führende Internet Unternehmen mit und arbeitete als selbständiger Unternehmensberater in der digitalen Wirtschaft. Seit Januar 2013 ist Florian Hoffstaedter Geschäftsführer und verantwortet den Bereich Marketing.

Um den Bereich Kundenservice kümmert sich Sylvia und ist verantwortlich für Kundenanfragen und die Bestellabwicklung. Im Marketing bearbeitet Natascha unsere Social Media Kanäle. Veronika kümmert sich um Grafik und Layout und unterstützt im Online-Marketing. Das Marketing wird durch weitere Praktikanten unterstützt. Die IT wird über unsere Agentur gesteuert, die für die Zuverlässigkeit der Webseite und die Programmierung des Backend verantwortlich ist. Eine Steuerberater-Kanzlei kümmert sich um alle steuerlichen Fragen und um die komplette Buchhaltung. Die Zahlen und Strategievorlagen werden durch eine externe Controlling Agentur aufbereitet. In der Produktion arbeiten vier bis fünf Kräfte mit höchster Sorgfalt um ein einmaliges Produkterlebnis zu schaffen. 

Ende 2012 wurde Saustark Design als Team im „Entrepreneurship Center der Ludwig Maximilian Universität“ in München aufgenommen, wodurch wir regelmäßig Feedback und wertvolle Tipps von Experten, Serial Entrepreneurs, VCs, Anwälten und Managern aus der Wirtschaft bekommen.

Saustark Design Testimonial Andy Goldstein

Nach einem erfolgreichen Start legen wir den weiteren Fokus auf ein stärkeres Wachstum und möchten die erfolgreichen Marketingkanäle hierzu deutlich ausbauen und professionalisieren. Unser Ziel ist es, mit Hilfe einer neuen Finanzierung in Deutschland noch bekannter zu werden und dabei die Strukturen für eine weltweite Internationalisierung zu schaffen, diese ist in 2015 geplant.

Saustark Design Fundingstufen

Die ersten 150.000 € werden für den Ausbau des Produkts, für das Marketing, die Produktdarstellung und die Conversion Optimierung auf der Webseite verwendet. U. a. werden wir z. B. neue Zahlungsmethoden einführen. Bei weiteren 100.000 € (gesamt 250.000 €) werden wir unser Branding weiter ausbauen und in das dazugehörige Personal investieren, um uns noch stärker im Markt zu positionieren. Mit einem weiteren Betrag (400.000 €) werden wir die Prozesse bereits so optimieren und vorbereiten können, dass es möglich ist, das Konzept effizient zu internationalisieren.

Saustark Design GmbH
Arcisstraße 32
80799 München

Gesellschaftsform: GmbH (haftungsbeschränkt)
Gründungsjahr: 2011
Geschäftsführer: Marie-Helen Hoffstaedter; Florian Hoffstaedter

www.saustarkdesign.com

Tel.: +49 (0) 89 | 500 721 98
E-Mail: fh@saustarkdesign.com

Markenrechtlicher Hinweis:

Die Marke IKEA® ist Eigentum der Inter IKEA® Systems B.V. und ist in Deutschland und in weiteren Ländern markenrechtlich geschützt. Die Saustark Design GmbH (saustarkdesign.com) steht in keinerlei wirtschaftlicher Verbindung zu IKEA® und wird auch in keiner Form von IKEA® autorisiert oder finanziell unterstützt.
„The Trademark IKEA® is owned by Inter IKEA® Systems B.V. and is protected by trademark law in Germany and in other countries. Saustark Design GmbH (saustarkdesign.com) is not endorsed, sponsored, affiliated with or otherwise authorized by IKEA®.“