Edamama

Edamama revolutioniert den Ernährungsalltag mit gesunden Lebensmitteln aus nährstoffreichen Bohnen.

0

Investoren

0 EUR

investiert

0

Tage noch

0

Investoren

0 EUR

investiert

0

Tage noch

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Was macht Edamama genau?

In der Hektik des Alltags bleibt eine gesunde Ernährung oft auf der Strecke. Um Zeit zu sparen, greifen wir zu Convenience-Produkten, die dem Körper nur wertlose Kalorien zuführen. Deshalb erfinden wir von Edamama Alltagslebensmittel neu und setzen dabei auf die nährstoffreichste Pflanze der Natur: die Bohne. Unsere gesunden Alternativen zu nährstoffarmen Lebensmitteln wie Weizenpasta helfen unseren Kunden, einfach und schnell ausgewogene Gerichte zu kochen.

«Eat Better Not Less» ist ein alltagstaugliches Ernährungskonzept für alle figur- und gesundheitsbewussten Menschen, die beim Essen nicht auf Genuss verzichten wollen. Wir sagen Diäten und hochverarbeitetem »Fake Food« den Kampf an und revolutionieren mit unseren Produkten den Ernährungsalltag von Millionen Menschen.

Die Edamama-Ernährungsrevolution startet mit Pasta – einem der beliebtesten Gerichte der Deutschen. Sie ist schnell zubereitet und schmeckt auch mit einfachen Soßen und Beilagen großartig. Doch das Problem bei klassischer Weizenpasta: Sie enthält wenig Nährstoffe und gerät durch ihren hohen Anteil an einfachen Kohlenhydraten mehr und mehr in Verruf. Genau hier setzen wir mit Edamama und beweisen, dass sich gesunde Ernährung und Genuss nicht widersprechen müssen.

Edamama Pasta aus 100 % Bio-Bohnen besticht mit ihrem Nährwertprofil: Doppelt so viel Protein wie Hühnchen, fünfmal weniger Kohlenhydrate als Weizenpasta und dreimal so viele Ballaststoffe wie Vollkornbrot. Unsere Pasta ist damit das ideale Produkt für Menschen, die sich bewusst ernähren wollen – denn sie macht satt, aber nicht dick.

Unser Geheimnis ist eigentlich gar kein Geheimnis. Alle wissen, dass die Summe aller Zutaten das Produkt ergibt. Wir verbessern das Produkt, indem wir nährstoffarme Zutaten wie Weizen und tierische Erzeugnisse wie Fleisch und Milch durch Bohnen ersetzen. Dank ihrer hohen Nährstoffdichte versorgt die Bohne unseren Körper mit allem, was er für die tägliche Höchstleistung braucht. Perfekt für gesundheitsbewusste Menschen, die beim Essen nicht auf Genuss verzichten wollen.

Über 500.000 verkaufte Packungen Pasta, mehr als 2 Millionen Euro Umsatz, über 25.000 zufriedene Online-Kunden und zahlreiche Preise sind der Beweis: Edamama-Pasta ist nicht nur die gesündeste Pasta auf dem Markt, sie überzeugt auch mit Geschmack! Unsere Vision lautet: «We Beanify Your Nutrition» – Pasta ist also erst der Anfang. Wir wollen eine Lifestyle-Marke schaffen, die Millionen von Menschen eine gesunde Alternative zu kohlenhydratreichen Alltagsprodukten wie Brot, Cerealien und Snacks bietet.

Gegründet wurde Edamama 2014 in Zürich. Anfang 2019 eröffnen wir unser Berlin-Office in der Hauptstadt der Food-Startup-Szene, um hier noch näher am wichtigsten Absatzmarkt Europas zu sein. Hier finden wir die besten Mitarbeiter der Lebensmittelbranche und ein attraktives Umfeld für die Umsetzung unserer Wachstumsstrategie.

Was macht Edamama einzigartig?

Edamama profitiert maßgeblich von den aktuellen Mega-Trends, die die Lebensmittelbranche langfristig prägen. Die Konsumenten von heute sind nicht nur bestens darüber informiert, wie eine gesunde Ernährung aussieht, sie sind auch bereit, mehr Geld dafür auszugeben. Lebensmittel mit einem gesundheitlichen Zusatznutzen sind die neuen Lifestyle-Statussymbole unserer modernen Gesellschaft im Gesundheitsboom. Mit der fortlaufenden Digitalisierung und dem Einzug der Sozialen Medien ändern sich auch das Kaufverhalten und der Werbekonsum der Konsumenten.

Die drei wichtigsten Mega-Trends der Lebensmittelbranche

PRODUKTINNOVATION

Menschen ernähren sich heute zunehmend bewusster und möchten ihren Körper mit vollwertigen Nährstoffen versorgen. Natürliche und ehrliche Produkte mit einem gesundheitlichen Zusatznutzen – ohne künstliche Aroma- und Konservierungsstoffe – werden dem Wunsch nach Genuss ohne schlechtem Gewissen gerecht. Zudem wächst das Bedürfnis nach nachhaltigen Produkten und pflanzlichen Alternativen zu tierischen Produkten sowie das Bewusstsein dafür, woher Lebensmittel kommen und wie sie hergestellt werden.

«High Protein», «Low Carb», «Reich an Ballaststoffen», «Vegan», «Glutenfrei», «Bio», «All Natural», «Ohne künstliche Zusatzstoffe» oder «Nachhaltigkeit» sind die Trends der Zukunft – und die Edamama-Produktpalette kann bei allen Kategorien punkten: Denn unsere Bohnen bestechen mit der Balance aus hochwertigen Proteinen, sättigenden Ballaststoffen und komplexen Kohlenhydraten. Dank ihres milden Geschmacks und der enormen Vielfalt an Verarbeitungsmöglichkeiten sind sie der ideale Grundbaustoff für bessere Lebensmittel. Bohnen sind außerdem hinsichtlich Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit wegweisend und gelten als besonders ressourcenschonende Proteinquelle.

VERTRIEBSINNOVATION

Während die meisten Food-Startups den schnellsten Weg in den Retail suchen und dort aufgrund mangelnder Bekanntheit scheitern, verfolgten wir von Beginn an eine «Digital First»-Strategie. E-Commerce bietet uns einen direkten Kontakt zu unseren Kunden und ermöglicht die nahtlose Verknüpfung von Verkaufs- und Marketingaktivitäten. Dank dieser Strategie sind wir näher an unseren Kunden und können neue Produkte schneller lancieren. Zudem umgehen wir damit Markteintrittshürden – wie den beschränkten Regalplatz, hohe Listungsgebühren und die obligatorischen Werbekostenzuschüsse im Lebensmittel-Einzelhandel.

Im Zentrum steht dabei der Edamama-Onlineshop, wo wir in Interaktion mit dem Kunden das Marken-Versprechen gestalten und dem Kunden damit den größten Mehrwert bieten können. Die Stärkung des Edamama-eigenen Onlinekanals hat den Vorteil der schnelleren Reaktionsfähigkeit auf Markttrends, der direkten Umsetzung von Kundenfeedback sowie der schnelleren Lancierung neuer Produkte.

MARKETINGINNOVATION

Im Zeitalter von Social Media werden Marken dort geboren und aufgebaut, wo die Konsumenten nach ihnen suchen: Online. Der digitale Kanal ermöglicht uns die direkte Kommunikation mit unseren Kunden und deren Einbezug als Werbebotschafter in den sozialen Netzwerken. Für den Aufbau einer emotionalen Lifestyle-Marke setzen wir auf eine Mischung aus digitalen und analogen Touchpoints, um unsere Kunden bei ihrem gesunden Lebensstil zu unterstützen.

Wer steht hinter Edamama?

Hinter Edamama steht ein Team von passionierten Foodies mit komplementären Kenntnissen und Talenten. Sie bringen mit, was Gründer heutzutage brauchen: Erfahrung in der digitalen Welt, Begeisterung für den Aufbau eines starken Vertriebsnetzes, die Leidenschaft für die Kreation einer emotionalen Food-Marke und natürlich ein umfassendes Verständnis für Lebensmittelproduktion und Sourcing. Durch die klare Fokussierung auf die Wertschöpfungskette – Produktentwicklung, Marketing und Vertrieb – können wir unsere Stärken voll und ganz ausspielen und mit einer schlanken Kostenstruktur operieren. Unterstützt werden die Co-Founder von einem Team von drei Festangestellten und mehreren Freelancern in den Bereichen Produktentwicklung, Content Creation und Digital Marketing.

Die Co-Founder: Benjamin Hadad, Inga Steuwe und Fabio Matticoli (großes Bild, v. l. n. r)

CO-FOUNDER & MANAGEMENT

INGA STEUWE | MARKETING & DIGITAL STRATEGY

Als studierte Wirtschaftspsychologin bringt sie den passenden Blick auf die Kunden mit. Als langjährige Head of Marketing bei koawach hat sie bereits eine Food Startup-Marke erfolgreich aufgebaut.

FABIO MATTICOLI | OPERATIONS & SALES

Mit seinem Jura-Studium im Gepäck hat Fabio ein besonderes Verständnis für die wichtigen rechtlichen Anforderungen in der Lebensmittelindustrie. Dank der Erfahrung in verschiedenen Branchen hat er einen ganzheitlichen Blick auf das operative Geschäft. Seine internationale Vernetzung und kulturelle Gewandtheit qualifizieren ihn speziell für den Bereich Verkauf und Business Development.

BENJAMIN HADAD | BRAND & PRODUCTS

Neben seinem Betriebswirtschaftsstudium bringt Benjamin auch das Auge fürs Design und 15 Jahre Erfahrung im Bereich Marketing und Branding mit. Mit der Entwicklung der preisgekrönten Pasta aus Bio-Bohnen sowie der Gestaltung des Verpackungs- und Brand-Designs konnte Benjamin sein Geschick in der Produktentwicklung und im Markenaufbau unter Beweis stellen.

PARTNER & NETZWERK

LEBENSMITTELEINZELHANDEL

Im Bereich des stationären Einzelhandels verfolgen wir für die kommenden Jahre eine selektive Strategie. Unser Fokus liegt hierbei auf hoch frequentierten Märkten in urbanen Gegenden. So können wir zum einen engeren Kontakt zu unseren Partnern pflegen und zum anderen pro Verkaufsstelle größere Investitionen tätigen, was das Dreh-Potential erhöht.

Der Hauptfokus liegt sowohl beim Direktvertrieb als auch im Bereich des Lebensmitteleinzelhandels auf der D-A-CH-Region. Gestartet sind wir in der Schweiz mit Coop als unserem stärksten Partner. Als Teil des Startup Programms «Edeka Food Starter» und mit unserem neuen Büro auf dem Edeka Food Tech Campus in Berlin bietet uns 2019 vor allem der deutsche Markt ein starkes Wachstumspotential.

Einen Nebenfokus legen wir auf die USA, wo wir über Distributoren bereits am Markt sind. Durch den Anschluss an die beiden größten US-amerikanischen Bio-Distributoren “UNFI” & “KeHE” werden wir in den nächsten Monaten weiteres Absatzpotenzial erschließen können.

FORSCHUNG & ENTWICKLUNG | BÜHLER INNOVATION CAMPUS

Für die Umsetzung unserer Vision arbeiten wir ab März 2019 auf dem Bühler Innovation Campus an weiteren Produktinnovationen. Im Innovationszentrum des Weltmarktführers für Technologien zur Verarbeitung von Lebensmitteln haben wir die Möglichkeit, Prototypen für unsere Produktideen direkt an Bühler-Maschinen zu erstellen. So können wir nicht nur den Entwicklungsprozess deutlich verkürzen, sondern stellen auch die industrielle Produktion und die spätere Skalierbarkeit sicher.

Nutzen Sie Ihre Chance und investieren Sie in…

Werden Sie Teil der Edamama-Erfolgsgeschichte und investieren Sie in …

  1. Ein preisgekröntes Produktkonzept: Über 500.000 verkaufte Produkte, mehr als 2 Mio. Euro Umsatz und zahlreiche Auszeichnungen zeigen, welches Potential Edamama hat.
  2. Skalierbares Geschäftsmodell: Dank unserer erfolgreichen Online-Strategie haben wir einen kosteneffizienten Vertriebskanal, der uns die schnelle Lancierung von neuen Produkten und den kosteneffizienten Eintritt in neue Märkte ermöglicht.
  3. Wachstumsmarkt: Edamama wird vielen neuen Konsumbedürfnissen gerecht. «High Protein», «Low Carb», «Vegan», «Glutenfrei», «Bio» oder «Nachhaltigkeit» sind Food-Trends, die die Lebensmittelbranche nachhaltig verändern.
  4. Emotionale Food-Marke: Mit unserem starken Brand Design und relevantem Content zu gesunder Ernährung bieten wir unseren Kunden das, was sie bei anderen Lebensmitteln vermissen: Eine ehrliche und authentische Marke.
  5. Passioniertes Team: Unser komplementäres Team deckt mit seinem Know-how sämtliche Bereiche der Wertschöpfungskette ab.
Goodies und Rabatte für Investoren

Welche Goodies erhalten unsere Investoren?

BEI EINEM INVESTMENT VON 500 EURO:

  • «Edamama Special-Box» im Wert von 50 Euro

BEI EINEM INVESTMENT VON 1.000 EURO:

  • «Edamama Special-Box» im Wert von 100 Euro

BEI EINEM INVESTMENT VON 2.500 EURO:

  • «Edamama Special-Box» im Wert von 100 Euro

  • Jährliche «Edamama Surprise-Box» mit den neuen Edamama-Produkten im Wert von 50 Euro / Jahr*

BEI EINEM INVESTMENT VON 5.000 EURO:

  • «Edamama Special-Box» im Wert von 100 Euro

  • Jährliche «Edamama Surprise-Box» mit den neuen Edamama-Produkten im Wert von 100 Euro / Jahr*

  • Einladung zum «Edamama Investors-Dinner» in Berlin

BEI EINEM INVESTMENT VON 10.000 EURO:

  • «Edamama Special-Box» im Wert von 150 Euro

  • Jährliche «Edamama Surprise-Box» mit den neuen Edamama-Produkten im Wert von 150 Euro / Jahr*

  • VIP-Einladung zum «Edamama Networking-Apéro» und «Edamama Investors-Dinner» in Berlin

  • Persönlicher 20% Gutschein auf allen Bestellungen der nächsten 3 Jahre**

 

* Gültig für die Laufzeit des Investments

** Einlösbar im Edamama Online Shop für den privaten Gebrauch des eigenen Haushalts in unbegrenzter Anzahl. Kein Mindestbestellwert. Keine Barauszahlung möglich. Gutschein ist nicht mit weiteren Aktionen kombinierbar.

Hinweise:

  • Investments werden pro Investor kumuliert betrachtet (Summe der Einzelinvestments entscheidet über die Vergabe der Goodies/Rabatte).
  • Goodies/Rabatte sind erst nach Abschluss eines erfolgreichen Fundings zu beziehen.
  • Goodies/Rabatte sind nicht personengebunden.
  • Detaillierte Infos in Hinblick auf die Gutscheincodes, werden Investoren zu gegebener Zeit mitgeteilt.
Venture Debt: Ihr Renditepotenzial als Investor
Unternehmens- und Kontaktdaten

Edamama AG
Stockerstrasse 32
CH-8002 Zürich

Telefon  +41 44 463 60 60
E-Mail  hello@edamama.ch
Website  www.edamama.ch
Facebook: https://www.facebook.com/edamamafoods 
Instagram: https://www.instagram.com/edamamafoods/ 
Linkedin: https://www.linkedin.com/company/edamamafoods 

Handelsregisternummer: CHE-439.821.257
Gründungsdatum: 04.11.2014
Geschäftsführer: Benjamin Hadad & Fabio Matticoli

VIB

Vermögensanlagen-Informationsblatt: VIB Edamama AG