Digitale Investments in Unternehmen

Hohes Renditepotenzial

Erzielen Sie durchschnittlich 15 % Rendite p. a. – wissenschaftlich belegt

Selbstbestimmte Geldanlage

Stellen Sie sich Ihr individuelles Unternehmensportfolio zusammen

Gebührenfrei investieren

Wir erheben keinerlei Anmelde- oder Nutzungsgebühren

Aktuelle Investmentchancen

In Kürze finden Sie hier wieder spannende Investmentchancen. Schauen Sie doch bald wieder vorbei!

Was ist Crowdinvesting?

Crowdinvesting eröffnet Ihnen schon mit kleinen Summen eine neuartige Möglichkeit der Geldanlage, die bisher nur Business Angels oder Venture-Capital-Gesellschaften vorbehalten war. Beteiligen Sie sich bereits ab 250 Euro an dynamischen Startups oder bereits etablierten, schnell wachsenden Unternehmen und partizipieren Sie über Bonuszinsen, Exit-Beteiligungen & Co. am Unternehmenserfolg. Crowdinvesting ist die Demokratisierung von Venture Capital!

Crowdinvesting gibt es für ganz verschiedene Anlageklassen: innovative Geschäftsideen (Startups und etablierte Unternehmen), Immobilien oder auch Investments in nachhaltige Projekte, Energieeffizienz und grüne Technologie. Bei Seedmatch können Sie schon ab 250 Euro in Unternehmen investieren und damit Projekte mit einem Fundingvolumen zwischen 300.000 Euro und 6 Mio. Euro unterstützen.

Seedmatch wurde 2011 gegründet und ist die erste Plattform für Unternehmens-Crowdinvesting in Deutschland. Jeden Monat starten neue Unternehmen mit innovativen Geschäftskonzepten ein Crowdinvesting bei Seedmatch – und Sie können sich Ihre Lieblingsideen heraussuchen und Ihr individuelles Portfolio zusammenstellen.

Welches Rendite-Potenzial ist beim Crowdinvesting möglich?

Mit einem Crowdinvesting bei Seedmatch werden Sie beim Investmentmodell Seed Investment am wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens beteiligt, in das Sie investiert haben. Dabei sind überdurchschnittlich hohe Renditen möglich, wenn die Geschäftsidee Erfolg hat. Die durchschnittliche mit Crowdinvesting erzielbare Rendite beträgt 15 % p. a. und kann sich durchaus mit anderen beliebten Asssetklassen wie z. B. Aktien (DAX) messen. Bei besonders erfolgreichen Unternehmen hat die Crowd sogar schon mehr als 1.000 % Rendite erzielt.

Ihr Investment hat die Form eines partiarischen Nachrangdarlehens, mit dem Sie im Falle eines Exits, also wenn das Unternehmen an einen Investor verkauft wird oder an die Börse geht, Rendite erzielen. Auch wenn es keinen Exit gibt, können Sie Ihren Vertrag in der Regel nach fünf bis sieben Jahren kündigen und werden dann abhängig von Umsatz oder Ergebnis (EBIT) des Unternehmens am Erfolg beteiligt.

Alternativ zum Seed Investment haben Sie über Seedmatch die Möglichkeit, im Rahmen des Investmentmodells Venture Debt in etablierte Unternehmen zu investieren, die den Break-even bereits erreicht haben, und anstelle einer Erfolgsbeteiligung von festen halbjährlichen Zinszahlungen zu profitieren.

Mit welchen Risiken muss man beim Crowdinvesting rechnen?

Neben den attraktiven Rendite-Potenzialen bei wachstumsstarken Unternehmen muss jeder Crowdinvestor bedenken, dass Investments gerade in frühen Unternehmensphasen immer hochriskant sind. Deswegen wird das vermittelte Kapital in dieser Phase auch „Venture Capital“ genannt, also Wagnis-Kapital.

Jedes Investment kann einen Totalverlust Ihrer Investitionssumme zur Folge haben, wenn das Projekt scheitert. Sie sollten beim Crowdinvesting daher nur Gelder investieren, deren Verlust Sie sich leisten können. Zudem lohnt es sich, im Rahmen der Portfoliodiversifikation lieber kleinere Summen in mehrere Unternehmen zu investieren als alles auf eine Karte zu setzen. Weitere Informationen finden Sie in unseren ausführlichen Investorenhinweisen.

Haben Sie noch Fragen?

Erfahren Sie, wie Sie als Investor in innovative Geschäftsideen investieren könnenDie Antworten auf die häufigsten Fragen finden Sie in unseren FAQ.

Oder schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an invest@seedmatch.de.