XPOLI

Von der Zukunft des Supermarkts zum Supermarkt der Zukunft – Customer Journey ohne personenbezogene Daten

Seed Investment

428

Investoren

500.000 EUR

investiert

30.12.2021

Finanziert am

428

Investoren

500.000 EUR

investiert

30.12.2021

Finanziert am
Seed Investment

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Vergangene Woche traf sich die (inzwischen doch sehr große) FTTF Familie zum Portfolio Day in München. Die Gründer und Investoren der 25 Start-Ups kommen dadurch regelmäßig zum Austauschen und Netzwerken zusammen.


Die Themen reichen von Fundraising über Sales/Product Market Fit und Hiring bis hin zu IP/Legal. Besonders eindrucksvoll war die Keynote “The Secrets of Successful Fundraising” von Alain le Loux. Thomas Pellkofer (Gründer und CEO) nutzte die Bühne ebenfalls und stellte die XPOLI GmbH in einem Elevator Pitch vor.


Direkt danach konnte er mit verschiedenen VCs die weiteren Schritte in Richtung Series A besprechen. Wir bedanken uns für den kurzweiligen Nachmittag im Kreise der FTTF Familie und freuen uns schon auf das nächste Zusammentreffen.




🔸 XPOLI sichert sich siebenstelliges Seed-Investment für die Digitalisierung des Einzelhandels 🔸


XPOLI GmbH bringt Künstliche Intelligenz in den Offline-Handel. Die Analytics-Software des Nürnberger Startups ermöglicht Marktleitern erstmals einen Einblick in die Blackbox der Verkaufsfläche.


Dadurch können datengetriebene Entscheidungen getroffen werden und das Einkaufserlebnis für Endkunden wird auf ein nächstes Level gehoben.


Nach der Pre-Seed Runde im Juli 2020, hat XPOLI nun ein siebenstelliges Seed-Investment mit Investoren aus verschiedenen Branchen eingesammelt.


Neben dem Pre-Seed Investor FTTF konnten sich ELAS Technologies Investment, Dr. Andreas Jahnke und Seedmatch – eine Marke der OneCrowd-Gruppe an der Runde beteiligen.


„Durch den hohen Automatisierungsgrad hat sich XPOLI ein klares Alleinstellungsmerkmal gegenüber dem Wettbewerb aufgebaut. Im ersten Jahr konnte das Team um Thomas Pellkofer und Stefan Zeh das MVP der Software bereits sehr erfolgreich bei mehreren Kunden implementieren. Nun wird XPOLI mit dem Seed-Investment und dem Support der neuen Investoren die nächsten Schritte in Richtung Skalierung gehen und das Wachstum weiter beschleunigen.“, so Thong Le Hoang, Investment Manager und Matthias Keckl, Managing Partner von FTTF.







ENTSPANNTES UND SICHERES EINKAUFEN MIT XPOLI


Letztes Jahr hatten wir gemeinsam mit unseren Kunden ein System entwickelt, dass den Zugang zu den Geschäften unter Covid-Restriktionen regelt – das also automatisch sicherstellt, dass maximal nur so viele Kunden im Geschäft sind, wie gerade erlaubt sind.


Damit brauchten Händler weder einen teuren Wachschutz, der den Einlass regelt, noch mussten Händler ihren Kunden weiterhin Einkaufswagen aufzwängen, was an einzelnen Standorten zu richtig viel Ärger geführt hatte.


Einer der Händler hatte das System zudem auch gleich noch dauerhaft in seine Homepage integriert, um seinen Kunden die aktuelle Auslastung im Markt anzuzeigen.


Trotz des Erfolges dieser digitalen Schranke hatten wir eigentlich gehofft, das Thema „Covid“ mit all seinen Einschränkungen würde sich mit der Impfkampagne endlich erledigen – aber dem ist bekanntlich nicht so. Und nun erhalten wir unverhofft viele Anfragen nach diesem „alten“ System, und zwar vor allem deswegen, weil man es selbst ohne Deutschkenntnisse intuitiv verstehen kann.


Und wenn wir zurückfragen, woher die Händler von unserem System wissen, hören wir immer das gleiche: Es spricht sich in Händler-Kreisen rum. Vor allem spricht sich herum, dass selbst vermeintlich schwierige Kunden mit dem System prima zurechtkommen und ein Bereich, der zuvor für etliche Probleme gut war, auf einmal keinen Stress mehr verursacht.


Und während Endverbraucher sich über Klarheit und Verständlichkeit freuen, freuen sich Händler über die Lösung eines Problems. Es ist ein schönes Gefühl, zu erleben, wenn unsere Kunden von sich aus gegenüber anderen Händlern für unsere Produkte werben. Offenkundig machen wir etwas Wichtiges richtig. Und das gilt es nun weiter auszubauen. Auch mittels Eurer Unterstützung.


SO EIN CROWDFUNDING IST EINE GANZ BESONDERE ERFAHRUNG.


Als Startup ist man ja bestens mit dem Gefühl vertraut, dass es so viel mehr zu tun gibt, als so ein kleines Team jemals schaffen könnte: und dass man dennoch immer alles irgendwie schafft. Und dann kommt Seedmatch hinzu: Seedmatch mit seinen gründlichen Überprüfungen vom Businessplan, den Verträgen, vom Geschäftsmodell, vom Finanzplan, von schlicht allem. Fragen über Fragen über Fragen. Alle wollen beantwortet sein. Und natürlich neben dem normalen Arbeitsalltag, der ja keineswegs ruht. Am Ende ist man so glücklich, wenn es endlich losgeht. Zugleich aber ist man auch so sehr erschöpft.


Und dann, mitten in diesem Gefühlssturm, meldet sich ein potenzieller Investor und bittet freundlich um ein persönliches Gespräch. Natürlich sagen wir zu. Abends treffen wir uns digital, und wir werden bombardiert mit klugen, nachdenklichen Fragen. Über 2 Stunden lang. Ein grandioses Gespräch. Und am Ende? Das kann man nur wörtlich zitieren: „Ich habe gestern Nacht bereits die maximale Höhe von 25K zähneknirschend über Seedmatch in Ihre Firma zugesagt und bereitgestellt. Zähneknirschend deshalb, weil ich (…) gerne mehr investiert hätte.“


Es ist ein Privileg, so etwas erleben zu dürfen. Habt Dank dafür.



Dank Eurer Unterstützung wird XPOLI den Einzelhandel revolutionieren. Davon werdet auch Ihr als Kunden profitieren. So zum Beispiel bei Verbrauchertrends: Erkennt ein Supermarkt, dass seine Kunden nicht nur „Bio“ kaufen, sondern nun auch „Vegan“ verstärkt nachfragen, wird er in diesem Bereich das Sortiment ausweiten – und seine Kunden werden es ihm danken.


Nur wer die Wünsche seiner Kunden kennt, kann diese auch bewusst berücksichtigen. Das ist nicht immer leicht. Und manche Wünsche ändern sich im Laufe der Zeit.


Um langsame Trends zu erkennen, muss man sehr gründlich hinschauen – oder mit XPOLI arbeiten. Wer die Customer Journeys all seiner Kunden kennt, weiß nicht nur, was seine Kunden wollen, sondern auch, was sie wollen werden.





XPOLI im EDEKA Food Tech Campus


Unternehmen wie die EDEKA suchen nach Wegen, um die große Dynamik der StartUp-Szene mit ihren vielen tollen Ideen in der EDEKA-Welt bekannt zu machen. Einer dieser Wege war die Gründung des Food Tech Campus (FTC) in Berlin, dessen Ziel es ist, innovative Food-Produkte und FoodRetail-Lösungen zu entwickeln. Dazu bringt das FTC zunächst die Dynamik junger StartUps mit der großen Erfahrung der EDEKA zusammen. Ein Netzwerk aus Experten untersucht die StartUps, ihre Produkte und ihre Geschäftsmodelle gründlich. Wird ein StartUp beim FTC gelistet, so können die Kaufleute der EDEKA sicher sein, dass die angebotenen Produkte Hand und Fuß haben. Und die Startups wiederum bekommen auf einen Schlag Zugang zu interessierten, innovative Kaufleuten. Ein schönes, schlaues Konzept.

 

Und nun ratet mal, mit wem wir gerade über eine Listung verhandeln …




Auf unserer Website (https://xpoli.eu/investors) werben wir damit, dass Investitionen in XPOLI im Rahmen des INVEST Förderprogramms des BMWi förderfähig sind.


Da uns hierzu Nachfragen erreichten, möchten wir an dieser Stelle klar stellen, dass eine Investition über Seedmatch NICHT förderfähig ist. 


Das „INVEST Programm – Zuschuss für Wagniskapital“ fördert nur direkte Beteiligungen bzw. Darlehen in Form von Wandeldarlehen. Das über Seedmatch vermittelte partiarische Nachrangdarlehen fällt nicht darunter.



Wir möchten uns dafür entschuldigen, dass wir einen falschen Eindruck erweckt haben. Das war nicht unsere Absicht!“



Das gesamte XPOLI-Team ist von eurem positiven Feedback und dem großen Interesse an unserer Technologie überwältigt.


Vielen Dank an euch!



Unser Gründer-Quartett


heißt Sie ganz herzlich willkommen zu unserer Funding-Runde.


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!



Das Team von XPOLI

Sabine Pellkofer

Thomas Pellkofer

Stefan Zeh

Seedmatch ist eine der führenden Plattformen für Unternehmens-Crowdinvesting in Deutschland. Bei Seedmatch haben Sie die Chance, online ab 250 Euro in dynamische Startups und am Markt etablierte, wachstumsstarke Unternehmen zu investieren (auch equity-based Crowdfunding genannt) und sich damit am wirtschaftlichen Erfolg der Firmen zu beteiligen. Wie ein Business Angel können Sie Ihr eigenes Unternehmensportfolio anlegen und in spannende Zukunftsbranchen wie FinTech und BioTech investieren. Über 76.500 registrierte Nutzer haben bereits Erfahrungen mit dieser Form der Geldanlage gesammelt und knapp 67.500.000 Euro Kapital in innovative Ideen investiert. Beim Pionier im Crowdinvesting haben Unternehmen wie erdbär, XLETIX, Lottohelden, LeaseRad, atalanda, SugarShape, Pickawood, SoFlow und Primal State Venture Capital akquiriert. Wenn Ihr Herz für Nachhaltigkeit und erneuerbare Energien schlägt, finden Sie bei unserer Schwesterplattform Econeers weitere, grüne Crowdinvesting-Projekte. Investments in den boomenden Immobilienmarkt bietet Ihnen unsere Schwesterplattform Mezzany.

Disclaimer: Investments in Unternehmen sind riskant und sollten nur als Teil eines diversifizierten Portfolios erfolgen. Jedes Investment kann einen Totalverlust der Investitionssumme zur Folge haben. Seedmatch richtet sich ausschließlich an Nutzer in Deutschland mit deutschem Bankkonto, die ausreichend Erfahrung und Kompetenz haben, um die Risiken von Unternehmensinvestments zu verstehen und eigenverantwortlich Investmententscheidungen zu treffen.

Der Erwerb dieser Vermögensanlagen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Seedmatch | 2022

Die Marken der OneCrowd

Seedmatch-LogoEconeers-LogoMezzany-Logo