Aktuelle Pressemitteilungen

Hier finden Sie Pressemitteilungen von Seedmatch sowie von den über uns finanzierten Unternehmen.
Weitere Informationen gibt es in unserem Pressebereich.

Pressemitteilungen von Seedmatch

 

Green Alley Award: Seedmatch vergibt Sonderpreis

Dresden, 09. April 2019 – Die Crowdfunding-Plattform Seedmatch lobt im Rahmen des diesjährigen Green Alley Awards erneut den Sonderpreis Crowd Award aus. Der Green Alley Award wird 2019 bereits zum sechsten Mal an Startups in den Bereichen Kreislaufwirtschaft (Circular Economy), Recycling und Abfallvermeidung vergeben. Mit dem Sonderpreis fördert der deutsche Crowdfunding-Pionier Seedmatch, der den Green Alley Award bereits seit 2014 unterstützt, junge ökologische Unternehmen mit seinem Know-how und bietet ihnen eine zusätzliche Finanzierungsoption.

weiterlesen

 

Startups bieten Crowdinvestoren 15 Prozent Rendite p. a.

Dresden, 05. Dezember 2018 – Zum ersten Mal in der Branche wurde die Rendite beim Crowdinvesting in Startups wissenschaftlich untersucht. Der von Seedmatch veröffentlichte Fundingindex hat errechnet, dass mit Crowdinvesting in Startups eine Rendite von 15 Prozent p. a. nach CAGR (Compound Annual Growth Rate) erreicht werden kann. Die für die Erstellung des Index verwendeten Zahlen stammen aus einem wissenschaftlichen Forschungsprojekt der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Dazu wurde die Entwicklung der zwischen 2011 und 2014 auf Seedmatch finanzierten Startups und deren Auswirkung auf die Rendite der Kleinanleger bis zum 31.12.2017 nach wissenschaftlichen Standards untersucht. So flossen 57 Unternehmen mit insgesamt 68 Finanzierungsrunden in die Analyse ein.

weiterlesen

 

Plattformverbünde im Crowdfunding fördern Diversifikation bei der Geldanlage

Dresden, 7. August 2018 – Mehr als drei Viertel (77 Prozent) der insgesamt 371 Anleger, die an einer Befragung zwischen April und Mai teilgenommen haben, bestätigten den Mehrwert von Verbünden und Kooperationen von Crowdfunding-Plattformen untereinander. 84 Prozent aller Teilnehmer sehen darin sogar eine Erleichterung, ihr Anlageportfolio zu diversifizieren.

weiterlesen

 

Erfolgreicher Exit für die Seedmatch-Investoren: Infront Sports und Media AG kauft XLETIX GmbH

Dresden/Berlin, 4. Juni 2018 – Das internationale Sportmarketing-Unternehmen Infront kauft das Seedmatch-Startup XLETIX GmbH, ehemals Krassfit. Die Investoren, die 2014 über Seedmatch dem Unternehmen mit 266.000 Euro das nötige Kapital für das internationale Wachstum bereitstellten, dürfen sich nun über eine Vervielfachung ihres Investments freuen.

weiterlesen

 

Green Alley Award: Seedmatch vergibt erstmals Sonderpreis

Dresden, 12. April 2018 – Die Crowdfunding-Plattform Seedmatch lobt im Rahmen des diesjährigen Green Alley Awards erstmals einen Sonderpreis, den Crowd Award, aus. Der Green Alley Award wird 2018 schon zum fünften Mal an Startups in den Bereichen Kreislaufwirtschaft (Circular Economy), Recycling und Abfallvermeidung vergeben. Mit dem Sonderpreis will der deutsche Crowdfunding-Pionier Seedmatch, der den Green Alley Award bereits seit 2014 unterstützt, junge ökologische Unternehmen mit seinem Know-how fördern und ihnen eine zusätzliche Finanzierungsoption bieten. Der Preis beinhaltet einen Tages-Workshop mit dem Seedmatch-Team, in dem der Sieger alle Tipps und Tricks rund um die perfekte Crowd-Kampagne kennenlernt, sowie die Option auf eine Crowdfunding-Kampagne auf Seedmatch oder seiner auf die Finanzierung ökologischer Projekte spezialisierten Schwesterplattform Econeers. Die Kampagne wird mit einem auf den Markt des Gewinners zugeschnittenen Mediapaket und Marketingbudget unterstützt.

weiterlesen

 

Neuausrichtung vollzogen: Johannes Ranscht wird neuer Geschäftsführer für die Seedmatch GmbH und ihre Schwesterplattformen

Dresden, 03. August 2017 – Im August folgt der langjährige Dealflow-Manager Johannes Ranscht für Gründer und Gesellschafter Jens-Uwe Sauer in die Führungsspitze. Damit wurde die mit dem Jahreswechsel eingeleitete strategische Neuausrichtung in der Geschäftsführung personell vollendet. Die langjährigen Erfahrungen von Jens-Uwe Sauer bleiben durch seine bestehende Funktion als Gesellschafter dem Unternehmen erhalten. Durch die Trennung der Gesellschafter- und Geschäftsführer-Funktionen wurden die Expertisen zugunsten der Unternehmensentwicklung neu gebündelt und ausgebaut.

weiterlesen

 

Crowdinvesting wird noch attraktiver: Seedmatch startet das Early-Bird-Programm

Dresden, 3. Mai 2017 – Mit morgigem Start der Finanzierungsrunde für das Startup pareton GmbH (taxbutler) führt Seedmatch den Early-Bird-Bonus dauerhaft auch für Seed Investments auf der Plattform ein. Investoren der „ersten Stunde“ profitieren von zusätzlichen 10 Prozent auf Bonuszins, Renditeaussicht sowie bei einem Exit-Ereignis. Damit soll Crowdinvesting noch attraktiver werden und die Erfolgsaussichten für das Investment deutlich heben. Seedmatch ist die erste Plattform für Crowdinvesting, die einen Early-Bird-Bonus für Seed Investments zum Standard macht. Für Venture Debt Finanzierungen wurde der Bonus bereits 2016 eingeführt.

weiterlesen

 

Neuer Rekord: 30 Millionen Euro auf Seedmatch investiert

Dresden, 16. März 2017 – Mit heutigem Start der Finanzierungsrunde für das Startup Controme GmbH wurde die Rekordmarke von 30 Millionen Euro investiertem Geld auf der Crowdinvesting-Plattform Seedmatch erreicht. Controme ist Anbieter eines intelligenten und ganzheitlichen Heizungssystems und will zum zweiten Mal auf Seedmatch die Investoren von seinem Geschäftsmodell überzeugen.

weiterlesen

Pressemitteilungen der Unternehmen

 

Veganz Group AG: Online-Präsentation des Managements am 28. Januar 2020 zur laufenden Emission der 7,5 % Anleihe für private und professionelle Anleger

Berlin, 23.01.2020 – Das Management der Veganz Group AG, einem von weltweit wenigen Vollsortiment-Anbietern für vegane Lebensmittel, wird am 28.01.2020, 14 Uhr, anlässlich der laufenden Emission einer Schuldverschreibung (ISIN: DE000A254NF5) einen Audio-Webcast durchführen. Interessierte private und institutionelle Anleger haben online und telefonisch die Gelegenheit, sich aus erster Hand über die Veganz Group AG, deren Strategie und die Parameter der 7,5 % Anleihe zu informieren.

weiterlesen

 

Veganz Group AG plant die Begebung einer 7,5 % Anleihe im Volumen von bis zu 10 Mio. Euro

Berlin, 07. Januar 2020Die Veganz Group AG, einer von weltweit wenigen Vollsortiment-Anbietern für vegane Lebensmittel, plant die Emission einer Schuldverschreibung (ISIN: DE000A254NF5) im Volumen von bis zu 10 Mio. Euro, die über die Laufzeit von fünf Jahren mit 7,5 % p. a. verzinst ist (die „Anleihe“). Das öffentliche Angebot in der Bundesrepublik Deutschland wird vom 13. Januar 2020 bis 7. Februar 2020, 12 Uhr (vorzeitige Schließung vorbehalten) über die Zeichnungsfunktionalität „DirectPlace“ der Frankfurter Wertpapierbörse im Handelssystem XETRA durchgeführt. Gleichzeitig können interessierte Anleger die Anleihe über die Crowdinvesting-Plattform Seedmatch (www.seedmatch.de/veganzanleihe) und direkt über die Veganz Group AG (www.veganz.de/ir) jeweils unter Verwendung des dort vorgehaltenen Zeichnungsscheins zeichnen. In Luxemburg wird das öffentliche Angebot durch Schaltung einer Anzeige im Tageblatt kommuniziert. Ferner erfolgt durch die Emittentin und ausgewählte Finanzintermediäre eine Privatplatzierung an qualifizierte Investoren. Die Emission wird von der DICAMA AG als Financial Advisor begleitet.

weiterlesen

 

Essen gehen, aber günstig: Die Revolution in der Gastronomiebranche – StartUp MomenZ startet Crowdinvesting-Kampagne bei Seedmatch

Hürth, 26. November 2019MomenZ bietet Gastronomen und Mitgliedern ein neuartiges Rabatt-System, das die lokale Gastronomie unterstützt und essen gehen wieder zum bezahlbaren Erlebnis werden lässt. In Köln und Umgebung – der Heimat des jungen StartUps – machen schon über 120 Restaurants mit. Jetzt wollen die Gründer ihr Konzept deutschlandweit etablieren. Dafür setzen sie auf Crowdfunding über die Plattform Seedmatch: Eine Investitionssumme von 500.000 Euro wird benötigt. Ab Donnerstag, den 28. November 2019, 12 Uhr läuft die Kampagne. Bereits ab 250 Euro können sich Crowdinvestoren beteiligen und von einer positiven Unternehmensentwicklung profitieren.

weiterlesen

 

Künstliche Intelligenz für den Handel: KI-Startup Panther Solutions startet Crowdinvesting-Kampagne auf Seedmatch

Frankfurt am Main, 12. November 2019 – Panther Solutions bietet jedem Einzelhändler, ganz gleich welcher Größe, eine KI-Lösung zur idealen Preisermittlung und Gewinnsteigerung. Notwendiges Wachstumskapital möchte das 2018 gegründete Startup über die Crowdinvesting-Plattform Seedmatch einsammeln. Die Crowdinvesting-Kampagne startet am Donnerstag, den 14. November 2019, um 12.00 Uhr. Bereits ab 250 Euro können sich Kleinanleger an Panther Solutions beteiligen und vom wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens profitieren.

weiterlesen

 

MusicTech-Unternehmen MOD Devices startet Crowdinvesting-Kampagne auf Seedmatch

Berlin, 29.10.2019 Ein Gerät, hunderte Funktionen: Mit seinen smarten Multifunktionstools revolutioniert MOD Devices den globalen Markt für Musikgeräte. Nach dem Vertriebsstart in Europa und Teilen Asiens bereitet das Berliner Unternehmen derzeit die Markteinführung seiner Produkte in Japan und Nordamerika vor und plant, 2020 ein brandneues Einstiegsprodukt zu lancieren. Dafür möchte es 400.000 Euro an frischem Kapital über eine Crowdinvesting-Kampagne auf Seedmatch einsammeln. Investoren können sich bereits ab einem Betrag von 250 Euro ab Mittwoch, den 30.10.2019, um 12 Uhr an der Finanzierungsrunde beteiligen.

weiterlesen

 

Veganz sammelt zwei Millionen Euro für weiteres Wachstum über die Crowdinvesting-Plattform Seedmatch ein

Berlin, 21.10.2019 Veganz, der weltweit einzige Vollsortimenter für rein pflanzliche Lebensmittel, hat ein Crowdinvesting über die Plattform Seedmatch erfolgreich abgeschlossen und zwei Millionen Euro frisches Kapital aufgenommen. Innerhalb von 63 Tagen beteiligten sich 1.228 Investoren mit Beträgen zwischen 250 Euro und 25.000 Euro an dem Finanzierungsvorhaben. Sie erhalten für ihr Engagement bis zu 9 Prozent Zinsen p. a. bei halbjährlicher Auszahlung. Es ist die zweitgrößte Finanzierungsrunde aller Zeiten auf der seit 2011 existierenden Plattform Seedmatch. Das Geld möchte Veganz für den noch stärkeren Ausbau des Vertriebsaußendienstes sowie für Investments in Produktentwicklung und Marketing nutzen.

weiterlesen

 

Veganz, weltweit einziger Vollsortimenter für vegane Lebensmittel, startet Crowdinvesting auf Seedmatch

Berlin, 13.08.2019 Veganz, der weltweit einzige Vollsortimenter für rein pflanzliche Produkte, sammelt für sein weiteres Wachstum frisches Kapital über die Crowdinvesting-Plattform Seedmatch ein. Insgesamt möchte das Unternehmen bis zu 1,5 Millionen Euro akquirieren, die in den noch stärkeren Ausbau des Vertriebsaußendienstes und die Produktentwicklung sowie ins Marketing fließen sollen. Fundingstart ist Donnerstag, 15. August, um 12 Uhr. Der Seedmatch-Crowd bietet Veganz eine feste Verzinsung von 8 Prozent p. a. – wer im Early-Bird-Zeitraum, also bis zum 22. August investiert, kann sich sogar über 9 Prozent Zinsen p. a. freuen. Die Verträge mit den Crowdinvestoren sind unbefristet und können seitens des Unternehmens frühestens zum 31.12.2023 ohne Zahlung einer Vorfälligkeitsentschädigung gekündigt werden.

weiterlesen

 

Rentablo: Digital-Plattform für Vermögensaufbau schließt Crowdfunding in Rekordzeit ab

Berlin, 24.07.2019 – Das Finanz-Technologie-Unternehmen Rentablo sammelte in der Rekordzeit von nur 29 Stunden den Zielbetrag von 500.000 Euro über die Crowdfunding-Plattform Seedmatch ein. 359 Investoren hatten sich mit Beträgen zwischen 250 Euro und 10.000 Euro an dem Funding beteiligt. Mit dem Kapital wird sich Rentablo personell verstärken, eine App entwickeln und seine Software-as-a-Service-Plattform ausbauen.

weiterlesen

 

MedTech-Unternehmen Bomedus startet Crowdfunding-Kampagne auf Seedmatch

Bonn, 16.07.2019 – Schmerzfreiheit ohne Tabletten auf Rezept – daran arbeitet Bomedus. Mittels einer gezielten Neuromodulation beeinflusst Bomedus das sog. Schmerzgedächtnis bei Schmerzpatienten – ein bis dato fehlender, elementarer Baustein einer jeden multimodalen Schmerztherapie. In Zukunft soll die Bomedus-Technologie nicht mehr nur einer kleinen Gruppe von Betroffenen zur Verfügung stehen, sondern möglichst vielen der insgesamt 15 Millionen chronischen Schmerzpatienten in Deutschland. Um dies zu erreichen, startet Bomedus eine Crowdfunding-Kampagne auf Seedmatch. Für die Crowd kann die Finanzierung dieser medizinischen Forschung sowohl einen hohen Return on Investment als auch einen positiven medizinisch-gesellschaftlichen Beitrag erbringen. Insgesamt möchte das Unternehmen über das Crowdfunding bis zu 500.000 Euro einsammeln.

weiterlesen

 

Rentablo: Digital-Plattform für Vermögensaufbau startet Crowdfunding

Berlin, 09.07.2019 – Das Finanz-Technologie-Unternehmen Rentablo sammelt für eine Skalierung seines etablierten Geschäftsmodells Kapital über die Crowdfunding-Plattform Seedmatch ein. Anleger können sich ab Donnerstag, den 11. Juli, um 12 Uhr beteiligen. Insgesamt möchte das Unternehmen im Rahmen des Fundings 500.000 Euro akquirieren. Mit dem Kapital möchte sich das Unternehmen personell verstärken, eine App entwickeln und seine Software-as-a-Service Plattform ausbauen.

weiterlesen

 

gigmit startet Crowdfunding-Kampagne auf Seedmatch

Berlin, 14.05.2019 – gigmit will die global bedeutendste Livebooking-Lösung werden und datengetriebenes Matchmaking zwischen Musikern und Veranstaltern etablieren. Das kann die gesamte Musiklandschaft wirtschaftlich stärken. Notwendiges Kapital von 850.000 € soll nun über die Crowdfunding-Plattform Seedmatch eingesammelt werden. Fundingstart ist am 16. Mai 2019, 12 Uhr. Bereits ab 250 € können sich Kleinanleger an gigmit beteiligen und vom wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens profitieren.

weiterlesen

 

Sieben Jahre nach dem Crowdfunding bei Seedmatch zahlt Seeding Alliance seine Investoren 16-fach aus

Köln/Dresden, 11.04.2019Die Crowd-Investoren, die im Jahr 2012 über Deutschlands erste Crowdfunding-Plattform Seedmatch Kapital in die Seeding Alliance GmbH investiert haben, erzielen eine Versechzehnfachung ihres Ursprungsinvestments. 198 Kleinanleger hatten dem damals 6 Monate jungen Unternehmen insgesamt 100.000 Euro für seine weitere Entwicklung zur Verfügung gestellt. Nach sieben Jahren kann Seeding Alliance die Verträge mit seinen Investoren regulär kündigen und zahlt ihnen ein Auseinandersetzungsguthaben, das einer Vervierzehnfachung des Ursprungsinvestments entspricht. Zusammen mit der anteiligen Gewinnausschüttung für das Jahr 2018, welche die Investoren ebenfalls in Kürze erhalten, ergibt sich sogar ein 16-faches Multiple auf das eingesetzte Kapital. Seeding Alliance ist nicht nur seit 2014 profitabel, sondern auch eines der erfolgreichsten Crowdinvestings Deutschlands.

weiterlesen