Kluba Medical

Smarte Produkte für die Babygesundheit - für das Schützenswerteste im Leben

0

Investoren

0 EUR

investiert

0

Tage noch

0

Investoren

0 EUR

investiert

0

Tage noch

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Was macht Kluba Medical genau?

Kluba Medical entwickelt smarte Produkte für die Babysicherheit und Babygesundheit sowohl für den Homecare-Bereich als auch für die Klinik. Unser erstes Produkt ist der Medibino – ein smartes Babykissen gegen lagebedingte Kopfverformungen bei Säuglingen, die massiv angestiegen sind, seit die Rückenlage zur Vermeidung des plötzlichen Kindstods empfohlen wird. So werden jedes Jahr weltweit mehr als 150 Mio. Kinder geboren, von denen gemäß neuerer Studien zwischen 20 % bis zu 45 % von lagebedingten Kopfverformungen betroffen sein können. Dies entspricht allein für die DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) jährlich bis zu 430.000 Neugeborenen, die unter mehr- oder minderschweren Formen der lagebedingten Plagiozephalie oder Brachyzephalie leiden. Trotz dieser hohen Inzidenz und verschiedener Therapieansätze gibt es bisher keine zufriedenstellende Lösung zur Prophylaxe und Linderung derartiger Schädelverformungen.

 

 

Wir haben den Medibino® Babykopfschutz entwickelt, um den Problemen des Schiefschädels mit einem geprüften und zugelassenen Medizinprodukt optimal entgegen zu wirken. Der Medibino führt zu einer gleichmäßigen Druckentlastung in der empfohlenen Rückenlage und schont dadurch das Köpfchen des Babys, damit es seine natürliche und runde Form behält. Die erste Version des Medibino richtet sich an Endkunden und kam im August 2018 auf den Markt. Derzeit entwickeln wir gemeinsam mit drei Frühchenstationen in Deutschland eine Serie für den Einsatz in der Klinik.

 

 

Woher stammt die Idee?

Der Medibino® wurde von unserem Teammitglied Dr. Dr. Susanne Kluba entwickelt. Sie ist Chirurgin und leitet die Helmsprechstunde am Uniklinikum Tübingen, wo sie seit vielen Jahren betroffene Kinder und Eltern betreut und mit der Helmtherapie behandelt. Dabei ist ihr aufgefallen, dass es bisher keine wirksame Prophylaxe gibt, um Schädelverformungen zu vermeiden und leichte Verformungen zu lindern. Sie wollte den Eltern von Neugeborenen ein einfaches und effektives Mittel an die Hand geben. Daraufhin hat sie sich von ihrer täglichen Arbeit inspirieren lassen und unseren Medibino Babykopfschutz step by step entwickelt. Auf diesem Weg wurde sie auch von Eltern betroffener Kinder, die unter ihrer Begleitung erste Urtypen testeten, ermuntert, die Idee weiter zu verfolgen und das Produkt auf den Markt zu bringen.

Durch die Zusammenarbeit in einem anderen Medizintechnikprojekt ist der Kontakt zu Nicole Klingen entstanden. Nicole ist zu diesem Zeitpunkt selber zum ersten Mal Mutter geworden und war von der Idee und dem Produktkonzept sofort überzeugt. Somit wurde sie auch zur ersten überzeugten Produkttesterin verschiedener Prototypen des Medibino bei ihren beiden Söhnen. Wir haben dann Nägel mit Köpfen gemacht und auf Basis der Synergien unserer klinischen und unternehmerischen Kompetenz unser junges Unternehmen gegründet.

Was macht Kluba Medical einzigartig?

Unser Medibino ist einzigartig, da wir gegenüber Mitbewerbern gleich mehrere USPs entwickeln konnten.

 

Der USP des Medibino wird durch zwei Patente geschützt. Der Schutzumfang des ersten Patentes umfasst die Form des Lagerungsrings, die Größenverstellbarkeit sowie verschiedene Eigenschaften des Bezugs. Das Patent ist in Deutschland bereits erteilt. Im Juni 2018 wurde ein zweites Patent eingereicht, um die einzigartige Geometrie und die Materialien sowie geplante Weiterentwicklungen zu schützen und internationalen Schutz zu erreichen.

Die Kluba Medical vereint auf einzigartige Weise Produktinnovationen, die aus jahrelanger Arbeit mit betroffenen Patienten entstanden sind, mit unternehmerischer Kompetenz und überzeugendem Marktzugang.

Wie generiert Kluba Medical Umsätze?

HOMECARE

Wir bewegen uns mit der ersten Version des Medibino im B2C-Markt und vertreiben diesen über verschiedene Vertriebskanäle an junge Eltern.

KLINIK

Neben der Endkundenversion arbeiten wir gemeinsam mit drei Frühchenstationen in Deutschland an einer Klinikversion des Medibino für den Einsatz in Perinatalzentren und der Neonatologie. Ausschlaggebend hierfür war die Kontaktaufnahme verschiedener Kliniken nach Marktstart des Medibino, die mit der Bitte an das Team herantraten, eine entsprechende Lösung für den Einsatz in der Klinik zu entwickeln. Denn eine stabile Kopflagerung stellt insbesondere bei der Versorgung von Frühgeborenen eine große Herausforderung dar. Die Klinikversion wird im ersten Halbjahr 2019 auf den Markt kommen und durch unseren Gesellschafter und strategischen Vertriebspartner Kröner Medizintechnik vertrieben.

Wer steht hinter Kluba Medical?

Wir bringen als Gründerteam nicht nur die geballte Frauenpower mit, sondern auch komplementäre Ausbildungen und Erfahrungen, die uns als Team für dieses Projekt stark machen. Wir verbinden unternehmerische Erfahrung aus dem Medizintechnikumfeld mit medizinischer Expertise und Marketing Know-how.

 

PD Dr. Dr. Susanne Kluba ist Fachärztin für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie. Seit vielen Jahren behandelt sie Babys und Kleinkinder mit lagebedingter Plagiozephalie. Sie vereint ihre medizinische Expertise für die (Weiter-) Entwicklung von Medibino und zukünftigen Produkten mit einer herausragenden Reputation auf dem Gebiet der Behandlung von Schädeldeformationen bei Säuglingen und Kleinkindern.

Nicole Klingen ist Geschäftsführerin der Kluba Medical GmbH. Sie hat einen betriebswirtschaftlichen Hintergrund mit den Schwerpunkten Marketing/Finanzen und blickt auf langjährige operative Erfahrungen als Gründerin und Geschäftsführerin eines Diagnostikunternehmens sowie als Beraterin verschiedener Technologieunternehmen und Institutionen im Life Science-Bereich zurück.

Als Gesellschafter und Unterstützer der ersten Stunde begleitet Dr. Mirko Stange das Business Development des Unternehmens. Er ist Co-Gründer der deutschen Niederlassung der Silversky LifeSciences GmbH, einer auf Life Science fokussierten Unternehmensberatung. Darüber hinaus ist er als Interims-Manager von verschiedenen Firmen im medizintechnischen Bereich tätig. Zuvor war er Strategieberater bei McKinsey und Droege & Comp.

Unser Seed-Investor Peter Kröner ist Gründer, Inhaber und Geschäftsführer eines erfolgreichen mittelständischen Medizintechnikunternehmens (Kröner Medizintechnik GmbH) mit gutem Zugang zu den Einkaufsabteilungen deutscher Kliniken. Er wird die Vermarktung der Klinik-Produkte der Kluba Medical übernehmen.

Partner und Netzwerke

Sehr stolz sind wir auf das weitreichende Netzwerk, welches wir seit Firmengründung aufgebaut haben und stetig erweitern. Teil dieses Netzwerks sind neben unseren Handelspartnern renommierte Kliniken, namhafte Hersteller sowie Dienstleister, Investoren und wichtige Institutionen im Bereich der Technologie- und Gründungsförderung.

Wo steht Kluba Medical und wo geht es hin?

Als wir im September 2018 den Medibino als zertifiziertes Medizinprodukt in unserem Online-Shop freischalten konnten, war das ein riesiger Meilenstein und die ersten verkauften Medibinos zu verschicken war ein großartiges Gefühl. Das nächste Highlight war es, den Medibino im Handelsregal bei BabyOne bewundern zu können. Seit dem Markteintritt konnten wir Umsätze in Höhe von 5.434,90 Euro (Stand 30.11.2018) erzielen. Das Umsatzwachstum von September bis November betrug durchschnittlich monatlich 50,4 % (CAGR). Unsere Teilnahme an der internationalen Leitmesse für den Babymarkt Kind + Jugend im September hat uns gezeigt, dass das Interesse nationaler und internationaler Handelspartner sehr groß ist. Die dort geknüpften Kontakte führen kontinuierlich zu neuen Vertriebspartnerschaften.

In den nächsten Monaten geht es für uns jetzt in erster Linie um die Skalierung unseres Vertriebs durch die Einführung des Medibinos in weitere Vertriebskanäle (online und offline) sowie die Intensivierung unserer Marketingaktivitäten. Mit ersten großen Vertriebspartnern wie BabyOne, babymarkt.de und MamiBlock-Shop stehen wir bereits in Vertragsverhandlungen. BabyOne führt bis März 2019 einen Pilotverkauf in mehreren Shops in Süddeutschland mit uns durch.

Der zweite Fokus liegt auf dem Ausbau unseres Produktportfolios. An erster Stelle steht die Fertigstellung und Zulassung unseres Klinik-Medibinos. Parallel arbeiten wir an der Entwicklung von Wechselbezügen sowie eines Erstlingssets für den Medibino.

Aber auch die Entwicklung von zwei weiteren innovativen Produkten für die Babysicherheit steht in den Startlöchern. Konkret handelt es sich um einen Smart-Medibino mit integrierter Sensorik sowie die Entwicklung eines Co-Sleepingsystems für den sicheren Babyschlaf im Elternbett.

 

 

Mittelverwendung und Fundingstufen

Nutzen Sie Ihre Chance und investieren Sie in …
  • ein innovatives und patentiertes Produkt, das durch die Arbeit mit Patienten entstanden ist,
  • ein vielversprechendes Klinikprodukt, das auf einen „high unmet clinical need“ (73 % aller Frühgeborenen sind betroffen) trifft,
  • einen konjunkturunabhängigen Wachstumsmarkt mit einem hohen Bedarf und einer kaufkräftigen Zielgruppe,
  • den zukünftigen Systemanbieter für innovative Produkte für die Babysicherheit und -gesundheit,
  • ein hochmotiviertes junges und komplementäres Team, das alle notwendigen Fachkompetenzen für die erfolgreiche Positionierung des Medibino mitbringt.
Goodies und Rabatte für Investoren

Um uns bei Ihnen für Ihr Seedmatch-Investment und Ihr Vertrauen zu bedanken, haben wir folgende Goodies für Sie:

AB 500 EURO BIS 999 EURO
erhalten Sie ein Kluba Medical Promotion Paket bestehend aus einem Schreibset sowie einer Keksdose im Kluba Medical Design von Keksdosis.


AB 1000 EURO BIS 2.499 EURO
erhalten Sie wahlweise einen Medibino oder ein ergonomisches Nackenkissen.


AB 2.500 EURO BIS 4.999 EURO
bekommen Sie von uns ein Jahreslos der Aktion Mensch-Lotterie und unterstützen so zusätzlich gemeinnützige soziale Projekte.


AB 5.000 EURO BIS 9.999 EURO
erhalten Sie einen Düsseldorf Sweater der Marke Hausfreund und wir spenden 1 % Ihres Investments an den Verein „Das frühgeborene Kind e. V.“, der sich für die Belange von Frühgeborenen und ihren Familien einsetzt.


AB 10.000 EURO
erhalten Sie ein Meet & Greet mit den Gründerinnen inklusive Dinner und Altstadttour in Düsseldorf.

Seed Investment: Ihr Renditepotenzial als Investor
Interaktiver Rendite-Rechner
Unternehmens- und Kontaktdaten

Kluba Medical GmbH

Brunnenstraße 23
40223 Düsseldorf

Handelsregisternummer: HRB 74387
Amtsgericht: Düsseldorf
Gründungsjahr: 2015

Geschäftsführerin: Nicole Klingen

E-Mail: crowd@kluba-medical.com
Facebook: https://www.facebook.com/byKlubaMedicalGmbH/

VIB

Vermögensanlagen-Informationsblatt: VIB Kluba Medical