Anbieter der auf dieser Seite präsentierten Investmentmöglichkeit im Sinne des Vermögensanlagengesetzes ist die Lottohelden GmbH. Für die hier von Lottohelden präsentierten Inhalte sowie im Rahmen des Crowdfundings bereitgestellten Informationen und Unterlagen ist ausschließlich die Lottohelden als Anbieter verantwortlich. Die von der Lottohelden gemachten Prognosen sind keine Garantie für die zukünftige Entwicklung des Startups. Die Entscheidung für ein Investment trifft ein Investor unabhängig und eigenverantwortlich.
Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.


Lottohelden

Deine sechs Richtigen im Internet! Lottohelden.de ist die einfachste und günstigste Art, staatliches Lotto im Internet zu spielen.


Erfolgreich finanziert

458.750

Euro investiert

500.000

Euro Fundingziel

537

Investoren

09.01.2014

Finanziert am

Rakete

Erfolgreicher Exit

Das Hamburger Startup Lottohelden wurde nun knapp drei Jahre nach seiner Gründung verkauft. Die Crowd-Investoren wurden damit erstmalig in Deutschland an einem Exit-Erlös beteiligt und erhalten eine zweistellige Rendite auf ihr Investment. In unserem Blog haben wir erste Details aufbereitet.


WAS MACHT Lottohelden GENAU?

Auf Lottohelden.de spielen Kunden einfach, sicher und günstig staatliche Lotterien wie Lotto 6 aus 49, EuroJackpot und GlücksSpirale im Internet.
16 Mio. Deutsche oder rund 25 % aller Erwachsenen spielen laut dem Deutschen Lotto- und Totoblock regelmäßig Lotto, was unser Land zu einem der größten Märkte in Europa macht. Durch die Werberestriktionen und das Online-Verbot war der Markt seit 2008 rückläufig. Nach Wegfall dieser Beschränkungen, der Einführung des neuen Produkts EuroJackpot sowie der Preiserhöhung Anfang Mai bei Lotto 6aus49 zeichnet sich deutliches Marktwachstum ab und mit der Verlegung der Lottoziehung von TV ins Internet, hat auch das Medium Internet bei den Endkunden deutlich an Relevanz gewonnen. Wir wollen dieses Marktpotenzial als Basis für unser Geschäft nutzen.
50 % der Lottospieler würden nach einer Studie der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) am Spiel im Internet teilnehmen. Nachdem der Online-Anteil am Lotteriemarkt in 2008 noch 8 % umfasst hatte, dürfte dieser Anteil zukünftig deutlich steigen – ein Aufholpotenzial, von dem wir profitieren wollen.

In Deutschland ist der Lotteriemarkt eine bedeutsame Branche: mehr als 6,3 Mrd. Euro wurden allein in 2012 umgesetzt. „Lotto 6aus49“ ist eine sozial anerkannte Lotterie, deren Kundenzahl in Deutschland um ein Vielfaches größer ist, als der sonstige Glücksspielbereich (Gambling) mit den Produkten Sportwetten und Casinos.
Lottospieler kommen aus allen sozialen Schichten und unterstützen mit ihrem Spiel in bedeutendem Umfang Wohlfahrtsverbände und gemeinnützige Organisationen, die durch Erhebung von Zweckabgaben auf die Spieleinsätze, daran partizipieren.

Fakt: Lotto „6 aus 49“ ist mit einer Häufigkeit von 31,5 Prozent nach wie vor das mit Abstand populärste Glücksspiel in Deutschland.

Lottohelden.de - Endlich wieder Online-Lotto, und das auch noch günstig!


WIE FUNKTIONIERT Lottohelden?

Die Lottohelden GmbH agiert seit Anfang 2013 als Spielvermittler zwischen Lottospielern und staatlichen Lottogesellschaften. Die Spieleinsätze und Zahlentipps der Kunden werden über die eigens entwickelte IT-Plattform an alle staatlichen Lottogesellschaften transferiert. Die anschließende Gewinnermittlung und Distribution der Gewinne erfolgt ebenfalls über Lottohelden.



Die Vermittlung erfolgt auf Basis einer der begehrten bundesweiten Lotterielizenzen von der Niedersächsische Wirtschaftsbehörde und entsprechenden Geschäftsbesorgungsverträgen mit allen sechzehn Landeslotteriegesellschaften. Daneben sind wir im Besitz einer Werbelizenz für das Internet und TV, welche es uns ermöglichte, bereits mehr als zehntausend Kunden für Lottohelden.de zu begeistern.

Unsere Kunden profitieren von zahlreichen Vorteilen wie einem verlängerten Annahmeschluss, Gewinnbenachrichtigungen per E-Mail und SMS sowie einem kostenlosen und umfassenden Kundenservice. Dank Abofunktionen verpasst kein Spieler bei uns die Chance aufs große Glück, dank automatischer Gewinngutschrift geht kein Gewinn verloren. Und das Beste: Nirgendwo spielt der Kunde günstiger staatliches Lotto als bei Lottohelden.de.

Unsere Zielgruppe ist älter als 30 Jahre. Insbesondere Männer haben eine Affinität für kontinuierlichen staatlichen Glücksspielkonsum. Frauen, älter als 30, sind ebenfalls verstärkt als Lotto-Jackpotspieler wiederzufinden.

Fakt: 115 Spielteilnehmer wurden im letzten Jahr zu Millionären gemacht. Die meisten Gewinner siebenstelliger Summen sicherten sich ihre Millionen beim Klassiker des deutschen Glücksspiels, bei LOTTO 6aus49, so wurden 52 zu Millionären. Insgesamt haben es im letzten Jahr 398 Lottospieler geschafft, die sechs Richtigen anzukreuzen.


WIE KOMMT MAN AUF SO EINE IDEE?

Wir, die Gründer von Lottohelden, Jens Hartwig und Matthias Höfer sind ehemalige Mitarbeiter von Tipp24 und mit Marc Peters haben wir einen der Gründer von Tipp24 mit an Bord. Tipp24 war einer der ersten Online-Lotto-Anbieter und hatte nach wenigen Jahren über 2,5 Millionen Kunden und ein Transaktionsvolumen von über 335 Millionen Euro (2008).

Zum 01. Januar 2009 wurde Tipp24 mit der in Kraft getretenen zweiten Stufe des damaligen Glücksspielstaatsvertrag die Geschäftsgrundlage entzogen: private Vermittler von Glücksspielen wurden verboten. Tipp24 bietet den Kunden heute daher über das Internet eine Zweitlotterie, also eine eigene, unabhängige Lotterie auf Basis des bekannten deutschen Lotto an. 2011 wurde das Verbot vom Bundesverfassungsgericht als nicht gerechtfertigt bestimmt und zurückgenommen. Seitdem haben nur 15 Anbieter eine Lizenz erhalten, von denen nur eine Handvoll seit 2013 deutschlandweit aktiv ist.

Unser Ziel mit der Gründung von Lottohelden.de ist es, Lottokunden endlich wieder das originale deutsche Lotto im Internet zugänglich zu machen, und somit zur Förderung gemeinnütziger Organisationen beizutragen.

Wieso? Aus den 2012 erwirtschafteten Gewinnspiel-Erlösen führten die deutschen Lottogesellschaften über die jeweiligen Länder-Haushalte insgesamt 2,56 Milliarden Euro in Form von Zweckerträgen und Lotteriesteuer für das Gemeinwohl ab. Nutznießer dieser Mittel sind der Sport, soziale und karitative Institutionen, Kunst und Kultur sowie Umwelt und Denkmalschutz. Finanziert werden damit unter anderem gemeinnützige Projekte und Einrichtungen, die ohne die Gelder aus dem staatlichen Glücksspiel nicht realisierbar wären.


WAS MACHT Lottohelden EINZIGARTIG?

Lottohelden.de positioniert sich am Markt klar als No-Frill-Anbieter. Soll heißen: man bekommt nicht unbedingt jedes Lotterieprodukt bei Lottohelden, dafür ist das Angebot konkurrenzlos günstig (Positionierung als Preisbrecher im Markt). Analog zu anderen Branchen (z.B. Airlines (Ryanair, easyJet) oder Telekommunikation (blau.de)) punktet Lottohelden.de gegenüber dem Wettbewerb mit einer einfachen Umsetzung von „Lotto spielen“ (Usability) und natürlich mit einem überragendem Preisvorteil.



Der Nutzen für den Kunden, über das Internet an Lotterien teilzunehmen, liegt auf der Hand:

  • Teilnahme an einer Vielzahl von Lotterien jederzeit und überall. Ob von zuhause oder unterwegs. Natürlich auch nach Ladenschluss.

  • Kein Gewinn geht verloren, denn Lottohelden verwahrt die Spielquittungen und sendet dem Kunden die Original-Quittungsnummer der Lottogesellschaften zu.
  • Sofortige Gewinnbenachrichtigung per Email oder auf Wunsch aufs Handy nach der Ziehung.

  • Automatische und sofortige Gewinngutschrift aufs Girokonto durch einen Treuhänder.


Daneben bietet Lottohelden mit seiner technisch versierten Online-Plattform eine Reihe von weiteren spezifischen Vorteilen:

  • Preisvorteil: Der Kunde muss weniger zahlen als an der klassischen Annahmestelle, erhält aber eine Fülle von Mehrwerten.

  • Hohe Usability der Website: Schnelle und unkomplizierte Registrierung mit einer optimalen prozessualen Abwicklung – in einem frischen Auftritt. „Leichtes“ Spiel für alle.
  • Spielfreude: Alte Themen, neu interpretieren. Wir lieben Lotto und stehen dazu! Denn Traditionen sind cool und müssen gepflegt werden. Lottospielen ist so eine gute alte Tradition von Mutti und Vati. Wir sind dabei und finden’s toll!

  • Staatlich, sicher und seriös: Lottohelden ist Partner der deutschen staatlichen Landeslotteriegesellschaften und in Deutschland lizensiert – damit ist eine sichere Gewinnauszahlung garantiert!

Das Belohnungsversprechen für unsere Kunden und der Kern aller Werbemaßnahmen ist der Preisvorteil für unsere Kunden: „Nirgendwo spielst Du günstiger“.

Diese Aussage bezieht sich auf die niedrigeren Bearbeitungsgebühren pro Spielschein. Diese werden von allen Lottogesellschaften erhoben; wobei diese Gebühr zwischen 20 und 60 Cent je Einzel-Spielschein sowie zwischen 20 und 200 Cent bei einem Mehrwochen-Spielschein variiert – je nach Landeslotteriegesellschaft und Bundesland.

Lottohelden hat sich für die niedrigste Grenze der Gebührentabelle, nämlich 20 Cent entschieden und kommuniziert diesen Preisvorteil auch sehr deutlich gegenüber den Kunden.

Dies begeistert unsere Kunden, so dass mehr als ein Drittel der gewonnen Kunden, mindestens einmal im Monat einen Umsatz tätigt.


WIE GENERIERT Lottohelden UMSÄTZE?

Lottohelden.de agiert zwischen Lottospielern und staatlichen Lottogesellschaften. Dadurch positionieren wir uns exzellent in der Wertschöpfungskette: zwischen Lotteriespielern und Veranstaltern (Lottogesellschaft) als Vermittler, der die gesamte Nachfragemacht auf sich vereinnahmt und Kenntnis über die Kundenprofile erhält. Die Lottogesellschaften können nur innerhalb ihrer Landesgrenzen agieren, kennen traditionell ihre Kunden nicht und erhalten von Lottohelden lediglich anonyme Spieleinsätze.
Die Provisionssätze, die Lottohelden von den Lottogesellschaften für die Weiterleitung der Einsätze und Auszahlung der Gewinne erhält, sind stabil und im Rahmen von langjährigen Geschäftsbesorgungsverträgen fixiert und liegen zwischen 6 und 10 Prozent. Grundsätzlich ist von tendenziell steigenden Roherlösmargen auszugehen, wenn die Markt- und damit Verhandlungsmacht von Lottohelden durch steigende Kundenzahlen und Spieleinsätzen zunimmt.

Längerfristig wird ein Anstieg des Lotteriegesamtumsatzes auf ca. 12 Milliarden EUR im Jahr 2020 und damit eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate (CAGR) von rund 11% erwartet.

Bei der Online-Verteilung des Marktes gehen wir derzeit von mindestens 10 Prozent Online-Anteil aus, wobei kurzfristig ein stetig wachsender Anteil zu erwarten ist, wenn man andere, weitaus weiter entwickelte E-Commerce-Branchen wie z.B. Bücher, Musik oder generell den Versandhandel betrachtet.

Außerdem hat das Thema „Lotto im Internet“ mit der Verlegung der Lottoziehung vom Medium TV in das Internet bei den Endkunden deutlich an Relevanz gewonnen – der Medienbruch ist weg und die Sicherheit auch bei technikfernen Lottospielern steigt stetig. Mittelfristig geht Lottohelden daher mindestens von 30 Prozent und langfristig von 50 Prozent Marktanteil des Online Segments aus.

Die Werbung von Lottohelden.de findet vorrangig im Internet statt, da hier vor allem Performance-getriebene Vergütungsmodelle umsetzbar sind und weitestgehend alle Maßnahmen klar hinsichtlich ihrer Effektivität und Effizienz bewertbar sind.

Besonderes Augenmerk wird auf den Vertriebskanal „Kooperationen“ mit Portalen und reichweitenstarken Content-Anbietern gelegt. Hier konnten schon erste Vertriebserfolge verzeichnet werden: Mit T-Online (unter den Top 10 der deutschen Websites) haben wir eine feste Partnerschaft geknüpft: Es gibt einen eigenen Lottokanal, der inhaltlich von Lottohelden verantwortet wird.

Auch mit wetter.com wurde eine längerfristige Werbepartnerschaft eingegangen. Der dortige Service wird von Lottohelden insbesondere zu hohen Lotto Jackpot Zeiten extensiv beworben.

Für Lottohelden ist die Nutzung der enormen Reichweite solcher Portale vital wichtig, um eine ausreichende Präsenz und Wahrnehmung bei seiner Kernzielgruppe zu erzielen.

Fakt: Der durchschnittliche Spieleinsatz über alle Spielarten im Deutschen Lotto- und Totoblock belief sich auf 1,51 Euro pro Kopf und Woche. Bei LOTTO 6aus49 waren dies 0,84 Euro.


WER STEHT HINTER Lottohelden?

Wir, die Gründer von Lottohelden, Jens Hartwig und Matthias Höfer verfügen über jahrelange Erfahrung in der Online- und Lotteriebranche. Als ehemalige Mitarbeiter von Tipp24 liegt Lotto uns seit langem im Blut und mit Marc Peters ist auch der Gründer von Tipp24 mit an Board, welcher 2005 einen erfolgreichen Börsengang mit seinem Unternehmen durchgeführt hat. Wir sind in der Szene und mit entsprechenden Partnern bestens vernetzt und wissen, wie man Lotto erfolgreich im Internet vermarktet.

Jens Hartwig
Jens kann auf eine langjährige Erfahrung im Online-Business zurückgreifen. Neben seiner Tätigkeit in führender Marketing-Position bei der Tipp24 SE, arbeitete er als E-Commerce Verantwortlicher bei der OTTO Group, bevor er Lottohelden mitgründete.

Matthias Höfer
Matthias war über fünf Jahre bei der T-Systems unterwegs und betreute in seiner Position als Consultant Kunden aus unterschiedlichen Branchen bei der Realisierung ihrer Digital-Strategien. Davor war er insgesamt acht Jahre lang in unterschiedlichen Positionen in der Medienbranche tätig, unteranderem auch bei der Tipp24 SE.

Marc Peters
Marc hat nach seinem BWL-Studium und mehreren Auslandsstationen zunächst seine Karriere bei einem Markenartikler begonnen, bevor er mit der Gründung der Tipp24 SE den Online Vertrieb von Lotterieprodukten revolutionierte. Er führte das Unternehmen im Jahr 2005 erfolgreich an die Börse und verließ das Unternehmen, als die neue Gesetzgebung 2009 den Online-Vertrieb von Lotterien in Deutschland untersagte. Mit der Öffnung des Marktes im letzten Jahr ist er wieder dabei, die Erfolgsgeschichte von „Lotto im Internet“ zu wiederholen.



PARTNER UND NETZWERKE

"Die Neuregelung des Glückspielstaatsvertrages und die Möglichkeiten des Internets bieten ein herausragendes Geschäftspotential für Lottohelden. Das Gründerteam zeichnet sich durch seine Zielstrebigkeit und sein Branchen-Know-how aus und hat mit Lottohelden.de ein Angebot geschaffen, das nicht zuletzt durch seine sehr gute Usability besticht." erklärt Thomas Vogel, der bei T-Venture, dem Corporate Venture Capital Unternehmen der Deutschten Telekom, für das Lottohelden-Investment zuständig ist.

Bereits Ende letzten Jahres konnten wir – neben einer Reihe von Business Angels – auch die T-Venture, dem Corporate Venture Capital Unternehmen der Deutschten Telekom, als Lead-Investor gewinnen: Insbesondere die Einbindung von Lottohelden.de auf dem T-Online Portal ist ein bedeutsamer Schritt in die Ansprache und Gewinnung sehr Lotto-affiner Zielgruppen. Mit der Telekom ist ein Ausbau der Zusammenarbeit in anderen wichtigen Bereichen (z.B. bei der Integration von Telekom-Diensten) geplant. T-Venture hat bereits Ende des Jahres 2012 über eine Barkapitalerhöhung in die Gesellschaft investiert. T-Online, das führende Reichweitenportal Deutschlands, hat sich ebenfalls mittels Medialeistung („Media for equity“) mit einem Gesellschaftsanteil bzw. Optionen darauf bei Lottohelden engagiert.

„Lottohelden hat uns mit ihrem frischen, modernen und service-orientierten Ansatz überzeugt, gemeinsam eine innovative Online-Plattform zu erstellen, die sich im Markt erfolgreich positionieren kann.“ Björn Freter, Gründer & CEO der sum.cumo AG

Die sum.cumo AG ist einer der führenden Agenturen in der Entwicklung von innovativen Lotterieplattformen in Europa. Das Team der sum.cumo hat über 15 Jahre Erfahrung im Betrieb von Online-Plattformen und hat bereits für viele der größten Projekte im Lotteriemarkt erfolgreiche und langfristige Projekte durchgeführt.

Gemeinsam mit der sum.cumo AG haben wir in einer Partnerschaft unsere Lottohelden.de Plattform innerhalb weniger Monate realisieren können. Besonderes Augenmerk haben wir dabei auf die Entwicklung der Geschäftsprozesse gelegt, um das Ergebnis der gemeinsamen Arbeit hocheffizient und kostengünstig im Betrieb zu gestalten. Damit ist es uns möglich gegenüber dem Wettbewerb eine deutlich schlankere Kostenstruktur zu realisieren, welche wir durch unser Preisversprechen an unsere Kunden weitergeben.

"Gerade das Bezahlen im eCommerce stellt immer wieder eine hohe Hürde dar, die Konsumenten oftmals Online-Käufe abbrechen lassen. Lottohelden haben durch einen neuartigen, innovativen Web-Auftritt im Bereich des Lottospielens gezeigt, dass Usability der Schlüssel zu mehr Umsatz ist und damit zu Erfolg führt. Gemeinsam mit den Gründern haben wir die Aufgabe angenommen, den Bezahlprozess optimal zu gestalten, um hier keine Kunden zu verlieren. Die unkomplizierte und doch hochprofessionelle Arbeitsatmosphäre hat uns überzeugt und die steigenden Transaktionszahlen zeigen, das eben auch stetig mehr und mehr Kunden überzeugt werden", sagt Joerg Schwitalla, Geschäftsführer der giropay GmbH, die in Zusammenarbeit mit der GiroSolution AG den gesamten Bereich des Payments für Lottohelden.de durchführt.

Die giropay GmbH bietet in Zusammenarbeit mit der GiroSolution AG Start-up Unternehmen Hilfestellung an, wenn es um die richtige Einbindung von Bezahlverfahren in den Webshop geht. Diese Zahlungslogistik bezieht sich nicht nur auf die reine technische Anbindung von Online-Shops, sondern viel mehr um die individuell benötigen Prozesse. Bei den Lottohelden standen Zahlungssicherheit und Einfachheit im Zahlprozess an erster Stelle. Gemeinsam mit Lottohelden.de konnte so eine individuelle Lösung gefunden und entwickelt werden, die kontinuierlich auf das Wachstum von Lottohelden und die damit verbundenen neuen Anforderungen flexibel angepasst werden kann.

Dank der guten Kontakte zu den Entscheidungsträgern bei den einzelnen Landeslotteriegesellschaften konnten innerhalb kurzer Zeit alle Bundesländer für den Vertrieb angebunden werden. D.h. es konnten einerseits mit allen Landeslotteriegesellschaften Geschäftsbesorgungsverträge abgeschlossen werden. Andererseits wurden in der Zwischenzeit auch die technischen Anbindungen an alle Zentralsysteme der Gesellschaften programmiert und operativ angebunden.

Hierdurch ist Lottohelden mit der Anbindung an alle deutschen Lotto-Rechenzentren und einer eigenen Technologieplattform auch für die Zukunft hervorragend aufgestellt.

Weitere Partnerschaften sind in Planung.


WO STEHT Lottohelden UND WO GEHT ES HIN?

Lottohelden ist im sich dynamischen entwickelnden deutschen Online-Lotteriemarkt exzellent positioniert: Nachdem wir die regulatorischen Anforderungen (z.B. der Regionalisierung der Spieleinsätze) als einer der ersten privaten Anbieter erfüllt hatten, haben wir ergänzend zum Online-Marketing im ersten Halbjahr unsere erste Kooperation mit T-Online gestartet und des Weiteren auch T-Venture als Investor überzeugen können.

Seit dem Start von Lottohelden.de konnten wir bereits mehr als zehntausend Kunden begeistern und liegen dementsprechend über Plan. In diesem Geschäftsjahr werden wir ein Spielvolumen von über 1.2 Millionen EUR vermitteln und werden dieses bis 2017 auf über 134 Millionen EUR ausbauen.
Das geschätzte Gesamtmarktpotential für staatliche Lotterien in Deutschland wird vom Deutschen Lotto- und Totoblocks auf über 30 Mio. Spielteilnehmer beziffert. Je nach Jackpot-Höhe des jeweiligen Lotterieproduktes steigt oder sinkt die Teilnehmerzahl. Generell gilt die allgemeine „Faustregel“: je höher der Jackpot, umso höher die Teilnehmerzahlen.

Die Zielgruppe von Lottohelden ist tendenziell älter als 30 Jahre. Insbesondere Männer haben eine Affinität für kontinuierlichen staatlichen Lotteriekonsum. Das Thema „Lotto spielen“ ist sehr traditionell behaftet. Eine Vielzahl von Spielern tippt schon seit geraumer Zeit, zum Teil mit immer gleichen Zahlen und einem Dauerschein.
Dieses hohe „Stickiness“ kommt auch der Kundenhaltungsdauer von Lottohelden entgegen: in der Regel entscheidet sich der Spielteilnehmer für eine Online-Lotto Website, die er nicht wechselt, wenn die Abwicklung zufriedenstellend verläuft.

Bezüglich der Ansprache und Gewinnung jüngerer Zielgruppen geht Lottohelden ganz bewusst einen eigenen Weg und adressiert insbesondere auf Social Media Websites (Facebook, Google+) mit unterhaltsamen Geschichten rund um das Thema „Spielen und Gewinnen“ einen Personenkreis, der eher nicht dem klassischen Lottokunden entspricht und wohl kaum den Weg in eine klassische Lottoannahmestelle finden dürfte.
Diese lockere Ansprache und das zeitgemäße Corporate Design der Website führt zu einer Kundengruppe bei Lottohelden, die der traditionellen, etwas altbackenen Lottowelt nicht zur Verfügung steht.

Die Wettbewerber im Lotteriemarkt sind im Wesentlichen die staatlichen Lotteriegesellschaften und privaten Vermittler. Dank der guten Kontakte zu den Entscheidungsträgern bei den einzelnen Landeslotteriegesellschaften konnten innerhalb kurzer Zeit alle Bundesländer für den Vertrieb angebunden werden. Wir sind einer der ersten privaten Spielvermittler, der nach Inkrafttreten des neuen Glücksspielstaatsvertrags wieder aktiv auf dem deutschen Markt wurde. Nach Auskunft der Behörde habe weitere 15 private Vermittler ihre Tätigkeit angezeigt: Neben bekannten Anbietern wie die börsennotierte Lotto24 AG waren darunter viele neue Wettbewerber. Von den weiteren privaten Vermittlern sind gegenwärtig nur rd. vier bundesweit tätig und kommen den Auflagen zur Regionalisierung der Umsätze gemäß dem Glücksspielstaatsvertrag nach.

Die einzelnen staatlichen Landeslotteriegesellschaften der Bundesländer (z.B. nordwestlotto.de oder westlotto.de) dürfen nur regional innerhalb der Bundesländergrenzen Kunden akquirieren. Es gibt keine überregionale Zusammenführung der Kunden bzw. ein abgestimmtes und zentralisiertes Know-How in der Kundenansprache und dem Kundendialog.

Darüber hinaus gibt es ausländische Anbieter wie die Tipp24 SE und Lottoland Ltd., die aus Großbritannien heraus operieren, jedoch über keine deutsche Genehmigung für den Vertrieb deutscher oder ausländischer Lotterien auf deutschen Territorium verfügen. Die eventuell vorliegenden Lizenzen, die von anderen europäischen Ländern erteilt wurden, sind ohne jegliche Bedeutung in Deutschland, mit der Konsequenz, dass deren Spielangebot in Deutschland eine ungenehmigte Lotterie darstellt und somit illegal ist. Ohne staatliche Vertriebsgenehmigung erhalten sie in Deutschland auch keine Werbeerlaubnis und sind als so genannte Zweitlotterien als relevante Wettbewerber mittelfristig auszuschließen. Die Zweitlotterien verfügen allenfalls über eine Wettlizenz im Ausland und vermitteln ihre Spielscheine nicht an die deutschen Landeslotteriegesellschaften. Somit sind Gewinne bzw. deren Auszahlung auch nicht staatlich garantiert.

Wir wollen der führende Vermittler von Lotterieprodukten über das Internet in Deutschland werden.

Mit dem erfolgreichen Online-Markteintritt Anfang 2013 und dem Investment der T-Venture in unsere Unternehmung wurde die finanzielle Grundlage für den Aufbau der Geschäftstätigkeit geschaffen. Die liquiden Mittel wollen wir für den weiteren Ausbau unserer Geschäftstätigkeit einsetzen – insbesondere zur Neukundengewinnung und zur Erweiterung unseres Produktportfolios, sowie für die weitere Optimierung der IT-Plattform (z.B. Mobile Applikation).
Ausbau unserer Kundenbasis
Wir wollen in Deutschland insbesondere durch den Einsatz zielgerichteter Marketingmaßnahmen zur Neukundengewinnung wachsen. Besonderes Augenmerk wird auf den Vertriebskanal „Kooperationen“ mit Portalen und reichweitenstarken Content-Anbietern gelegt. Auch wollen wir unsere Bestandskundenmaßnahmen weiter ausbauen und so die Aktivitätsrate weiter ausbauen.

Einführung neuer Lotterien
Neben den bereits jetzt angebotenen Lotterien planen wir, abhängig von den jeweiligen rechtlichen Rahmenbedingungen, auch Keno, Rubbellose, Spielgemeinschaften, die Klassenlotterien NKL und SKL sowie gegebenenfalls weitere staatlich lizenzierte Glücksspiele anzubieten.

Neue Vertriebswege
Die mobile Web-Nutzung hat in den letzten 12 Monaten deutlich zugelegt und wir glauben daran, ein Großteil der Nutzer Lotto über mobile Endgeräte konsumieren wird. Dementsprechend wollen wir unser Angebot konsequent für die mobile Nutzung weiterentwickeln.



NUTZEN SIE IHRE CHANCE UND INVESTIEREN SIE IN...

… ein etabliertes Geschäftsmodell
In den letzten drei Monaten konnten wir bereits mehr als zehntausend Kunden gewinnen.

… eine starke Partnerschaft
Lottohelden ist im sich dynamischen entwickelnden deutschen Online-Lotteriemarkt gut aufgestellt: Nachdem wir die regulatorischen Anforderungen als einer der ersten privaten Anbieter erfüllt hatten, haben wir ergänzend zum Online-Marketing im ersten Halbjahr unsere erste Kooperation mit T-Online und des weiteren auch T-Venture als Investor überzeigen können.

… einen klaren USP
Lotto ist das Volksglücksspiel Nummer 1 und jedes Wochenende fiebern mehrere Millionen Deutsche bei der Lottoziehung mit. Auf Lottohelden.de haben Kunden die Möglichkeit nicht nur einfach, sicher und am günstigsten Lotto zu spielen, sondern auch noch etwas für den guten Zweck zu tun, denn was viele nicht wissen ist, ein Großteil der Lottoeinnahmen fließt in soziale Projekt wie z.B. Kindergärten, Sportplätze, Kulturveranstaltung.

Dein Geld bei Lottohelden zu investieren ist kein Glücksspiel, kann aber süchtig machen.

Matthias und Jens


SWOT



Rabatte für Investoren

Natürlich bekommt jeder Investor einen exklusiven Link zu einem rabattieren Lottospielschein für Lottohelden.de in Höhe von 5 x 5 € zum Selberspielen und Weiterverteilen.

Investoren, die 2.500 Euro investieren, bekommen passend zum Thema „Deine sechs Richtigen“ ein Heldenshirt, auf Wunsch auch signiert, aus unserer „Sechs Richtigen“ Collection.

Investoren, die 5.000 Euro investieren, bekommen passend zum Thema „Deine sechs Richtigen“ sechs Flaschen Schaumwein.

Investoren, die 10.000 Euro investieren, laden wir herzlich zum Thema „Deine sechs Richtigen“ zu einer Brauerei-Besichtigung in Hamburg und sechs frisch gezapften Holsten Pilsener, Carlsberg Beer, Astra oder Duckstein und nachfolgenden gemeinsamen Dinner mit der Geschäftsführung von Lottohelden in der Bullerei (dem neuen Restaurant von Tim Mälzer) in Hamburg ein. (Kosten für die Anreise, Übernachtung und sonstige Annehmlichkeiten sind nicht enthalten)



Unternehmensdaten:

Gesellschaftsform: GmbH
Gründungsjahr: 2012
Geschäftsführer: Matthias Höfer, Jens Hartwig, Marc Peters

Kontaktdaten:

Update 4/2015: Die Lottohelden sind umgezogen und jetzt unter folgender Adresse zu erreichen:

Lottohelden GmbH
Falkenried 74a
20251 Hamburg

alte Adresse: Eppendorfer Weg 234, 20251 Hamburg

Tel.: +49 (0) 40 / 42 91 85 05
E-Mail: seedmatch@lottohelden.de




UPDATES

UPDATE

Funding abgeschlossen

Danke an 539 Investoren, die uns mit 467.000 Euro unterstützt haben!

Wir sagen Danke

UPDATE

Erleben Sie Lottohelden im Investoren-Call

Lernen Sie das Startup Lottohelden auf eine ganz andere Art kennen: Im Seedmatch Investoren-Call beantwortet das Hamburger Startup die Fragen der Investoren.

Hier können Sie sich die Aufzeichnung des Investoren-Calls mit Matthias Höfer anschauen:


UPDATE

Lottohelden, 25.11.2013

Lottohelden erhöht Fundinglimit von 400.000 Euro auf 500.000 Euro

Liebe Seedmatch-Investoren,

wir danken allen Seedmatch-Investoren für das ausgesprochene Vertrauen in unser Unternehmen und sehen dies gleichzeitig als besondere Verpflichtung für uns an, die gesteckten Ziele zu erreichen. Mit den eingesammelten 400.000 Euro haben wir ausreichend Mittel eingesammelt, um die wichtigsten Themen auf der Produkt- (z. B. Spielgemeinschaften) und Marketing Seite (z. B. Ausbau unserer Kooperationen) anzugehen!

Aufgrund der positiven Rückmeldung und des Wunsches vieler Investoren erhöhen wir das Fundinglimit letztmalig auf 500.000 Euro und verlängern unser Crowdfunding bei Seedmatch bis zum 16. Dezember, 23:59 Uhr.

Wir glauben dran, dass ein Großteil der Nutzer Lotto über mobile Endgeräte konsumieren wird. Aus diesem Grund werden mit den weiteren 100.000 Euro unseren Lottohelden eine Mobile optimierte Websites von Lottohelden.de anbieten und nachfolgend eine native Applikationen für iOS und Android.

Für die bisherigen und zukünftige Seedmatch-Investoren ändert sich auch weiterhin nichts. Die Konditionen für ein Investment und die Bewertung bleiben unverändert, sodass ein Investment von 250 Euro nach wie vor einem Anteil von 0,0056 % entspricht. Eine Verwässerung durch Erhöhung des Fundinglimits findet nicht statt.

Als Dankeschön an unseren bisherigen 468 Investoren kann jeder Investor über den folgenden Link >> einen rabattierten Neukunden-Lottospielschein spielen.

Wir lieben Lotto und stehen dazu! Lasst uns gemeinsam ein nachhaltiges Unternehmen aufbauen und spielend Deutschland für Lotto im Internet begeistern!

Mit glücklichen Grüßen
Matthias Höfer


UPDATE

Lottohelden, 21.11.2013

Expertise als Erfolgsfaktor für Startups: Ein Statement von Thomas Kühnlenz – Business Angel bei Lottohelden

Hier können Sie das Statement lesen >>


UPDATE

Lottohelden, 13.11.2013

T-Venture im Interview zu Lottohelden: „Das war ein erfolgreicher Markteintritt, weiter so!“

Warum hat sich T-Venture an Lottohelden beteiligt? Seedmatch hat bei Senior Investment Manager Thomas Vogel nachgefragt.

Hier können Sie das Interview lesen >>


UPDATE

Lottohelden, 06.11.2013

Lottohelden steigert vermittelte Spieleinsätze um über 33 Prozent im Vergleich zum Vormonat!

Liebe Seedmatch-Investoren,

der Oktober konnte erfolgreich mit einem vermittelten Spielvolumen von 195.647 EUR abgeschlossen werden. Im Vergleich zum Vormonat entspricht dies einer Steigerung von 33,6 %. Lottohelden liegt damit weiterhin auf Wachstumskurs! Die Aktivitätsrate konnten wir trotz der mauen Lotto-Jackpot Entwicklung im Oktober durch verschiedenste Maßnahmen um über 10 Prozentpunkte zum Vormonat steigern. Neben der Entwicklung der durchschnittlichen Aktivitätsrate beeinflusst das Spielvolumen je aktivem Kunden unser Geschäftsmodell signifikant.


Kernziel unserer Strategie für die kommenden Monate ist weiterhin die Steigerung der Produktmargen im Rahmen einer kontinuierlichen Erhöhung des Kundenwerts. Hierzu wollen wir die Qualität und den Umfang unseres Angebotes durch Produkterweiterungen (Vordatierung), neue Zahlungsarten (Paypal) und Ausbau des Customer Care kontinuierlich steigern und so die aktive Kundenzahl weiter ausbauen. In der Jahresbetrachtung liegt das Spielvolumen pro aktivem Kunden bei ca. 580 Euro. Es wird durch regelmäße Kundenpflege und die Aktualisierung unseres Produktportfolios positiv beeinflusst.

Die bundesweiten Sonderauslosungen der GlücksSpirale auf Lottohelden.de vom 9.11. und 16.11.2013 und neue Kundenangebote werden uns auch im November ein weiteres planmäßiges Wachstum im zweistelligen Bereich ermöglichen.

Mit glücklichen Grüßen
Matthias Höfer


UPDATE

Lottohelden, 03.11.2013

Lottohelden erhöht Fundinglimit von 300.000 Euro auf 400.000 Euro

Liebe Seedmatch-Investoren,

wir möchten uns zunächst einmal bei den über 360 Investoren für ihr Investment und das uns damit entgegengebrachte Vertrauen in Lottohelden.de bedanken und wir freuen uns sehr, dass wir die Möglichkeit wahrnehmen können, die Fundingsumme bei Seedmatch von 300.000 auf 400.000 Euro zu erhöhen.

Seit dem Start bei Seedmatch konnten wir unsere Kundenanzahl bereits um 65 % steigern. Mit den eingesammelten 300.000 Euro werden wir diese Zahl in den nächsten Monaten verdreifachen. Neben der Steigerung der Kundenzahl werden wir auf vielfachen Kundenwunsch eine Guthaben-Funktion zur Verrechnung von Spielgewinnen einführen. Durch die Einführung eines Guthabenkontos werden wir die Kosten für Payment um rund 40 % senken können, da künftig Spieleinsätze vom Guthabenkonto des Kunden beglichen werden und damit die Kosten für die Payment Provider deutlich gesenkt werden.

Mit zusätzlichen Werbeinvestitionen von 100.000 Euro werden wir Spiel- und Tippgemeinschaften als neue Produkte einführen. Wir planen, durch Spielgemeinschaften einen sechsstelligen Umsatz im nächsten Geschäftsjahr zu erzielen. Durch mehr Umsatz können die Kosten schneller gedeckt werden und wir erreichen somit schneller unsere Unternehmensziele und den Break-even.

Denkt dran: je mehr Kunden bei Lottohelden.de spielen, umso besser entwickelt sich die Unternehmung und damit auch eure Beteiligung. Nirgendwo können eure Freunde und ihr günstiger staatliches Lotto 6 aus 49 spielen als bei Lottohelden.de! Wir freuen uns, wenn ihr möglichst vielen davon erzählt.

Für die bisherigen und zukünftige Seedmatch-Investoren ändert sich nichts. Die Konditionen für ein Investment und die Bewertung bleiben unverändert, sodass ein Investment von 250 Euro nach wie vor einem Anteil von 0,0056 % entspricht. Eine Verwässerung durch Erhöhung des Fundinglimits findet nicht statt.

Wir lieben Lotto und stehen dazu! Lasst uns gemeinsam ein nachhaltiges Unternehmen aufbauen und spielend Deutschland für Lotto im Internet begeistern!


Mit glücklichen Grüßen
Matthias Höfer

UPDATE

Lottohelden, 10.10.2013

‘‘Quartalsziele erreicht‘‘

Liebe Seedmatch-Investoren,

Lottohelden ist weiter auf Wachstumskurs. Das 3. Quartal konnte erfolgreich mit einem vermittelten Spielvolumen von 360.480 EUR abgeschlossen werden, die Planwerte wurden voll erreicht. Im Vergleich zum Vorquartal-Q2 entspricht dies einer Steigerung um 477%! Wir sind sehr stolz darauf, dass wir trotz „Jackpot-Flaute“ den Umsatz im 3. Quartal im Vergleich zum Vorquartal-Q2 um 484% auf 24.481 EUR steigern konnten.


Wir erwarten unverändert, dass die Lotterieumsätze in Deutschland insgesamt weiterhin deutlich steigen werden und der Online-Anteil überproportional wachsen wird. Wir werden auch im 4. Quartal durch den Ausbau unserer Marketingaktivitäten im Internet davon profitieren und unsere Geschäftstätigkeit weiter ausbauen.

Ich kann an dieser Stelle leider noch nicht mehr verraten, allerdings haben wir einige sehr spannende Kooperationen und neue Features für das kommende Quartal in Planung.

Mit glücklichen Grüßen
Matthias Höfer




Die Lottohelden GmbH ist für die Richtigkeit der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen verantwortlich.