Anbieter der auf dieser Seite präsentierten Investmentmöglichkeit im Sinne des Vermögensanlagengesetzes ist die Restube GmbH. Für die hier von Restube präsentierten Inhalte sowie im Rahmen des Crowdfundings bereitgestellten Informationen und Unterlagen ist ausschließlich die Restube als Anbieter verantwortlich. Die von der Restube gemachten Prognosen sind keine Garantie für die zukünftige Entwicklung des Startups. Die Entscheidung für ein Investment trifft ein Investor unabhängig und eigenverantwortlich.
Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.


Restube

RESTUBE ist Dein Backup für mehr Freiheit und Sicherheit im Wasser. 40.000 Kunden aus 20 Ländern und dutzende Veranstalter verlassen sich bereits auf den ausgezeichneten „Schutzhelm fürs Wasser“.

Erfolgreich finanziert

600.000

Euro investiert

600.000

Euro Fundinglimit

640

Investoren

04.05.2016

Finanziert am

Dieses Crowdfunding wurde bereits erfolgreich beendet, aber…

… bei Seedmatch können Sie immer wieder neue Investment-Chancen entdecken sowie einfach und online in Startups investieren:

Investieren

Investieren

Business Angel

Partizipieren

Renditepotential

Profitieren

 

Jetzt aktuelle Investment-Chancen entdecken

Restube

 

RESTUBE ist der Schutzhelm fürs Wasser.

Wenn wir Auto fahren, tragen wir einen Anschnallgurt. Wenn wir Rad oder Ski fahren einen Helm. Wenn wir Alpin im Schnee unterwegs sind, nutzen wir den Lawinenrucksack. Im Wasser nutzen wir nichts, dabei ertrinken alleine in Europa jedes Jahr bis zu 40.000 Menschen (WHO 2015), darunter viele Kinder und auch Sportler. Viele der Notfallsituationen hätten durch ein Rettungssystem am Mann sofort entspannt werden können.

Restube Funktionsweise

RESTUBE ist Dein kleines Sicherheitssystem für jede Aktivität rund um das Wasser. Es ist so klein, leicht und robust, dass Du die kleine Tasche immer bei Dir am Gürtel oder direkt an Deinem Equipment befestigt tragen kannst. Durch einen Zug am Auslöser, bläst sich die robuste gelbe Boje in Sekunden mittels einer CO2-Patrone auf. RESTUBE lässt sich aber auch ganz einfach mit dem Mund aufblasen. Die 7,5 kg an Auftrieb reichen für jede Körpergröße aus, den Kopf über Wasser zu halten. Jetzt hast Du Zeit, um auf Dich aufmerksam zu machen oder kannst Kraft sammeln, um wieder ans Land zu schwimmen.

Zudem kann man RESTUBE als Signalboje nutzen, mit der Pfeife auf sich aufmerksam machen oder die Boje jemand anderem reichen, der sie braucht. Wenn man RESTUBE ausgelöst hast, lässt es sich an Land dann ganz leicht für den nächsten Einsatz wieder bereitmachen. Einfach mit einer neuen CO2-Patrone versehen und zusammenfalten, und RESTUBE ist direkt wieder für den nächsten Tag am See oder die nächste Surfsession bereit.

Neben dem Mehr an Sicherheit schenkt Dir RESTUBE vor allem mehr Freiheit. Denn Du hast Dein „peace of mind“ einfach immer dabei. Für den Triathleten bedeutet das, dass er wieder härter trainieren kann oder sich bei den teils heftigen Massenstarts besser fühlt. Die Eltern können den Tag am See mehr genießen. Der alte Herr schwimmt morgens wieder gerne über den See und der Rettungsschwimmer hat immer etwas zur Hand, das ihm in einer Rettungssituation bei Bedarf mehr rettenden Auftrieb ermöglicht.

Restube Zielgruppen

Egal ob als Familie, als Extremsportler oder für Rettungsprofis. Uns alle verbindet eine Sache: Wir alle wollen eine möglichst unbeschwerte Zeit rund um das Wasser haben. Mit RESTUBE ist das einfach möglich und der Tag am Wasser bleibt immer mit positiven Momenten in Erinnerung.


RESTUBE wird schon heute in den unterschiedlichsten Bereichen eingesetzt:

RESTUBE für die Freizeit und den Profisurfer. „Restube ist das "peace of mind" für jeden: Für meine Mutter ist es das Restube, mit dem sie wieder über den See schwimmt. Für mich ist es die spezielle Restube Version mit der ich mich in sehr hohe Wellen begebe. Es kann Dir oder Deinen Freunden das Leben retten!“ Sebastian Steudtner (Big Wave Weltrekordhalter, D)

Sebastina Steudtner

RESTUBE bietet aktiven Schwimmern mehr Freiheit. „Für mich bedeutet "open water" Schwimmen echte Freiheit im Wasser, anstatt immer in den selben Bahnen zu bleiben. Wenn ich mit Restube schwimme fühle ich mich sicher und zugleich freier, um weiter und länger da draußen zu sein.“ Loic Branda (Olympischer Schwimmer, F)

RESTUBE rettet Leben. “Wir waren durch Zufall vor Ort beim Testen und konnten einen verunfallten Herrn mit dem Prototyp der RESTUBE lifeguard Version aus der Aare retten. Das System hat absolut überzeugt und wird in Zukunft für den Einsatz der SLRG (Schweizer Lebensrettungsgesellschaft) dienen. Beat Wüthrich (Anlagechef Freibad Marzili, CH)

Restube Rettung
Restube Idee

 

Vor einigen Jahren geriet der Gründer von RESTUBE, Christopher Fuhrhop, beim Kitesurfen in eine kritische Situation. Damals hätte er sich ein entsprechendes Sicherheitssystem gewünscht. Nach Recherchen zeigte sich, dass es ein passendes Sicherheitssystem, das den eigenen Ansprüchen genügte nicht existierte. Er suchte ein System das klein, leicht und wirklich robust war und zudem noch stylisch. Viele Gespräche mit unterschiedlichen Wassersportbegeisterten zeigten, dass alle nach einem solchen Backup-System suchten, aber bisher nicht das richtige gefunden hatten. Alle wollten die maximal mögliche Sicherheit, ohne dabei beim Spaß rund um das Wasser eingeschränkt zu werden. Die Idee zu RESTUBE war geboren.

Als damals angehender Maschinenbauingenieur gab Christopher mit der Unterstützung der Universität Karlsruhe der Idee eine Chance. Mittels eines EXIST Gründerstipendiums der Bundesregierung wurden aus im sehr kleinen Team umgesetzten Diplomarbeiten bereits erste funktionierende Prototypen erarbeitet. Als Finalist des „ISPO brand new award“ kam im Januar 2012 dann der erste Kontakt mit dem Handel und direkt erste Vorbestellungen zu Stande. Wie jede große Idee wurde RESTUBE zu Beginn dann ohne großes Invest und sehr viel Passion entwickelt. Der Rest ist Geschichte.

Restube als Produkt:

Restube Produkt

 

Die Idee ist einfach, genial und für jedermann geeignet. RESTUBE ist so klein, leicht, und robust, dass es jeder bei sich tragen kann. Es gibt heute kein anderes vergleichbar kleines, so durchdachtes und dabei so vielfältig einsetzbares und robustes System wie RESTUBE. Schwimmflügel bieten idealen Schutz für Kinder, Rettungswesten oder Schwimmhilfen an Bord. Aber für die meisten anderen Aktivitäten am Wasser gab es bisher noch keine Lösung auf die jedermann zurückgreifen konnte.

Durch einen Zug am Auslöser, bläst sich RESTUBE auf. Nun kann man sich daran festhalten, durch Zeigen mit der Boje optisch, oder mit der Pfeife akustisch auf sich Aufmerksam machen oder die Boje jemand anderes geben. Zieht man die Boje hinter sich her kann man ganz unbeschwert wieder an Land schwimmen.

Restube


Die RESTUBE Idee zeigt Wirkung
 und hat schon heute Leben gerettet. Immer wieder erreichen uns Nachrichten von Schwimmern, Surfern oder Rettern, die RESTUBE bei sich trugen und damit ein Menschenleben retten konnten. Auch andere schöne Geschichten finden sich in unserem Posteingang: Wie Menschen nach Ihrer OP dank RESTUBE endlich wieder regelmäßig in den See schwimmen gehen, Triathleten mehr Leistung im offenen Gewässer abrufen können, bis hin zu lustigen Stories wie RESTUBE den Campingurlaub als Kissen gerettet hat. Zu den Nutzern unseres Produktes gehören auch Rettungsprofis wie die Schweizer Lebensrettungsgesellschaft (SLRG), die „RESTUBE lifeguard“ für Rettungseinsätze nutzen.

Auch andere schöne Geschichten finden sich in unserem Posteingang: Wie Menschen nach Ihrer OP dank RESTUBE endlich wieder regelmäßig in den See schwimmen gehen, Triathleten mehr Leistung im offenen Gewässer abrufen können, bis hin zu lustigen Stories wie RESTUBE den Campingurlaub als Kissen gerettet hat. Zu den Nutzern unseres Produktes gehören auch Rettungsprofis wie die Schweizer Lebensrettungsgesellschaft (SLRG), die „RESTUBE lifeguard“ für Rettungseinsätze nutzen. RESTUBE ist offizieller Safety Partner der SLRG und hat gemeinsam mit Ihnen, sowie Teiler der DLRG und Wasserwacht die „RESTUBE lifeguard“ Version entwickelt.

RESTUBE ist für sehr unterschiedliche Nutzergruppen perfekt ausgelegt. So gibt es RESTUBE aktuell in zwei Produktlinien die in vier Produktvarianten aufgeteilt sind. RESTUBE basic“, „RESTUBE classic“ und „RESTUBE sports“ zum Selbstschutz für jedermann und „RESTUBE lifeguard“ für die Fremdrettung für Rettungsprofis.

Restube Versionen

RESTUBE ist das Original und „German Engineering“. Es wird vom Kernteam in Deutschland stets zielgerichtet weiterentwickelt. Aus Resultaten umfassender Marktrecherchen sowie einem engen Austausch mit Kunden, Profisportlern, Rettungsprofis und Forschungseinrichtungen stammen die Ideen und die Priorisierung für Produktneuheiten und Weiterentwicklungen. Damit geht RESTUBE immer besser auf die verschiedenen Zielgruppen mit passgenauen Produkten und Add-Ons ein. Zahlreiche Produktvarianten sind in der Schublade und werden Nach und nach das Produktportfolio ausbauen sowie die Marke RESTUBE weiter stärken. So bleibt RESTUBE immer der Innovationsträger der eigenen Gattung und wird u. a. in Zukunft noch wesentlich kleiner und leichter. Aber natürlich fängt alles irgendwo an. Im folgenden Bild der wohl ein historischer Moment der Firmengeschichte. Seither ist viel passiert.

Restube Erstaulsöung

RESTUBE steht für höchste Qualität. Als Maschinenbauingenieure sind, ist der Anspruch der Gründer an das Produkt und seine Qualität sehr hoch. Jeder einzelne Fertigungsschritt und jede noch so kleine Komponente wurden eigens exakt für das Gesamtsystem entwickelt oder darauf abgestimmt. RESTUBEs können jederzeit weiterhin in kleinen Stückzahlen in der eigenen Produktion produziert werden, so ist das Produktverständnis sehr hoch. Mit großen Produktionspartnern wurde über die Jahre ein enges Vertrauensverhältnis aufgebaut, was eine Skalierung auf mehrere 100T Stück p.a. schon heute ermöglicht. Ein wichtiger Partner ist VAUDE Vietnam. Albrecht von Dewitz persönlich, der Gründer von VAUDE, unterstützt uns hier seit 2014. 

Restube

Alle funktionsrelevanten Teile sind aktuell aus jahrzehntelang bewährten Komponenten der Rettungswestenindustrie aufgebaut. Alle Produkte werden einem 100% Qualitätstest, wie etwa die Dichtigkeitsprüfung jeder einzelnen Boje, unterzogen, bevor sie die Produktion verlassen. Die CO2-Patronen werden gewogen, um zu sichern, dass diese auch wirklich gefüllt sind. RESTUBE ist für den dauerhaften Einsatz am und im Wasser ausgelegt. Zudem wird mit Nachdruck an der Fertigungstechnologie gefeilt, um RESTUBEs noch effizienter und günstiger bei gleichbleibend höchster Qualität zu produzieren.

Wie jedes Sicherheitssystem kann RESTUBE nicht in jedem Szenario helfen. Die Analysen zu den kritischen Situationen im Wasser zeigen jedoch, dass RESTUBE viele Situationen deutlich entschärfen kann.

Restube Statistik

Im Vergleich zu den klassischen Rettungswesten ist RESTUBE nicht ohnmachtsicher und ist auch kein Ersatz für diese. RESTUBE kann man jedoch auch nicht ausgelöst im Wasser tragen und nach dem Auslösen kann man sich weiter frei bewegen, indem man die Boje hinter sich herzieht. Gerade bei Wellen oder starker Strömung hilft das als Schwimmer oder Surfer. RESTUBE wird von Kunden im Bootsbereich auch als zusätzliche Sicherheit mit Rettungswesten getragen.

Im Vergleich zu Schwimmflügeln ist RESTUBE nicht für Nichtschimmer geeignet. Jeder der gut schwimmen kann, kann seine Freiheit und Sicherheit im Wasser mit RESTUBE aber deutlich erhöhen.

WICHTIG: RESTUBE ist kein Ersatz für eine Rettungsweste, sondern ein zusätzliches Backup. Jeder Händler unterschreibt, dass er RESTUBE nicht als Rettungswestenersatz verkauft. RESTUBE ist zudem nur für geübte Schwimmer ab 10 Jahre geeignet.

RESTUBE als Firma:

RESTUBE ist aber nicht nur als Produkt einzigartig.

Hinter der gelben Rettungsboje steckt ein leidenschaftliches Team rund um Christopher Fuhrhop, dass die DNA des Produktes verkörpert und mit der nötigen Passion der Sache Tag täglich Leben verleiht. Ob Produktentwickler, Vertriebler, Marketer, Logistiker, Produktionshelfer oder Gründer und Geschäftsführer - das Team lebt das Produkt in all seinen Facetten. Die meisten Teammitglieder sind selbst begeisterte Wassersportler und kennen ihr „Baby“ somit in und auswendig, denn sie testen und nutzen es auch selbst in der Freizeit. Jeden Tag geht das Team mit vollem Einsatz voran, RESTUBE in die Welt zu tragen.

Restube Team

RESTUBE hat eine klare Vision auf welche alle Aktivitäten ausgerichtet sind:

„RESTUBE wird der Schutzhelm im Wasser.“

Um den Fokus auf dem Weg, nicht zu verlieren wurde mit Unterstützung von Porsche Consulting eine Firmenstrategie festgelegt. Das mehrwöchige Coaching war einer der Preise des Deutschen Gründerpreises und wurde Q4 2015 umgesetzt, um RESTUBE für 2016 noch fitter zu machen. 

VISION
RESTUBE wird der Schutzhelm des Wassers.

MARKT
RESTUBE wird zur Gattungsmarke und nachhaltiger internationaler Marktführer.

KUNDE
Der Kunde steht im Mittelpunkt unseres Handelns. RESTUBE bietet dem Kunden mehr Freiheit und Sicherheit. RESTUBE steht für höchste Qualität bei fairen Preisen.

FINANZEN
Wir Streben nach einem positiven Gewinnüberhang der genug Raum bietet für große Ideen, kreativen Spielraum & herausfordernde Zeiten. Die Interessen unserer Shareholder sind uns wichtig.

WERTE
RESTUBE handelt mit Transparenz, Verantwortung und Respekt. Ehrlichkeit und Vertrauen sind unser Fundament, Authentizität unsere Energiequelle.
Wir bringen die Dinge zu Ende und lachen gerne.
 

Kurz und knapp: RESTUBE ist einzigartige, weil:

Restube
  • ... es Aktivitäten im Wasser für jedermann freier und sicherer macht
  • ... ein starkes Team das mehr als 3 Jahren Erfahrung gesammelt hat, den facettenreichen Markt samt seinen Zugängen begreift und strategisch angeht
  • ... es Deutsche Ingenieurskunst mit dem Kunden im Zentrum ist
  • ... ein beinahe gänzlich unerschlossener eigens kreierten Milliardenmarkt angegangen wird
  • ... es schon Leben gerettet hat und die Rettung tausender Menschenleben möglich ist
Restube Verpakcung

 

RESTUBE hatte 2015 685T € Umsatz. Das Team hat bereits 40.000 RESTUBEs in 500 Läden und 20 Ländern verkauft. RESTUBE wird national und international vor allem über zahlreiche Kanäle der Sportbranche & dem Massenmarkt (Intersport, SportScheck, Globetrotter, Sport2000, Bader, Bauhaus, …) aber auch direkt an Endkunden oder für den professionellen Einsatz an Organisationen vertrieben. Umsätze werden zudem über den Verkauf von Ersatzteilen (CO2-Patronen) sowie von Zubehör (z.B. Befestigungssysteme für unterschiedliche Zielgruppen, Reflektoren, etc.) sowie Merchandise erzielt.

Restube Addon

Die Zielgruppen für RESTUBE sind vielfältig und der internationale Ansatz machen den Marktzugriff komplex. Ein Teil des o.g. Coaching durch Porsche Consulting war die Erarbeitung eines perfekt abgestimmten Sales Funnel.

Damit konnte das Instrumentarium zur Kundenansprache für 2016 wesentlich effizienter gestaltet werden. Dies ermöglicht RESTUBE eine Erleichterung, die tausenden interessierten Kontakte stringent zu bearbeiten. Neben Telefonaktionen und Mailings werden Besuche vor Ort und Treffen auf Messen umgesetzt. Zudem wird in Zukunft ein noch größerer Wert auf die Unterstützung der Bestandskunden gelegt, vor allem der A-Kunden, um die Umsätze der stetig mehr werdenden Wiederkäufer zu pushen.

Um die unterschiedlichen Endkunden auf das Produkt aufmerksam zu machen wird ein zielgerichtetes Marketing umgesetzt. D.h. je in Form von zugeschnitten Aktionen auf die jeweiligen Zielgruppen.

Im Bereich „Kommunikation“ wird klassisches PR und Handelsmarketing betrieben. Für 2016 wird hier auch Onlinemarketing mehr in den Fokus rücken, was bisher kaum betrieben wurde. Es gibt zudem einen Facebook-, Instagram- und Twitter-Acccount. 

Der Bereich „Event“ setzt Messen, Events und Safety Partnerschaften um. Besonders letzteres ist ein wichtiges Tool, um RESTUBE mit möglichst vielen Endkunden in Kontakt zu bringen. 2015 wurden insgesamt knapp 80 Veranstaltungen umgesetzt.

Restube Safety Partner

Jeder zehnte mit dem wir persönlich auf Messen sprechen, kauft RESTUBE direkt. Egal aus welcher Zielgruppe er kommt. Heute kennen weltweit noch vergleichsweise wenige das Produkt, d. h. wie stehen vor allem vor einer großen Kommunikationsherausforderung. 

Der Initiator von RESTUBE, Christopher, steht als Geschäftsführender Gesellschafter maßgeblich mit seinem ganzen Team für den Werdegang von RESTUBE mit viel Enthusiasmus und Einsatz ein. Unter anderem wurde RESTUBE Sommer 2015 Gewinner des Deutschen Gründerpreises. Der Preis von ZDF, Porsche, Stern und Sparkasse kürt Unternehmer und Unternehmen mit besonderer Unternehmerischer Leistung. Er gilt als der wichtigste Unternehmerpreis Deutschlands.

Das schlagkräftige Team ist extrem motiviert, diese einzigartige Start Up Geschichte zu einer richtig großen Story zu machen.

Restube Team2

Hinter RESTUBE stehen bereits namhafte Investoren wie etwa Frau Prof. Susanne Porsche, Matthias Sohler (ehem. Vorstand HVB), Manuel Blanc & Frank Straub (Familie Blanc), die RESTUBE im Rahmen vergangener Finanzierungsrunden je die nächsten Wachstumsschritte ermöglicht haben und weiterhin mit viel Expertise und einem professionellen Netzwerk zur Seite stehen.

RESTUBE hat bisher immer darauf geachtet, dass jede Finanzierung neben der nötigen Liquidität weitere für die jeweilige Situation relevante Energie und Werte mitgebracht hat. Da sich RESTUBE ab 2016 dem Massenmarkt ganz öffnen will und dazu eine möglichst breite Unterstützerbasis braucht, ist eine Crowd Finanzierung der ideale nächste Schritt. Wir wollen DICH als Teil der Crowd gerne in die Firmenkommunikation als Meinungsbildner einbinden. Und Dich somit zu einem wichtigen Teil unserer gemeinsamen weiteren Geschichte werden lassen.

Wir hoffen euch genauso von RESTUBE zu begeistern, wie wir davon überzeugt sind. Für RESTUBE zählt jeder Kontakt, jedes Gespräch und jede Aktivität um das Produkt bekannter zu machen. Wir wollen Menschen das Thema Sicherheit im Wasser näherbringen und vielmehr zeigen, dass es eine Lösung gibt die nicht etwa unbequem, behindernd oder einschränkend ist. Sondern dass Du mit RESTUBE sogar mehr Freiheit als je zuvor bei Deinen Aktivitäten rund um das Wasser erleben wirst. Und dabei Menschenleben retten.

RESTUBE wird von zahlreichen Athleten, Verbänden, Institutionen und Veranstaltern unterstützt bzw. steht in Kooperation.

Restube Kooperationen

RESTUBE wird auch was die Produktion angeht von erfahrenen Partnern unterstützt. So unterstützt unter anderem Albrecht von Dewitz, der Gründer von VAUDE mit seiner Produktion VAUDE Vietnam RESTUBE seit einigen Jahren. 

Der Markt für RESTUBE ist gigantisch und reagiert. RESTUBE hat sich seit Beginn stark auf den Kunden konzentriert und nicht allein auf die Technik. RESTUBE wurde daher passend für die vielen unterschiedlichen Kunden entwickelt. Jeder zehnte mit dem wir sprechen, kauft RESTUBE.

Restube Markt


RESTUBE ist ein Produkt für Athleten, Profis und jedermann.
Es wird Sommer 2016 bereits weitere Produkte im Portfolio geben, die den Eintritt in weitere Märkte ermöglichen oder stärken. 

Die PRODUKTION ist „ready to rumble“. Anfangs noch als Manufakturbetrieb, wurde die Produktion schnell auf ein passendes Level gebracht, welches eine rasche Skalierung bei einer schnellen Reaktionsgeschwindigkeit ermöglicht. Schon heute können mehrere 100T RESTUBEs pro Jahr produziert werden. Die Produktionskosten werden stetig optimiert, die Produktionskapazitäten werden durch eine entsprechende Produktionsmaschinenentwicklung für 2018 auf über 1 Mio. Stück erhöht.

Neben der hohen produktseitigen Expertise wurde vor allem daran gearbeitet, die idealen Marktzugänge zu finden und diese im Vertrieb anhand einer passenden Zugriffstrategie sukzessiv anzugehen. Diese beginnt nun zu fruchten, so zählen neben zahlreichen Surfshops oder Angelläden auch etwa Globetrotter, Sport Scheck, Intersport, Sport2000, Bauhaus oder Bader zu den RESTUBE-Kunden. Zudem ist RESTUBE heute in 20 Ländern aktiv und wird nun auch in den USA und der südlichen Hemisphäre Gas geben.

Restube Easy-Modell

Schon seit Beginn wird Kommunikation über Meinungsbildner, PR, sowie Messen, Events und Händlerunterstützung als Kommunikationsbasis genutzt. 2015 wurden hier z.B. ca. 80 solcher Aktionen umgesetzt. Online und Social Media wird in 2016 stark im Fokus stehen, ebenso die Umsetzung einer großen Anzahl an Safety Partner Events, bei welchen RESTUBE für die Teilnehmer verpflichtend getragen wird. Authentizität steht im Mittelpunkt der Marke, dies soll auch allen Maßnahmen entsprechen. Dazu bedarf es auch einen Ausbau der Partnerschaften, der weiter in den Fokus rückt. 

Der Marschplan 2016 steht und das Team ist fokussierter denn je. Dank des Beratungsprojektes durch Porsche Consulting konnte die Innen- und Außenkommunikation enorm gestärkt werden.

Restube Event

RESTUBE steht also an der Startlinie:

Mit dem durch die geleistete Vorarbeit bestehendem starken Fundament und Image als Nährboden, ist es an der Zeit den Nächsten Schritt gen Massenmarkt offensiv anzugehen.

Restube Event 1

MIT RESTUBE ERLEBTE GESCHICHTEN berichten uns Kunden immer häufiger. Sie motivieren uns jeden Tag weiter alles zu geben. Für unsere Vision, Menschen eine bessere Zeit im Wasser zu ermöglichen und dabei mehr Leben zu retten mit unserem „Schutzhelm des Wassers“. WERDE TEIL DER RESTUBE GESCHICHTE!

  • RESTUBE: Der Schutzhelm fürs Wasser
  • Aktivitäten im Wasser für jedermann freier und sicherer zu machen
  • ein starkes Team, das mehr als 3 Jahre Erfahrung gesammelt hat, den facettenreichen Markt samt seinen Zugängen begreift und strategisch angeht
  • deutsche Ingenieurskunst mit dem Kunden im Zentrum
  • einen beinahe gänzlich unerschlossenen eigens kreierten Milliardenmarkt
  • die Rettung tausender Menschenleben

RESTUBE hat bereits einige nationale und internationale Auszeichnungen erhalten. Ob für das Produkt oder für herausragende Unternehmerische Leistung.


2014 - 2016:

  • ISPO GOLD WINNER 2016/2017
  • OUTDOOR industry award (winner)
  • Deutscher Gründerpreis 2015 (winner StartUp)
  • ISPO GOLD WINNER 2014/2015
  • CyberOne 2014 (winner)
  • Cyber Champion Award 2013/2014 (winner)

2012 - 2013:

  • Pitch & Invest Publikums- & Jurypreis 2013 (2x winner)
  • Förderpreis der Heinrich Blanc Stiftung 2012 (winner)
  • Wirtschaftswoche Gründerwettbewerb 2012 (Top 5)
  • James Dyson Award National 2012 (Top 10)
  • Deutschland Land der Ideen 2012 (winner)
  • ISPO brand new  2012 (finalist)


Restube Deutscher Gründerpreis

100.000 Euro (Fundingschwelle)

  • Working Capital Support
  • Webseite professionalisieren (u.a. B2B Onlineshop, um Operations zu entlasten)
  • Professionelles Produktvideo
  • Start gezielter Online Marketing Maßnahmen (B2C & B2B)

300.000 Euro

  • Verstärkung der Präsenz auf weiteren wichtigen Events und Messen, auch im Ausland (eigener Stand, starkes Team)
  • Verstärkung des Teams, vor allem Vertrieb & Managementebene
  • Erweiterung des Produktportfolios

600.000 Euro

  • Internationalisierung: Markteintritt USA, Aufbau der südlichen Hemisphäre
  • Testlauf Werbung in Massenmedien
  • Verstärkung des Teams: v.a. International Sales & Marketing
  • NTO Bereich verstärkt bearbeiten - Testläufe in Clubanlagen, auf Kreuzfahrtschiffen
  • Spezielle Massenproduktionsmaschinen für 2017 fertig entwickeln und aufbauen (für eine deutliche Senkung der Produktionskosten)

Ab 250 Euro

„I love RESTUBE“-Set (siehe Grafik)
+ 15% im Onlineshop (gültig bis April 2016)

Ab 500 Euro

„I love RESTUBE“-Set
RESTUBE basic
+ 2 original Ersatzpatronenpaare
+ 15% im Onlineshop (gültig bis bis Mai 2016)

Ab 1.000 Euro

„I love RESTUBE“-Set
2 Stk. RESTUBE basic, classic oder sports (bitte angeben welche Version und Farbe Du wünschst)
+ 6 original Ersatzpatronenpaare
+ 15% im Onlineshop (gültig bis Juni 2016)

Ab 2.500 Euro

„I love RESTUBE“-Set
3 Stk. RESTUBE basic, classic oder sports (bitte angeben welche Version und Farbe Du wünschst)
+ 8 original Ersatzpatronenpaare
+ 18% im Onlineshop (gültig bis Juli 2016)

Ab 5.000 Euro

„I love RESTUBE“-Set
5 Stk. RESTUBE basic, classic oder sports (bitte angeben welche Version und Farbe Du wünschst)
+ 12 original Ersatzpatronenpaare und
+ 20% im Onlineshop (gültig bis August 2016)

+ 6 Monate freier Eventzutritt auf allen Events, bei denen RESTUBE teilnimmt
+ SUP Kurs oder Tour mit Z.B. „Bavarian Waters
+ Handsignierte Karte von RESTUBE Teamfahrerin Sonni Höscheid

Bei 10.000 Euro

„I love RESTUBE“-Set
10 Stk. RESTUBE basic, classic oder sports (bitte angeben welche Version und Farbe Du wünschst)
+ 24 original Ersatzpatronenpaare und
+ 20% im Onlineshop (gültig bis Dezember 2016)

+ SUP Kurs oder Tour mit Z.B. „Bavarian Waters
+ Ein Jahr Freier Eventzutritt auf allen Events bei denen RESTUBE teilnimmt
+ Teilnahme an Teamevent (z.B. Wakeboarden, Grillen, Floßbauen, …) wenn gewünscht
+ Handsignierte Karte von RESTUBE Teamfahrerin Sonni Höscheid

Hinweise:

  • Investments werden pro Investor kumuliert betrachtet (Summe der Einzelinvestments entscheidet über die Vergabe der Goodies/Rabatte)
  • Goodies/Rabatte sind erst nach Abschluss eines erfolgreichen Fundings zu beziehen.
  • Goodies/Rabatte sind nicht personengebunden.
  • Detaillierte Infos in Hinblick auf die Events werden den jeweiligen Investoren mitgeteilt. Anreise auf eigene Kosten.
Restube Set

RESTUBE GmbH
Dieselstraße 1
76327 Pfinztal Berghausen 

Tel.: +49 721 486 901 89
E-Mail: seedmatch@restube.eu
Web: www.restube.com

Handelsregisternummer: HRB 714502
Amtsgericht: Mannheim
Gründungsdatum: 04/2012
Geschäftsführer: Dipl.-Ing. Christopher Fuhrhop